Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Majestätischer Wein von großer Struktur. Was macht den Corte al Passo Amarone so besonders? Er wird aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Corvinone hergestellt, die in den fünf Gemeinden Sant'Ambrogio, San Pietro in Cariano, Fumane, Marano und Negrar auf den gutseigenen Weinbergen bestens gedeihen. Um im Amarone zu landen zu dürfen, müssen die Trauben einen optimalen Reifegrad erreichen. Nach der Lese werden die Früchte 120 Tage auf traditionelle Art und Weise getrocknet, sodass sie mehr als ein Drittel ihres Gewichts verlieren, woraus stark verdichtete Extrakte bei der anschließenden Weinbereitung resultieren. Der Wein reift 24 Monate in großen Fässern aus slawonischer Eiche, anschließend zur Verfeinerung weitere Monate auf der Flasche, bevor er als vollendetes Meisterwerk in den Verkauf gelangt. Wir waren beim ersten Probieren schlicht begeistert und auch für Italiens Weinpapst Luca Maroni gehört dieser Wein zu den besten seiner Art. Er gibt dem Corte al Passo Amarone die höchste Wertung, die er je für einen Amarone zückte: 98/99 Punkte! Chapeau.
  • Besonderheiten

    Im Herzen des Bardolino Classico, auf den Hügeln mit Blick auf den Gardasee wurde die Cantine Delibori 1971 von Giorgio Cristoforetti und Walter Delibori gegründet. Sie befindet sich immer noch im Besitz der beiden Familien, die alles daran setzen, die Echtheit der Weine und die Sicherung der Qualität zu bewahren.

    Insgesamt 220 Hektar Weinberge - zwischen Bardolino, Valpolicella, Lugana, Custoza und Soave verteilt - nennt das Weingut heute sein Eigen. Das Portfolio der Delibori-Weine umfasst alle großen Veroneser Klassiker: vom prestigeträchtigen Amarone bis hin zu Ripasso und Valpolicella, die aus dem hügeligen Amphitheater nördlich von Verona kommen. Bardolino, in den klassischen Versionen DOC, Superiore DOCG und Chiaretto produziert, hat seinen Namen von der hügeligen Gegend in der Nähe des Gardasees, wo Delibori seinen Hauptsitz und Keller hat. Außerdem werden weiße und rote IGT-Weine aus autochthonen Trauben der Provinz Verona erzeugt. In den sanften Hügeln östlich von Verona wachsen die Trauben für Soave, während der südöstliche Teil des Gardasees das Land von Bianco di Custoza und dem seit jeher beliebtesten Wein der Cantina - dem einzigartigen Lugana - ist.

    Stete Investitionen in Weinberg und Keller, der zu jeder Zeit auf dem modernsten Stand der Technik ist, sowie die gesamte Kontrolle während der Entstehungsprozesses der Weine von der Pflege der Weinberge bis hin zur Abfüllung und Verkauf garantieren Jahr für Jahr beste Qualitäten. Das wissen nicht nur Fachpresse und Kritiker zu schätzen, sondern viel wichtiger, die Gaumen anspruchsvoller Genießer auf der ganzen Welt, die nicht irren können und Motivation für Delibori sind für Sie jeden Tag das Beste zu geben.

  • Verkostungsnotiz

    Seine kraftvolle Farbe - ein dichtes Purpur - weckt schon beim Betrachten Erwartungen, die der Wein dann auch vollends erfüllt. Der Corte al Passo Amarone ist kraftvoll, fast schon mächtig, extraktreich, dicht und sehr langlebig. Am Gaumen zeigt er eine beeindruckende Kombination aus Pflaumen, getrockneten Früchten, Tabak, Nelken, Weihnachtsgewürzen und Zartbitterschokolade. Das kräftige Geschmacksbild sorgt dafür, dass der Alkohol - immerhin 15 Volumenprozent - gut eingebunden ist. Der Wein eignet sich ideal zu rotem Fleisch, Wild und gereiftem Käse, ist aber für sich allein getrunken auch ein herrlicher Meditationswein.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    98/100 Punkte Luca Maroni

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten