Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Frühlingsaktion: für kurze Zeit versandkostenfrei   (D)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Madeira - 3 Weine zur Auswahl

 
Madeira Justino Henriques, Filhos Lda. Fine Dry 3 Years Old
-27 %
Statt 14,90
10,95
14,60 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Madeira Justino Henriques, Filhos Lda. Fine Rich 3 Years Old
-23 %
Statt 14,90
11,50
15,33 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Ausverkauft
Madeira Justino Henriques, Filhos Lda. Fine Medium 3 Years Old
-27 %
Statt 14,90
10,95
14,60 € / l

Madeira

Madeira – Weinparadies im Atlantik 

•    Bestockte Rebfläche:

ca. 400 Hektar

•    Weinproduktion pro Jahr:

ca. 4 Millionen Hektoliter

•    Wichtige rote Rebsorten:

Tinta Negra Mole

•    Wichtige weiße Rebsorten:

Sercial, Verdelho, Boal, Malvasia


Inmitten der tosenden Wellen des Atlantiks, geprägt von dessen temperamentvollen Winden, liegt die Insel Madeira. Rund 950 Kilometer weit entfernt von der Küste Portugals offenbart sich dem Reisenden hier eine schroffe Felslandschaft, in welcher der Frühling ewig zu währen scheint. Madeira, auch bekannt als „Perle des Atlantiks“, ist jedoch nicht nur bekannt für ihr mildes Klima und zauberhafte Landschaften. Auch der Madeira-Wein sorgt dafür, dass die Insel in aller Welt geschätzt wird. Er verdankt sein Leben Vater Zufall, denn nur durch lange Reisen auf See kristallisierte sich heraus, welches Potenzial der aufgespritete Wein tatsächlich hat.

Heute braucht es keine Monate auf See mehr, um Madeira-Wein zu erzeugen. Die Winzer der Insel lagern ihre Tropfen für drei bis fünf Monate in einer warmen Umgebung, bis sie diese schließlich in Flaschen abfüllen können. Um die hochwertige Qualität des Madeiraweines zu erhalten und zu optimieren, kontrolliert das „Instituto do Vinho de Madeira“ die Entstehung der hiesigen Tropfen. Von der Pflanze im Weinberg bis hin zum Stempel auf der Flasche geht der Wein Madeiras einen Weg, der durch kompromissloses Qualitätsbewusstsein geprägt ist. Dieser Umstand und die ungebrochene Leidenschaft der Winzer machen den Wein der Insel heute zu einem gefragten Tropfen, der sowohl als Speisebegleiter als auch solo von sich überzeugt.

Wer Madeira während der Weinlese besucht, erlebt die Liebe der Bewohner zu ihrem Wein hautnah. Nicht nur die Lese der Trauben von Hand, sondern auch die großen Feste in den Dörfern und Weingütern beweisen, dass Weingenuss und Madeira zueinander gehören. Ein besonderes Erlebnis ist es zweifellos, die Winzer bei der traditionellen Pressung der Trauben mit den Füßen zu beobachten. Und mit etwas Glück laden die gastfreundlichen Einwohner ihre Besucher zu einem leckeren Mahl mit dem Kutteleintopf „Dobrada“, Ziegenfleisch, Degenfisch oder Rindfleisch ein.
In Kombination mit den regionaltypischen Delikatessen kann der Madeira-Wein dann sein volles Potential entfalten und zeigen.

Filter

Weinart
Rebsorte
Jahrgang
Geschmack
Preisklasse
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten