Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Vega Sicilia - Unico - 3 Weine zur Auswahl

 
Vega Sicilia Único Reserva Especial 2003-04-06 (Release 2017)
-4 %
  • 95
  • 94
  • 19
  • Weingut: Bodegas y Vinedos Vega Sicilia
  • Rebsorte: Tinto Fino, Cabernet Sauvignon
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 395,00
379,00
505,33 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Vega Sicilia Unico Gran Reserva 2005
-1 %

Vega Sicilia Unico Gran Reserva 2005

Spanien | Ribera del Duero

  • 96
  • 95
  • 100
  • 95
  • 94
  • 18
  • Weingut: Bodegas y Vinedos Vega Sicilia
  • Rebsorte: Tempranillo, Cabernet Sauvignon
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 299,00
295,00
393,33 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Ausverkauft
Vega Sicilia Valbuena 5 anos 2012
-22 %

Vega Sicilia Valbuena 5 anos 2012

Spanien | Kastilien-León

  • 95
  • 96
  • 99
  • Weingut: Bodegas y Vinedos Vega Sicilia
  • Rebsorte: Tinto Fino (Tempranillo)
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 139,00
109,00
145,33 € / l

Vega Sicilia - Unico

Vega Sicilia ist das prestigeträchtigste und perfektionistischste aller spanischen Weingüter. Allein der Name flößt Ehrfurcht ein. Vega Sicilia ist Mythos und Garant für Weltklasseweine mit Bewertungen von bis zu 100 Punkten. Die Weine von Vega Sicilia sind die Belohnung der Geduldigen, jener, die warten können, bis Gutes zu Exzellentem wird. Und das kann, wie beim Unico, auch schon mal mehr als zwanzig Jahre von der Lese bis zum Release dauern.

Der Name des 1864 von Don Eloy Lacanda y Chaves nahe Valbuena am Ufer des Duero gegründeten Weinguts Vega Sicilia wurde leitet sich von Vega (dt. Flussaue) und Santa Cecilia (dem Namen der auf dem Weingut erbauten Kapelle) ab. Zuerst pflanzte der erfahrene Bordeaux-Kenner Lacanda y Chaves hier seine aus Frankreich mitgebrachten Cabernet Sauvignon- und Merlot-Rebstöcke. Als er dann feststellte, dass auch und vor allem die heimische Tinto fino (Tempranillo) bei entsprechender Pflege ganz hervorragende Ergebnisse brachte, spiegelte sich dies fortan auch in der Qualität seiner Weine wider. Obwohl seine Weine am Königshof getrunken wurden, geriet Don Eloy in finanzielle Schwierigkeiten, so dass Vega Sicilia im Jahr 1915 an die Familie Herrero verkauft wurde. Unter ihrer Führung wurde wenig später der erste 'Unico' erschaffen. In der Anfangszeit wurden die Flaschen an befreundete Aristokraten und Mitglieder des Könighauses verschenkt, wodurch man sich schnell einen guten Ruf erwarb.

Doch erst die Familie Álvarez Diaz, die das Weingut 1982 (dem gleichen Jahr, in dem Ribera del Duero den Status als D.O. erhielt) übernahm, machte Vega Sicilia zu einem Synonym für spanische Weine von Weltklasse. Sie ist Mitglied der Primum Familiae Vini, einer Vereinigung von maximal zwölf Weingütern weltweit mit dem Ziel das Wissen und die Erfahrung der besten Winzer zu sammeln und zu tauschen. Das Weingut pflegt nach wie vor einen sehr traditionellen, an Bordeaux angelehnten Stil, mit jahrelangem Fassausbau und langer Lebensdauer. Bislang hat man allen Moden widerstanden und am klassischen Stil der Weine festgehalten.

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten