Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Dieser Terras Gauda Black Label, das Flaggschiff der Bodega, ist eine Demonstration der privilegierten Stellung und Einzigartigkeit der galizischen Weißweine in Spanien. Seine ausgeprägte Persönlichkeit ist das Ergebnis einer klugen Kombination der Moste der legendären Albariño-Rebe mit denen der einzigartigen Loureira und Caíño blanco, einem gekonnten Ausbau in neuen Barriques und langer Reifung auf der Feinhefe.
  • Besonderheiten

    Vier schmale, tiefe ins Land reichende Meeresbuchten, (die unteren rias) an der nordwestlichen Atlantikküste Galiziens sind Namensgeber für die seit 1988 als eigene D.O. anerkannte Weinregion Rias Baixas. Die Bodega Terras Gauda befindet sich in einer sehr privilegierten Landschaft entlang des Tals von O Rosal, ganz in der Nähe der Flussmündung des Río Miño durch das Gebiet von A Guarda. Die Weinberge liegen in einer Höhe zwischen 50 und 150 m über dem Meeresspiegel, sie genießen hier ein außergewöhnlich gutes Mikroklima, das sich durch milde Temperaturen mit Durchschnittswerten von 15º C im Jahr, sehr seltene Frösten und reichlich Niederschlag auszeichnet. Dieses Mikroklima gewährleistet einen hervorragenden Reifeprozess, einen hohen Zuckeranteil und einen niedrigeren Säuregehalt in den Trauben, verglichen mit weiter nördlich gelegenen Zonen von Rias Baixas, die mehr unter Klimaschwankungen zu leiden haben. Unumschränkte Königin ist die Albarino-Traube, die bei gekonnter Vinifikation frische, filigrane Weine mit betörenden Fruchtaromen und feiner Mineralik ins Glas zaubert.

    Die Gründung von Bodegas Terras Gauda erfolgte im Jahr 1988, als eine Gruppe von Investoren um den Visionär José María Fonseca 60 Hektar Hügelland erwarben, um dort Reben zu pflanzen. Gesetzt wurden Stecklinge im Verhältnis 65% Albarino, 20% Loureia, 10% Caino Branca und 5% Treixadura. Noch heute ist dieser Weinberg der Bodega Terras Gauda (Das fröhliche Land) im Tal O Rosal die größte zusammenhängende Rebfläche der Region. Die Weinkellerei begann mit einer ersten Produktion von 37.000 Flaschen O Rosal aus der Ernte des Jahrgangs 1990. Heute bewirtschaftet man insgesamt 160 Hektar und produziert mehr als 1,5 Millionen Flaschen, die in über 50 Länder verkauft werden.

    Ziel der Bodegas Terras Gauda ist es dabei stets, die hochwertigsten Weine mit ihrer eigenen unverwechselbaren Persönlichkeit zu erzeugen, die von den örtlichen edlen Sorten ausgeht, wenn sie unter idealen Bedingungen angebaut und nach den Traditionen der Region, aber mit den modernsten Technologien und äußerster Sorgfalt in allen Phasen des Prozesses, vinifiziert werden.

  • Verkostungsnotiz

    Mit kräftigem, intensivem Strohgelb zeigt der Terras Gauda Black Label eine sehr ansprechende Farbe. Das aromatische Bouquet von reifem Pfirsich und weißen Blüten (Rose, Jasmin,) auf frisch geschlagener Buttercreme und Vanilleschaum ist eine lockende Versuchung. Am Gaumen bietet der Wein ein wunderschönes Zusammenspiel von süßer reifer Frucht und edlen Toastaromen des Eichenholzes. Elegant und frisch mit opulenter Geschmeidigkeit, filigranem Säurespiel und retronasalem langem Nachklang.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:
    93/100 Punkte Guía Peñin

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten