Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Pazo de Senorans - 3 Weine zur Auswahl

 
Pazo de Señorans Albariño 2016
-13 %

Pazo de Señorans Albariño 2016

Spanien | Rias Baixas DO

  • 91
  • 95
  • 92
  • Weingut: Bodegas Pazo de Senorans
  • Rebsorte: Albariño
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 15,90
13,90
18,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Pazo de Señorans Selección de Añada 2008
-23 %
  • 98
  • 99
  • 96
  • Weingut: Bodegas Pazo de Senorans
  • Rebsorte: 100% Albarino
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 45,50
34,90
46,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Pazo de Señorans Selección de Añada 2009
-23 %
Einer der besten Weißweine Spaniens
  • Weingut: Bodegas Pazo de Senorans
  • Rebsorte: Albariño
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 45,50
34,90
46,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.

Pazo de Senorans


Beim Besuch des herrschaftlichen Anwesens von Pazo de Señorans wird man in die Zeit der ländlich, feudalen Gesellschaft des 19. Jhdt. zurückversetzt, in der Galizien eine führende Rolle im spanischen Naturalismus einnahm. Pazo de Señorans liegt bei Vilanoviña im Val do Salnes, einer der fünf Unterzonen der D.O. Rias Baixas. 1979 erwarben Marisol Bueno und ihr Mann Javier Mareque das mit Kiwi-Bäumen und Albariño-Reben bepflanzte Gut. Auch ein kleiner Weinkeller war vorhanden, was die beiden reizte die Herausforderung anzunehmen, ihren eigenen Wein zu produzieren.

So begannen sie in den 1980er Jahren mit dem Ausbau des Weingutes. In den ersten Jahre arbeiteten sie noch mit der örtlichen Winzerkooperative zusammen, aber bereits 1990 nachdem die gelernte Biologin Marisol sich intensiv mit der Aufzucht der Albariño-Rebe beschäftigt hatte und die Rebflächen entsprechend ausgedehnt worden waren, konnten sie stolz ihren ersten Jahrgang unter dem neuen Label „Pazo de Señorans“ der Öffentlichkeit präsentieren. Die zielstrebig verfolgte Vorgabe, einen ernstzunehmenden Wein zu erzeugen, der die Charakteristik der Weinregion und der Albariño-Rebe wahrhaftig wiederspiegelt, konnten sie von Anfang an erfolgreich umsetzen. Ergebnis einer äußerst akribischen Selektion während der Ernte und einer beispielhaften Weinbergspflege. Jede der unzähligen kleinen Parzellen wird entsprechend den Boden- und Klimaverhältnisse ganz individuell bewirtschaftet. Auch bei der Vinifikation (Ganztraubenpressung, kurze Mazeration, kühle Gärung in doppelwandigen kleinen Edelstahltanks) werden alle Anstrengungen unternommen, das Optimum an Frucht- und Aromastoffen aus der Traube in den Wein zu bekommen.

Und es gelingt ihnen immer wieder: mittlerweile sind die Weine weltweit bekannt für ihre hervorragende Qualität, den intensiven aromatischen Charakter sowie die einzigartige Frische und wurden bereits von zahlreichen Kritikern als die besten Weißweine Spaniens geadelt. 

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten