Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    92-93/100 Robert Parker: „A very delicate and insinuating Garnacha. Rich and aromatic.“ Außergewöhnlich für die Region Jumilla keltert Casa Castillo den El Molar zu 100% aus der Garnacha-Traube, die man sonst eher in kühleren Regionen antrifft. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie. Hier erhalten Sie einen wundervollen Rotwein zum überaus günstigen Preis.
  • Besonderheiten

    Die 500 ha große Finca Casa Castillo besitzt uralte Reben, die auf rund 800 m Höhe in kargen, steinigen Böden wurzeln. Unter der Regie von José Maria Vicente-Roch entwickelte sich die Finca zu einem der Pionierbetriebe in der D.O. Jumilla und nimmt mehr und mehr eine führende Stellung in der Region ein, was die hohen Bewertungen in der nationalen und internationalen Fachpresse deutlich unterstreichen. Trotz der hohen Klasse sind die Preise für die Weine von Casa Castillo noch sehr moderat geblieben.

    Sehr ungewöhnlich für die Region Jumilla keltert Casa Castillo den El Molar zu 100% aus der Garnacha-Traube, die man sonst eher in kühleren Regionen antrifft. Ungewöhnlich auch die Herstellung: nach der schonenden Handlese werden die Trauben nicht entrappt, sondern als ganzes mit Stielen und Stängeln vergoren. Danach wird der El Molar für neun bis zwölf Monate in gebrauchten 500-Liter-Eichenfässern ausgebaut. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie. Hier erhalten Sie einen wundervollen Rotwein zum überaus günstigen Preis. 

  • Verkostungsnotiz

    Dieser reinsortige Garnacha aus der D.O.-Region Jumilla bietet enorm viel und zeigt, dass auch außerhalb von Priorat, Montsant und Penedes die Rebsorte hervorragende Ergebnisse bringen kann. Der Anblick des Weins ist strahlend, tief rubinrot, mit dunklem Kern und violetten Reflexen. Seine tiefgründigen, fruchtig-würzigen Aromen erinnern an Brombeeren, Cassis, Pflaumen und Schwarzkirschen. Dazu kommen pflanzliche und balsamische Noten von Minze, Holzrauch, schwarzem Pfeffer und Bitter-Schokolade.

    Der “El Molar” besitzt eine frische Säure, bereits runde Tannine, feine Röstaromen und einen langen Nachhall. Er passt bestens zu Lammgerichten, Wildgeflügel oder einer mit Hackfleisch, Kräutern, Oliven und Käse gefüllten Paprika. - Markus A. Dilger -

  • Fachpresse Parker

    2015  Casa Castillo El Molar

    eRobertParker.com # 225 (Jun 2016)
    Rating: 92-93
    Drink 2016 - 2020
    Cost: $25
     
    I tasted a first tentative blend of the 2015 El Molar a few weeks before bottling, a very pale and delicate, perfumed and insinuating Garnacha. The bottling was finally delayed, so I didn't have time to taste the final version, hence the range of scores, which should be pretty accurate. In 2015 the volumes for El Molar were increased as new plantings came into production and the year was normal in terms of yields after a very short 2014. This is the first year the wine is produced with 100% full clusters, in a vintage when they had a bit of everything, higher ripeness but also freshness and balanced. The wine is rich and aromatic, a little intoxicating, with aromas of dry flowers and a touch of aromatic herbs. The palate shows ultra fine tannins and very good balance. 53,00 bottles produced and bottled in two lots.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    93/100 Punkte James Suckling: A pure garnacha from Jumilla showing typical aromas of candied cherries, rose petals and hot stones. Bright with lots of pure upfront fruit on the palate. Firm and lightly austere finish. Made from old vines. Drink now.

    93/100 Punkte Guia Penin

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:

    17/20 Punkte Jancis Robinson

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Tabula Damana Reserva 2011
-19 %

Tabula Damana Reserva 2011

Spanien | Ribera del Duero DO

  • Weingut: Bodegas Tabula
  • Rebsorte: 100% Tempranillo
  • Geschmacksrichtung: kräftig und würzig
Statt 24,50
19,90
26,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Ausverkauft
Encastell Marge 2012
-30 %

Encastell Marge 2012

Spanien | Priorat DOCa

  • 91
  • 93
  • Weingut: Celler de l Encastell
  • Rebsorte: 60% Garnacha, sowie Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah
  • Geschmacksrichtung: kräftig und würzig
Statt 19,80
13,90
18,53 € / l
Lealtanza Reserva Club 2010
-17 %

Lealtanza Reserva Club 2010

Spanien | Rioja DOCa

Ganz großes Kino für jeden Weinliebhaber.
  • Weingut: Bodegas Altanza
  • Rebsorte: Tempranillo
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 29,90
24,90
33,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Celler Cecilio Gratallops Negre 2015
-45 %

Celler Cecilio Gratallops Negre 2015

Spanien | Priorat DOCa

  • 94
  • 94
  • Weingut: Celler Cecilio
  • Rebsorte: 50% Grenache, 20% Cabernet Sauvignon, 20% Carignan, 10%...
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 17,90
9,90
13,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten