Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Weinstil
körperreich, komplex
Land
Spanien
Anbaugebiet
Campo de Borja
Weingut
Alto Moncayo
Rebsorte
Garnacha
Appellation
Campo de Borja DO
Jahrgang
2017
Trinkempfehlung
Bis mindestens 10 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
15,5 % vol
Säure
5,7 g/l
Restzucker
2,4  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP17248
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Alte Garnachareben
    • Barriquereife
    • Beliebter Klassiker bei Silkes Weinkeller

    Gehaltvoller Vollgas–Garnacha mit Tiefe und Ausdruck

    Der 2017er Alto Moncayo Veraton hüllt sich in ein brillantes Purpurrot mit violetten Reflexen. Ausdrucksstarke Aromen ziehen in die Nase angefangen von Kirschkompott, Heidelbeere, Brombeere und Trockenblumen bis zu Röstaromen, Lakritz und feiner Würze. Im Mundraum fühlt er sich weich, geschmeidig und harmonisch an. Das Eichenholz und die polierten Tannine sind gut in die Struktur integriert. Der Garnacha hat eine gute Dichte und Länge. Das Finale ist bemerkenswert mit seinem subtilen Ansatz von Röstnoten. Passt für gehobene Ansprüche und als Begleiter von Schmorgerichten wie Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen, Wildgulasch und gut gereiftem Manchego.

    Der Veraton ist ein Verkaufsschlager von einem der edelsten Weingüter Spaniens. Er ist der Zweitwein von Alto Moncayo, aber was heißt das schon. Die Trauben lesen sie von dreißig bis fünfzig Jahre alten Garnacha-Reben per Hand. Über 16 Monate bauen sie den kräftigen Vollgas–Garnacha im Barrique aus. Stilistisch ist es ein moderner, reichhaltiger Wein. Der bei Silkes Weinkeller beliebte Klassiker stellt weit teurere Weine locker in den Schatten.
  • BODEGAS ALTO MONCAYO S.A.
    Ctra CV-606 Borja-El Buste,km.1.700
    E-50540 Borja (Zaragoza)
    Spanien

    Bodegas Alto Moncayo wurde erst 2001 von einer Handvoll Weinbesessener mit dem Ziel gegründet, es zu einer Weltreferenz für Garnacha-Weine von höchster Qualität zu machen. Davor waren José Miguel Sanmartin als Geschäftsführer und Jose Luis Chueca als Chefönologe Teil der führenden Genossenschaft Bodegas Borsao in der kleinen D.O. Campo de Borja süd-östlich der Rioja. Entscheidend für die Verwirklichung des eigenen Projekts war die Zusammenarbeit mit Jorge Ordonez, einem der erfolgreichsten Exporteure für spanische Weine weltweit, und Chris Ringland, dem wahrscheinlich besten australischen Önologen. Mit diesem magischen Quartett gelang der Bodega in kürzester Zeit ein kometenhafter Aufstieg.

    Mit Sachverstand und tief verwurzelt in der Region erwarben die vier insgesamt 95 Hektar bester Weinberge an den Hängen des Moncayo-Gebirges auf den typischen roten Lehmböden mit Quarzit- und Sandsteineinschlüssen. Die Garnacha-Reben sind teils über 100 Jahre alt, kein Rebstock ist jünger als 45 Jahre. Mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht und über das Jahr gesehen ist das Klima hier kontinental geprägt. Gepaart mit der Höhenlage reifen die Früchte langsam, so dass die Traubenlese - für spanische Verhältnisse sehr spät - erst im Oktober stattfindet. Nur 2.000 kg pro Hektar dickschaliger, kleiner Trauben mit hohem Zuckergehalt werden geerntet, anschließend penibel sortiert und ausgelesen, so dass nur eine Selektion der allerbesten Trauben übrig bleibt.

    Alle drei Weine der Bodega - Veraton, Alto Moncayo und Aquilon - werden in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut sowie ungefiltert abgefüllt. Dieses kleine Portfolio ist die Referenz für Rotweine aus Aragonien und zählt zu den besten Garnachas Spaniens. Derart dichte, konzentrierte Tropfen mit überwältigenden Fruchtaromen und Eleganz, dass Robert Parker diese Underdog-Weine schon im Premierenjahrgang als die besten der Region mit Spitzenbewertungen von bis zu 96/100 Punkten in die Welt-Elite katapultierte. Aufgrund der Ausnahmequalitäten von Alto Moncayo begab er sich später persönlich nach Campo de Borja, um die Spitzenweine zu verkosten. Die Sensation war perfekt, als er die Alto Moncayo-Jahrgänge 2007 und 2009 im November 2013 mit spektakulären 100/100 Punkten bewertete.


  • Robert Parker Wine Advocate

    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    Their more approachable wine is the 2016 Veratón, produced exclusively with Garnacha grapes from vines planted in the 1970s and 1980s and fermented with neutral yeasts and matured in new and second use French and American oak barrel for 16 months. This already sets the tone of the house style with plenty of spicy, toasty and smoky aromas, vanilla, coconut, cinnamon, a creamy touch and a round and lush palate with 15% alcohol, abundant tannins and pungent flavors, mostly oak related. It's clean and has a warm and long finish marked by the alcohol. It's difficult to see the variety with all this oak. For fans of ripe oaky reds. 87,600 bottles. It was bottled in July 2018. It seems to evolve quite slowly.

    Alto Moncayo is the Campo de Borja project linked to Borsao and made famous by Australian consultant Chris Ringland. It's a 125,000- to 155,000-bottle winery. They have just finished giving the last touches to the tasting room and visiting area of the winery they started building in 2010. The style of the wines is powerful, ripe, concentrated and oaky.

    Wine Spectator

    91 / 100 Punkte

    „Rich and velvety, this ripe red delivers plum pudding, cherry preserves, cocoa and toasty flavors in a generous, fruit-centered style. It's abundant in everything--fruit, oak and alcohol--but stays balanced. Drink now through 2023. 7,300 cases made,”

    James Suckling

    91 / 100 Punkte

    „Plenty of blueberry and blackberry character with hints of spices. Medium body. Fresh finish. Hints of chocolate add to the complexity. Drink now.“

    Jancis Robinson

    16,5 / 20 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    100% Garnacha. Soils are shallow, based on red clay mixed with slate. Some vines are in chalky areas and others are located on terraces, both at 500–800 elevation. Grapes are picked by hand. Between 30- and 50-year-old vines. Fermentation is carried out in small tanks of stainless steel with a subsequent malolactic fermentation in barrel. Aged for 16 months. Production of 75,000 bottles.
    Tasted blind. WOW! Modern fruit-bomb style from Campo de Borja. It displays chocolate, coffee and sweet carob fruit. Extremely deep and ripe in style. I can feel the Spanish sun and the heat in the glass. What a stream of sweet and creamy fruit! Authoritative wine!

    Wine Enthusiast

    90 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    „Concentrated berry fruit aromas are aided by vanilla and grainy oak scents. A tannic palate is no easy ride due to tannins that bite. Blackberry, chocolate, marshmallow and vanilla flavors finish with a final whack of spicy oak cut by leftover berry freshness. If big, ripe Garnacha is your thing, this should do the trick.“

    Jeb Dunnuck

    93 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2015)

    The 2015 Alto Moncayo Veraton is the entry level effort yet offers serious bang for the buck. Made from 100% Garnacha from vineyards in Tabuenca and aged in a mix of French and American oak, it gives up terrific notes of blackberries, currants, toasted spices and dried flowers. Possessing beautiful purity of fruit, a full, layered mid-palate, integrated oak, and a great finish, it’s a smoking good Grenache to enjoy over the coming 4-5 years.

    Vinum

    16 / 20 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    Der Zweitwein von Alto Moncayo stammt von 30 bis 50 Jahre alten Garnacha-Reben, der Wein wird über 16 Monate im Barrique ausgebaut. Köstliche Fruchtaromen von Himbeere, Kirsche und Brombeere, aber auch ein bisschen Holunder entsrömen dem modernen Garnacha. Alles geerdet durch würzige Röstnoten, nur ein Hauch Vanille kommt dazu, wie ein feines Gewürz.

    Guia Penin

    93 / 100 Punkte

    Guia Gourmets

    95 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    selection

    Gold

    Weitere Fachpressebewertungen Jahrgang 2016
    GOLD Grenache du Monde

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014
    95/100 Punkte Silkes Weinmesse 2017 Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

  • Kundenbewertungen (5)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.6 von 5 Sternen
    4 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0

    Trinken und begeistern lassen

    Von Anonym am 09.01.2021 Verifizierter Kauf

    Was für eine Nase dunkle Beere.

    12 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

    üppig und fein

    Von Hans am 18.12.2020 Verifizierter Kauf

    topwein. Einfach geniessen

    31 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

    Garnacha in Bestform

    Von Gerret am 24.08.2020 Verifizierter Kauf

    30 min Luft und der Veraton, betört mit intensiver Nase von dunklen Beeren. Der erste Schluck kräftig und gleichzeitig weiche Samtigkeit. Dazu ein stabiles angenehmes Säuregerüst. Eleganter lang nachhallender Abgang. Zum Angebotspreis unübertrefflich.

    Noch ein kleiner Kommentar zur Wertung von Ben:
    Garnacha und Garnacha Tintotera klingen zwar ähnlich, sind aber völlig unterschiedliche Rebsorten. Und auch ich finde die Aromen des Atalaya sind was wirklich besonderes - wenn er nur nicht so zuckersüss wäre. Der Vergleich hinkt also und wenn man sie unbedingt vergleichen will, ist der Veraton nach meiner Einschätzung um Längen voraus.

    149 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    >> Alle Bewertungen
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Alto Moncayo Veraton 2017

Statt 24,90 €
21,90 *
29,20 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006