Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Rar und begehrt. Der Martinet Bru ist mittlerweile einer der gefragtesten Weine einer der renommiertesten Weinkellereien aus dem Priorat. Der geringe Ertrag von nur knapp 10 Hektar Rebfläche steigert die Nachfrage bei den regelmäßigen Spitzenbewertungen in der internationalen Fachpresse. Hauptgrund ist sicherlich das kompromisslose und konsequente Streben nach Qualität von Weinmacherin Sara Pérez, die ihre einzigartig exponierten Steilhanglagen auf 800 Metern rein natürlich bewirtschaftet. 17 Monate in großen Eichenholzfässern ausgebaut bietet Ihnen die Cuvée aus Garnacha, Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon ein fruchtiges, saftiges und vollmundiges Gaumenerlebnis.
  • Besonderheiten

    Nur ganz wenige Anbaugebiete der Welt können eine vergleichbare Erfolgsstory aufweisen wie diese winzige, vor wenigen Jahren noch unbekannte katalanische Enklave namens Priorat. Universitätsprofessor José Luis Pérez war maßgeblich am Priorat-Wunder in den 1980er Jahren beteiligt. Er gründete mit seiner Familie das wissenschaftlich geführte Weingut Mas Martinet Viticultors. Dabei wurden sehr alte Garnacha- und Cariñena-Rebstöcke durch ihn nicht etwa ausgehauen, sondern nach modernsten önologischen Kriterien wiederbelebt und um Merlot, Cabernet und Syrah ergänzt. Mit dem Martinet Bru und dem Clos Martinet vinifizierte er Weine der ersten Stunde der Wiedergeburt des Priorats, die in kürzester Zeit Weltruf erlangten.

    Inzwischen hat der Tochter Sara Pérez bereits die zweite Generation das Ruder übernommen. Und Sara ist bereits dabei, ihren Vater zu übertreffen. Was Sara von ihrem Vater übernommen hat, ist das kompromisslose, rigorose Streben nach Qualität - und wer schon mal die schieferhaltigen Steilhänge in 800m Höhe hochgeklettert ist, weil kein Auto und auch kein Traktor diese Hänge bewältigen kann, der zeigt größten Respekt vor diesem Enthusiasmus einer jungen, engagierten Weinmacherin. Diese einzigartig exponierten Lagen mit inzwischen im fortgeschrittenen Alter stehenden Reben unterscheidet Mas Martinet ganz grundlegend von den vielen Newcomern der letzten Jahre. Mittlerweile ist das Weingut zu einer Pilgerstätte für viele Önologen aus der ganzen Welt geworden, die hier lernen möchten. Viel bessere Weine zu produzieren, dürfte in Spanien kaum möglich sein und so schreibt auch der sicher bekannteste Weinkritiker Robert Parker über Mas Martinet Viticultors: „Wenn Sie beim ersten Besuch in einer Weinregion an die Türen verschiedener Güter klopfen, wird es immer eines geben, das sich von der Masse abhebt. Es wird eines geben, wo der Wein anders verzückt und die Sinne anregt als anderswo. Eines das Nahrung für Träume ist, an das man sich noch lange erinnern wird. Bei dieser Gelegenheit war es Mas Martinet.“

  • Verkostungsnotiz

    Der 2016er Martinet Bru präsentiert sich in einem dichten Purpurrot mit violetten Reflexen. Wie aus einem Füllhorn strömt das Aromenbukett mit Anklängen von dunklen Beerenfrüchten (Cassis, Brombeeren), dunklen Süßkirschen, dazu feine Würze, auch etwas Vanille und Röstaromen sowie etwas Kaffee und Schokolade. Am Gaumen bietet dieser saftige Wein vollen Körpereinsatz. Das Tanningerüst ist wie die frische Säure gut in die Struktur eingebunden. Neben den Fruchtkomponenten und den würzigen Noten finden sich im Nachhall delikate Röstnoten.

  • Fachpresse Parker

    Robert Parker Wine Advocate-Bewertung Jahrgang 2016:

    2016 Mas Martinet Martinet Bru
    robertparker.com #236, Apr 2018
    Rating: 92+ points
    price: $35
    Drink: 2018-2022

    I tasted the 2016 Martinet Bru only one day after it was bottled, yet the wine showed superb. The two vintages I tasted had some similarities, but the 2016 has more freshness and is a year when they were able to work with some full clusters for the fermentation. There is some herbal complexity and very good tension on the palate. It's open and with juicy fruit but has acidity that is not present in the 2015 that I tasted next to this 2016. 40,000 bottles were filled in January 2018.

    Übersetzung: Ich habe den Martinet Bru 2016 nur einen Tag nach der Abfüllung probiert, und der Wein hat sich ausgezeichnet präsentiert. Die zwei Jahrgänge, die ich probierte, hatten einige Ähnlichkeiten, aber der 2016er hatte mehr Frische und ist ein Jahrgang, in dem sie die vollen Trauben für die Fermentation nehmen konnten. Es gibt eine vegtabile Komplexität und eine sehr gute Dichte am Gaumen. Er ist offen und mit saftigen Früchten, hat aber Säure, die im 2015er nicht präsent war, den ich neben dem 2016er verkostete. 40.000 Flaschen wurden im Januar 2018 gefüllt.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:
    17/20 Punkte Jancis Robinson

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:
    17/20 Punkte Jancis Robinson

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    94/100 Punkte Guía Gourmets

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2011:
    90/100 Punkte Vinous - Antonio Galloni
    GOLD (=ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2010:
    93/100 Punkte Guía Penin
    91/100 Punkte falstaff
    90/100 Punkte Wine Spectator

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten