Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Kultwein mit unschlagbarem Preis-Genuss-Verhältnis. Mit seinem künstlerisch verspielten Etikett und bestem Preis-Genuss-Verhältnis hat der Tarantinto Crianza "el cacho" mittlerweile Kultstatus erlangt und gehört zu unseren absoluten Kundenfavoriten! Acht Monate zu je 50% in amerikanischer und französischer Eiche ausgebaut, ähnelt die Cuvée aus Garnacha, Tempranillo und Cabernet Sauvignon von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken einem guten Wein der südlichen Côtes-du-Rhône. Unbedingt probieren - sie werden begeistert sein!

     

  • Besonderheiten

    Majestätisch thronen die Berge der Sierra del Moncayo über der spanischen Provinz Zaragoza. In ihrem Schutz liegt auch das Weinbaugebiet Campo de Borja, das auf eine lange Geschichte zurückblickt. Noch heute offenbaren sich in den Weinbergen der Region Rebstöcke mit einem Alter von mehr als einhundert Jahren. Leicht haben es die Reben hier nicht, denn Campo del Borja liegt in einer besonders trockenen und heißen Umgebung. Für die Winzer jedoch ist das ein Vorteil, denn Hitze und Trockenheit erzeugen zwar niedrigere Erträge, dafür jedoch Trauben mit hochkonzentrierter Aromatik und Färbung.

    So zeigen sich die Weine aus der D.O. Campo de Borja als körperreiche und charakterstarke Genussmomente. Die Winzer der Region legen besonderen Wert auf Sorgfalt und natürlichen Respekt bei der Vinifikation. Dies wiederum beschert der Aromatik der Weine eine klare Linie und balanciert den üppigen Körper perfekt aus. Als entscheidend für den Genuss von Weinen aus Campo de Borja ist die Rebsorte Garnacha. In den Rotweinen muss sie nach gesetzlicher Vorschrift zu rund fünfzig Prozent enthalten sein. Wer einen Wein aus Campo de Borja genießt, wird daher viel über den Charakter und die Aromatik dieser alten Rebsorte erfahren. Vom warmen und kräftigen Garnacha aus der Ebene bis hin zu den eleganten und feinen Tropfen aus den höchsten Lagen Campo de Borjas überzeugt die Region durch Vielfalt und Potenzial.

    Das Projekt TARANTINTO mit seinen künstlerischen Etiketten steht nicht nur für Originalität, sondern auch für Weine mit außergewöhnlich spannendem Preis-Genussverhältnis und eigener Persönlichkeit. So wurden für dieses Projekt aus einer Auswahl von weit über 100 ausgesuchten spanischen Weinen von einer Expertenjury drei ganz besondere Weine auserwählt, die diese Ansprüche ganz besonders erfüllen konnten. Der „el cacho“ ist eine Schöpfung aus Campo de Borja. Der Begriff „el cacho“ bedeutet auf Deutsch „der Joint“. Diese Bezeichnung in Verbindung mit der sehr ausgefallenen, amüsanten Darstellung auf dem Etikett unterstreicht den berauschenden Charakter.

  • Verkostungsnotiz

    Tiefes Kirschrot in der Farbe. Dieser herrliche Rotwein - eine Komposition aus Garnacha, Tempranillo und Cabernet Sauvignon von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken - lässt eine Vielzahl an fruchtig-würzigen Aromen, welche von reifen Waldbeeren, Schwarzkirschen, Pflaume, Paprika und Kräutern dominiert werden, aus dem Glas strömen. Am Gaumen wiederholt er diese Aromenvielfalt und ergänzt zudem Holzrauch, Leder, Tabak, Mokka und Schokolade. Sehr lang am Gaumen, ist der Tarantinto Crianza "el cacho" ist ein großartiger Wert und ähnelt einem guten Tropfen der südlichen Côtes-du-Rhône. Kraftvoll mit tollem Biss, samtigen Tanninen und einer sehr gut integrierten Frische ist er jetzt wunderbar zu genießen und perfekter Begleiter von dunklen Fleisch- und Wildgerichten.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    4 Sterne (=ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection

    90/100 Punkte Markus A. Dilger: Der mittlerweile fünfte Jahrgang des “Tarantinto - El cacho” besticht auch weiterhin durch seine fruchtig-würzigen Aromen und seinen kraftvollen Körper. Die abgerundeten Tannine, die fein  integrierten Röstaromen und die präsente Säure ergeben ein harmonisches Zusammenspiel, welches noch lange am Gaumen verweilt. Diese Rotwein-Cuvée aus der nordspanischen Region Campo de Borja bietet viel Genuss für wenig Geld. Ich empfehle diesen Rotwein leicht gekühlt (15°C) zu gegrillten Spareribs mit gefüllten Tomaten.

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:

    GOLD Mundus Vini
    GOLD, 4 Sterne (=ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection
    93/100 Punkte + Bester Wein Spaniens bis 10€ Silkes Weinmesse 2017 Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2010:
    GOLD Berliner Wein Trophy

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2009:
    weinkenner.de - Jens Priewe - Juli 2012:
    „Wer schon zum Frühstück eine Flasche Vega Sicilia aufmacht, wird von diesen Weinen enttäuscht sein. Wer aber kein Etikettentrinker ist und nicht das Haushaltsgeld einer ganzen Woche in eine einzige Flasche investieren kann, wird nach dem ersten Glas El Cacho überrascht sein: Man muss nicht reich sein, um gute Weine zu trinken …

    … Garnacha-Trauben bilden die Basis des El Cacho. Sie sind in ihm zu 60 Prozent enthalten. Sein Bouquet strotzt vor Frucht, in erster Linie Marzipankirsche und Pfläumchen, dazu eine markante Würze, die von Café bis zu Süßlakritze reicht. Fast spielerisch leicht fließt der Wein über den Gaumen, obwohl es ein opulenter, reicher Wein ist – so reich, dass er am Glas, wenn es leer ist, bläulichrote Spuren hinter­lässt. Das Tannin ist perfekt verschmolzen. Kein trockenes, schon gar kein pelziges Gefühl auf der Zunge. Man schmeckt, dass man in Spanien ist …

    El cacho heißt auf Spanisch der Joint. Ein riskanter, aber zutreffender Name: Dieser Wein kann süchtig machen. Er fließt wie von selbst aus der Flasche. So übersteht man mit ihm leicht verregnete Sommertage, was gefährlich werden kann. Erstens hat der El Cacho 14 Vol.% Alkohol. Man schmeckt ihn zwar nicht. Aber wenn jemand versehentlich die ganze Flasche trinken sollte, wegen anhaltenden Regens sogar am liebsten eine zweite entkorken würde, wird er den Alkohol schnell spüren.

    Zweitens ist der Preis einer Flasche die­ses Weins so konsumfreundlich kalkuliert, dass selbst die zweite Flasche noch keine schmerzhaften Einschnitte im Haushaltsbudget nach sich zöge. Mit unfassbaren 6,90 Euro zeigt der El Cacho allen Discountern, wo der Hammer wirklich hängt…" (Quelle: www.weinkenner.de)

    Stern-Empfehlung - Der Weinlakai - www.weinlakai.de - Tobias Treppenhauer - Juli 2012: „Der Name des Projektes "Tarantinto" ist eine brechstangenartige Anspielung auf den US-amerikanischen From-Dusk-Till-Dawn-Regisseur und zudem wurde der Wein in enger Kooperation mit einem Weinhändler entwickelt, der diesen auch exklusiv vertreibt. Oje? Eigentlich schon, doch der Wein ist "leider geil".

    Denn was sich hier für schlappe 6,90 EUR im Glas breit macht, ist ein absolut sagenhafter Rotwein, der praktisch nur positive Eigenschaften in sich vereint. Und plötzlich verzeiht man dem ganzen Marketing-Hokuspokus. Noch mehr: Man findet nach dem zweiten Glas sogar Gefallen an dem witzigen Etikett mit dem sportzigaretterauchenden Blutsauger.

    Der "El Cacho" schafft es eindrucksvoll durch seine schiere Produktqualität zu begeistern. Für unter 7 EUR hatte ich schon sehr lange keinen so guten Wein mehr im Glas …

    … Der Wein besteht aus 60% Garnacha, 20% Tempranillo und 20% Cabernet Sauvignon und stammt von bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken. Er wurde acht Monate in amerikanischer und französischer Eiche ausgebaut. Seine schöne Ausgewogenheit, die attraktive Frucht und der durchaus kräftige Körper sind in dieser Preislage alles andere als selbstverständlich. Er lässt sich bereits jetzt sehr gut trinken, denn die Tanninstruktur ist bereits recht abgeschliffen und der Alkohol sehr gut integriert. Trotzdem kann man den Wein noch locker 3-5 Jahre liegen lassen.

    Und das alles für 6,90 EUR ist wirklich eine Kaufempfehlung wert. Es ist mal wieder so ein Rotwein, den man sich am besten in höherer Stückzahl "auf Halde” legt.

    Auge: Dunkles Rubinrot. Nase: Cremiges Bukett mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen und Anklängen von Pflaumen. Zudem würzige Sandelholznoten, Vanille und Pfeifenrauch. Gaumen: Die Kombination aus blauen Früchten und Würzaromen setzt sich am Gaumen fort. Schöne Säure und ein gutes Gerüst aus Tanninen und Alkohol. Gute Balance im erstaunlich langen Abgang.“ (Quelle: www.weinlakai.de)

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Das halten unsere Kunden von diesem Wein

Campo die Borja geht immer

Von Hubert H. am 14.12.2017

Aus diesem Gebiet habe ich noch keinen schlechten Wein erwischt. Der el cacho ist ein unkompliziertes Cuvee und geht für meinen Geschmack zum guten Essen, wie auch als Solist. Er ist rund ausgewogen und erfordert keinen spezifischen Weingaumen. Einfach süffig. Auch das Preis Leistungsverhältnis ist, wie beschrieben, fast unschlagbar. Da macht man schlicht und ergreifend nichts falsch.

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden

Volltreffer

Von Anonym am 21.10.2017

Kann "sofort" ohne langes atmen lassen getrunken werden, schmeckt wirklich lecker, mE ein echter "best buy"

1 Kunde findet diese Bewertung hilfreich.
Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Tarantinto Blanco 2016
-38 %

Tarantinto Blanco 2016

Spanien | Rueda DO

Perfektes Weißwein-Schnäppchen, besser denn je!
  • Weingut: Bodegas Vinos-Espana - Rueda
  • Rebsorte: Verdejo, Viura
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 7,90
4,90
6,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Ribas del Cua Parcelas Selectas Mencia 2015
-21 %
  • 90
  • 92
  • Weingut: Bodegas Ribas del Cua
  • Rebsorte: 100% Mencia
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 7,50
5,90
7,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Sequeral Selección Especial 2015
-14 %

Sequeral Selección Especial 2015

Spanien | Kastilien-La Mancha

  • Weingut: Los Tinos
  • Rebsorte: Tempranillo
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 6,90
5,90
7,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Tanica No. Uno Cerasuolo Rosato 2016
-50 %

Tanica No. Uno Cerasuolo Rosato 2016

Italien | Cerasuolo d'Abruzzo DOP

  • Weingut: Cantina Tollo
  • Rebsorte: Montepulciano
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 7,90
3,95
5,27 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.

Schon gesehen?

Sabor Real Crianza Vinas Centenarias 2014
-13 %

Sabor Real Crianza Vinas Centenarias 2014

Spanien | Kastilien-León

  • 93
  • Weingut: Campina - Sabor Real
  • Rebsorte: 100% Tinta de Toro (Tempranillo) von 70 bis über 100...
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 10,90
9,50
12,67 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
El Gourmet Alejandro 2014
-11 %

El Gourmet Alejandro 2014

Spanien | Aragonien

  • Weingut: Vinos-Espana - Campo de Borja
  • Rebsorte: Garnacha, Syrah
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 8,90
7,90
10,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten