Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    93+/100 Robert Parker: „Ich war sehr beeindruckt von dem, was ich aus 2011 sah.“ Er ist der neue Kultwein von "Pingus-Schöpfer" Peter Sisseck, was auch die hohen Bewertungen der Vorjahrgänge unterstreichen. Schlagartig bekannt wurde Quinta Sardonia als in der Ausgabe 11/2005 der spanischen Gourmetzeitschrift "Sobremesa" über die alljährlichen Verkostung der besten spanischen und portugiesischen Weine aus den Anbaugebieten Ribera del Duero und Douro berichtet und der 2003er Quinta Sardonia QS sensationell als überraschender Sieger gefeiert wurde, noch vor Mariano Garcias Meisterwerk Aalto PS 2001.
  • Besonderheiten
    Wenn Peter Sisseck, der Schöpfer des legendären Pingus (100 Pkt. Robert Parker – JG 2004) als Miteigentümer und spiritus rector ein neues Erfolgsprojekt startet, sucht der ambitionierte Weinmacher die außergewöhnliche Herausforderung. Schlagartig bekannt wurde Quinta Sardonia als in der Ausgabe 11/2005 der spanischen Gourmetzeitschrift "Sobremesa" über die alljährliche Verkostung der besten spanischen und portugiesischen Weine aus den Anbaugebieten Ribera del Duero und Douro berichtet wurde und der 2003er Quinta Sardonia sensationell als überraschender Sieger gefeiert wurde, noch vor Mariano Garcias Meisterwerk Aalto PS 2001. Der aktuelle Jahrgang 2007 bringt eine weitere gewaltige Steigerung. Gemeinsam mit dem erst 28-jährigen französischen Weinmacher Jerôme Bougnaud kann Peter Sisseck hier, auf der nur wenige Kilometer ausserhalb der Grenzen der D.O. Ribera del Duero, 400 m vom Fluss Duero entfernt gelegenen Finca, seine ganz persönlichen Vorstellungen von qualitätsorientiertem, zukunftsweisendem Weinbau verwirklichen. Die Weinberge wurden 1999 nach eingehender Analyse parzellenweise mit Tinto Fino (Tempranillo), Merlot, Syrah, Petit Verdot, Malbec und Cabernet Franc bepflanzt und streng biodynamisch bewirtschaftet. Auf den 17 ha Weinbergen finden sich alleine 11 verschiedene Bodentypen, die Exposition der Hänge ist ideal, hinzu kommt ein durch die Höhenlage von 700-800 m relativ kühles Klima. In einer neu errichteten, mit allem nötigen, zeitgemäßen Equipment ausgestatteten Bodega (natürliches Gefälle, Temperaturkontrolle etc.) werden die Weine vinifiziert. Der Ausbau erfolgt für 18 bis 20 Monate in französischen Fässern, wovon alljährlich 70% erneuert werden. Der Erfolg von Quinta Sardonia verdeutlicht, dass großartige Weine bei optimalem Zusammenwirken von Terroir und ambitionierten Weinmachern auch aus jungen Reben entstehen können. In Spanien sind die Weine bereits sehr gesucht, sicherlich auch aufgrund des Engagement von Peter Sisseck, der wieder einmal beweist, dass er ein Meister seines Faches ist. Aufgrund der äußerst geringen Erträge gibt es weltweit nur ca. 10.000 Flaschen.
  • Verkostungsnotiz

    Tiefes Kirschrot mit violetten Reflexen. In der verführerischen Nase Aromen vollreifer süßer Früchte, leicht rauchige Noten nach frischem Toast und Kaminfeuer, balsamische Süßholznoten, Gewürze (Zimtstange, roter Pfeffer). Am Gaumen zeigt sich der Quinta Sardonia QS extrem saftig und aromatisch, reife konzentrierte Frucht, toller Schmelz, feine Mineralität. Ausgewogen und harmonisch mit feinen Tanninen und bemerkenswert langem und vielschichtigem Nachhall. Eine Klasse für sich!  

  • Fachpresse Parker

    2011  Quinta Sardonia

    eRobertParker.com # 214 (Aug 2014)
    Rating: 93+
    Drink 2015 - 2021
    Cost: $31-$40
     
    The 2011 QS is Tempranillo and Cabernet Sauvignon with small percentages of other French grapes fermented together and aged in oak barrels for 20 months. The aim is to show the chalky character of the quinta (estate). 2011 is extremely ripe and the wine reached 15.4% alcohol, but it doesn’t show. It starts quite lactic, with notes of fruits-of-the-forest yogurt, spicy and lush, with no noticeable oak. The wine needs plenty of time and air, so decanting it in advance is a good idea. It is ripe but it’s focused and bright, perhaps the effect of some stems in the wine. The palate is full-bodied, but it has very good balance and acidity, a special liveliness provided by the mineral, chalky, drying sensation of the texture. A soil-driven red of character. Drink 2015-2021. Terras Gauda from Rias Baixas, who also own Pittacum in Bierzo, acquired a majority stake (75%) in Quinta Sardonia at the end of 2010. Quinta Sardonia in Sardon de Duero is just outside the limits of the Ribera del Duero appellation. The project is based on theirown grapes. Peter Sisseck of Pingus fame had been linked to the name since the start in the year 2000, but he left the project with the change of ownership. However, Frenchman Jerome Bougnaud continues being a consultant, as he’s been there in charge of the vineyards and the wines since the early days. Bougnaud had worked with Bertrand Sourdais at Nenin in Pomerol. Sourdais arrived in Ribera del Duero through Ricardo Perez Palacios and Bougnaud followed and got in contact with Sisseck through Alvaro Palacios. He arrived in Spain in 2000, and in 2001 he started working for Hacienda Monasterio and Pingus, joining the Quinta Sardonia project in 2002. In 2005, he also started working at El Regajal in Aranjuez (Madrid), owned by Daniel Garcia Pita, who was one of the owners of Quinta Sardonia. Quinta Sardonia’s vineyards are outside Ribera del Duero by two kilometers, and it’s the same slope as Hacienda Monasterio, just 20 kilometers west. All the vineyards are on the slopes, 22 hectares of them, with alluvial soils from the river, ranging from 760 to 830 meters altitude. They have 18 different soils – and they use 18 different vats – but all of them are of chalk origin, and seven different grape varieties. I noticed a big change in the wines from 2011 and Bougnaud tells me there are even bigger changes in 2012 and 2013. I look forward to tasting them, as I was greatly impressed by what I saw from 2011.

  • Fachpresse

    92/100 Punkte Guia Penin, JG2011

    92/100 Punkte Wine Spectator, JG2011: Smoky, loamy and meaty notes give this muscular red an austere character, but there's a core of black plum, licorice and mineral flavors and good density beneath the firm tannins. This has power but needs time. Best from 2016 through 2026.

    92/100 Punkte Vinous - Antonio Galloni, JG2011: Saturated ruby. Powerful, smoke-accented cherry and licorice aromas are sharpened and lifted by a zesty mineral quality and a touch of fresh rose. Deeply concentrated dark fruit and fruitcake flavors are slow to unwind, picking up a hint of bitter chocolate with aeration. Finishes chewy and long, with dusty tannins providing grip.  

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

IN KÜRZE WIEDER DA JETZT VORBESTELLEN
Cair 2011
-11 %

Cair 2011

Spanien | Ribera del Duero DO  

  • 93
  • 96
  • 95

95/100 Silkes Weinmesse. 93/100 Guia Penin. 93/100 Guia Proensa. Neues von 100/100 Punkte Weinschöpfer Luis Canas. Mit seinen Amaren-Weinen, 100/100 Punkte...

Mehr
Statt 24,50
21,90
29,20 € / l
Tenuta San Guido Le Difese 2013

Tenuta San Guido Le Difese 2013

Italien | Toskana  

  • 90

91/100 Wine Enthusiast. Der "kleine Sassicaia" von Tenuta San Guido (Bolgheri) gehört zu den Toscana-Weinen mit ausgezeichnetem...

Mehr
19,50
26,00 € / l
Le Volte dell Ornellaia Rosso 2014
-20 %

Le Volte dell Ornellaia Rosso 2014

Italien | Toskana IGT  

92/100 James Suckling, JG2013. Le Volte dell' Ornellaia ist eine mit größter Sorgfalt hergestellte Cuvée, die in sich die besten Terroirs der Toskana...

Mehr
Statt 19,80
15,90
21,20 € / l
Clos L'Asentiu Tina 41 (T41) 2014

Clos L'Asentiu Tina 41 (T41) 2014

Spanien | Priorat DOCa  

  • 93+

4-Sterne (=ausgezeichnet) Selection. Endlich wieder da! Der Clos L'Asentiu Tina 41 (T41) bietet dem Weinliebhaber ein schier unglaubliches...

Mehr
17,50
23,33 € / l

Ähnliche Weine

Mauro 2014
-13 %

Mauro 2014

Spanien | VdT de Castilla y Leon  

97/100 Guia Gourmets, JG2013. Unbedingt probieren! Seit 1978 hat sich Bodegas Mauro durch die Herstellung aufwendiger, roter Qualitätsweine mit großem...

Mehr
Statt 29,90
25,90
34,53 € / l
Quinta Sardonia QS2 2013

Quinta Sardonia QS2 2013

Spanien | VdT de Castilla y Leon  

  • 91
  • 90
  • 90

Danish Dynamite! Der QS2, der kongeniale Zweitwein des Kultweingutes Quinta Sardonia von dänischen Pingus-Macher Peter Sisseck jetzt in limitierter Auflage...

Mehr
19,95
26,60 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten