Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Rebenflüsterer Telmo Rodgriguez hat ein feines Näschen, um das Potential von Weinbergen zu schätzen. Als er 1993 die Hänge von Bibei in Galizien besuchte, war er fasziniert von der Einzigartigkeit der zwischen Kastanien leicht versteckten Hochlage und seine Intuition bekam mit dem O Diviso eine Genußform ersten Ranges. James Suckling kürte den 2015er voller Lobeshymne (endloses Finale, Seidigkeit) mit 98 von 100 Punkten. In jeder Hinsicht spektakulär.



  • Besonderheiten

    Der gebürtige Baske Telmo Rodriguez wird gerne als DRIVING WINEMAKER bezeichnet. Nach dem Önologie-Studium in Bordeaux und verschiedenen Stationen u.a. bei Cos d Estournel und dem elterlichen Rioja-Weingut Remelluri, machte er sich zusammen mit seinen Studienkollegen Pablo Eguzkiza auf, die spanische Weinwelt ein wenig auf den Kopf zu stellen. Die Compañía de Vinos Telmo Rodriguez wurde 1994 gegründet und produziert momentan ca. eine Millionen Flaschen jährlich. Heute arbeitet er mit einem Team von 12 Önologen in den verschiedensten Regionen Spaniens. Dabei versucht er die regional typischen Reben und Merkmale der einzelnen Weine in den Vordergrund zu stellen und war sicherlich einer der ersten Winzer in Spanien, die sich intensiv mit dem Thema Terroir beschäftigten. Dabei ist es ihm besonders wichtig, auch anspruchsvolle und früh trinkbare Weine in der unteren bis mittleren Preiskategorie herzustellen.

  • Verkostungsnotiz

    Übersetzung der Suckling-Bewertung: Ätherische Nase von Blumen, die man normalerweise nur im Traum riecht. Die superfeinen, filigranen Tannine geben ihm ein schwereloses Gefühl am Gaumen. Dann kommt die Seidigkeit des fast endlosen Finish. Trinken Sie ihn, wann immer Sie wollen bis 2035. Hergestellt aus alten Reben eines Mencia-dominierten gemischten Satzes.

  • Fachpresse Parker

    2014 Telmo Rodríguez • O Diviso

    robertparker.com #232, Aug 2017
    Rating: 95+ points
    Drink: 2017-2021
    price: $75

    The news this year comes in the shape of a new red, the 2014 O Diviso, from 2.9 hectares of terraced vineyards (1.2 hectares of very old vines, and hey have planted a further 1.7 hectares) around the Monasterio de las Ermitas next to the Bibei River, in the village of O Bolo. (They wanted to call this Las Ermitas but had problems with the name.) The old vines are a mixture of varieties, and in this late ripening vineyard, there is less Mencía and more Garnacha Tintorera and Mouratón; there's also some Caíño, which is not very common around there. It fermented in stainless steel vats with indigenous yeasts and matured in 600-liter oak barrels for 14 months. I was really taken by this new wine that showed a little more austere and mineral than As Caborcas—subtle and with a super fine texture in the palate with very refined tannins. This goes straight to the summit of Valdeorras reds. I'll be a bit daring and give it the edge over As Caborcas. And I have the feeling that the best is yet to come... Only 933 bottles were filled in May 2016. Volumes should grow gradually in future vintages.

    Übersetzung: Die Nachricht dieses Jahres kommt in Form eines neuen Rotweines, der 2014er O Diviso, aus 2,9 Hektar von terrassierten Weinbergen (1,2 Hektar von sehr alten Reben, und sie haben weitere 1,7 Hektar gepflanzt) rund um die Burg de las Ermitas neben dem Fluss Bibei, im Dorf O Bolo. (Sie wollten den Wein Las Ermitas nennen, hatten aber Probleme mit dem Namen.) Die alten Reben sind eine Mischung von Sorten. In diesem spät reifenden Weinberg gibt es weniger Mencía und mehr Garnacha Tintorera und Mouratón; es gibt auch etwas Caíño, der dort nicht sehr häufig ist. Er wurde in Edelstahltanks mit einheimischen Hefen vergoren und reifte für 14 Monate in 600-Liter-Eichenfässern. Ich war wirklich begeistert von diesem neuen Wein, der sich ein wenig kräftiger und mineralischer zeigt als der As Caborcas- subtil und mit einer sehr feinen Textur am Gaumen mit sehr feinen Tanninen. Dies führt direkt zum Gipfel der Valdeorras Rotweine. Ich werde ein bisschen mutig sein und ihm den Vorrang gegenüber dem As Caborcas geben. Und ich habe das Gefühl, dass das Beste noch kommen wird ... Im Mai 2016 wurden nur 933 Flaschen abgefüllt. Die Mengen sollten in zukünftigen Jahrgängen allmählich wachsen.

  • Fachpresse

    98/100 Punkte James Suckling: Ethereal nose of flowers that you normally only smell in a dream. The super fine, filigree tannins give it a weightless feel on the palate. Then comes the silkiness of the almost endless finish. Drink whenever you want through 2035. Made from ancient vines that are a mencia-dominated field blend.

    Übersetzung: Ätherische Nase von Blumen, die man normalerweise nur im Traum riecht. Die superfeinen, filigranen Tannine geben ihm ein schwereloses Gefühl am Gaumen. Dann kommt die Seidigkeit des fast endlosen Finish. Trinken Sie ihn, wann immer Sie wollen bis 2035. Hergestellt aus alten Reben eines Mencia-dominierten gemischten Satzes.


Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten