Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Bietet ungezügelte Kraft und Reichhaltigkeit. Der El Nido Clio ist der eigentliche Star des ambitionierten Jumilla-Projektes dreier ambitionierter Weinpersönlichkeiten: Aus den uralten Monastrell-Reben Weine zu erschaffen, die mit den ganz großen Weinen dieser Welt konkurrieren können und zugleich den ganz authentischen Charakter der südspanischen Mittelmeer-Region bewahren. Das ist mehr als gelungen! 24 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift wird die Cuvée aus Monastrell und Cabernet Sauvignon all diejenigen begeistern, die bei einem Wein ungezügelte Kraft und Reichhaltigkeit entdecken wollen.
  • Besonderheiten

    Bodegas El Nido ist das spektakuläre Projekt dreier ambitionierter Weinpersönlichkeiten, die fest entschlossen waren in Jumilla die alten Weinberge mit den autochtonen Monastrell-Rebstöcken wieder zum Leben zu erwecken. Kopf der Gruppe ist Miguel Gil, dessen Familie in ganz Spanien Weine produziert und mit Finca Luzon selbst ein hochangesehenes Weingut in der Region besitzt. Klima, Terroir und Reben kennt Gil wie kein anderer. Dazu kommt mit Jorge Ordonez aus Malaga einer der erfolgreichsten Importeure für spanische Weine in die USA, der durch seine guten Kontakte Chris Ringland, den berühmtesten Önologen Australiens, als Weinmacher für das Projekt gewinnen konnte. Gemeinsam ist allen, das Streben aus Weinberg und Reben mit natürlichen und schonenden Methoden, das Optimum an Frucht- und Terroir-Typizität zu erzielen, um mit den ganz großen Weinen dieser Welt konkurrieren zu können.

    Die insgesamt rund 45 Hektar zu El Nido gehörenden Weinberge liegen im Valle de La Aragona im Herzen von Jumilla. 32 Hektar sind mit etwa 100jährigen Monastrell-Rebstöcken bepflanzt, ergänzt durch 12 Hektar Cabernet Sauvignon und ein wenig Syrah. Auf 700 bis 850 Metern über dem Meeresspiegel wachsen sie auf kargen Kalksteinböden, in denen die Pflanzen tief wurzeln müssen und so viel Terroircharakter in die Trauben bringen.

    Chris Ringland hat zwar schon eine stattliche Anzahl 100-Punkteweine erschaffen, dass der El Nido aber direkt im 2002er Premierenjahrgang mit 96 Parker-Punkten bedacht wurde, kam einer Riesensensation gleich. Und der „kleine“ Bruder El Nido Clio stand dem mit 95 Punkten in nichts nach. Bei beiden Weinen handelte es sich wahrlich nicht um Eintagsfliegen. Kontinuierlich erzielten alle Folgejahrgänge ähnlich hohe Bewertungen. Bisheriger Höhepunkt ist der Jahrgang 2004 mit 99 Punkten für den El Nido und 97 Punkten für den El Nido Clio!

  • Verkostungsnotiz

    Dunkles Kirschrot, betörendes Bouquet reifer roter und schwarzer Früchte, Cassis, Heidelbeere, und Brombeerkonfitüre, mit Anklängen von frisch gerösteten Kaffebohnen und Lakritze, die Finesse und Eleganz beisteuern. Am Gaumen ist der El Nido Clio ein unglaublich geschmackvoller und fordernder Rotwein. Opulente reife Fruchtaromen verbinden sich geschickt mit der überragenden Muskel-Kraft, den süßen Tanninen und den subtilen Anklängen von Unterholz, Trüffel und Bitterschokolade. Langes, beinahe einminütiges Finale mit toller Frische, die den hohen Alkoholgehalt mühelos ausgleicht.

  • Fachpresse Parker

    Robert Parker Wine Advocate-Bewertung Jahrgang 2015:

    2015 El Nido • Clio
    robertparker.com #234, Dec 2017
    Rating: 92+ points
    Drink: 2019-2024
    price: $45

    Tasting two completely different vintages of the same wine is very revealing, and having the 2015 Clio next to the 2014 showed how each of them revealed the character of the vintage. 2015 is a very complete and balanced year, resulting in classic, powerful wines with concentration and balance, and all that is needed to age in bottle. This is a similar blend as the 2014, mostly Monastrell with 30% Cabernet Sauvignon aged for almost two years in French and American oak barrels. The oak is there, but it feels like the fruit is able to integrate it with some more time in bottle. In general, there is a lot more balance and freshness than in the 2014, and the character of the Monastrell is a lot more noticeable than the Cabernet. This should develop nicely in bottle. 50,000 bottles were filled in September 2017.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:
    94/100 Punkte Guía Peñin

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    95/100 Punkte Guía Peñin
    95/100 Punkte Guía Repsol
    92/100 Punkte Wine Spectator

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    97/100 Punkte Guía de Vinos Gourmets
    93/100 Punkte Guía Peñin
    93/100 Punkte Guía Proensa
    92/100 Punkte Vinous - Antonio Galloni
    92/100 Punkte James Suckling

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten