Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Sassicaia ist Toskana-Kult von Tenuta San Guido. „Italiens Antwort auf Bordeaux“ schrieben die Weinkritiker als 1968 mit dem Sassicaia der erste und bis heute berühmteste Cabernet Sauvignon Italiens auf den Markt kam. Heute ist der Sassicaia der Maßstab für alle Weine aus Italien.
  • Besonderheiten

    Kaum ein Wein aus der Toskana hat einen größeren Bekanntheitsgrad als der Sassicaia des legendären Weinguts Tenuta San Guido, die von Robert Parker als „Italiens größte Weingut-Ikone“ bezeichnet wurde, der Sassicaia als „“Ground Zero“ für alle Weine, die heute in Italien hergestellt werden. Der Super-Cabernet aus der Toskana wurde einst als "Italiens Antwort auf Bordeaux" gefeiert, als 1968 mit dem Sassicaia der erste und bis heute berühmteste Cabernet Sauvignon Italiens auf den Markt kam. Mehr als zwei Jahrzehnte war er der teuerste Tafelwein Italiens, bis dann 1994 eine eigene Appellation, die DOC Bolgheri Sassicaia für ihn geschaffen wurde - die einzige in Italien ausschließlich für einen Wein! Außer der Noblesse und der Rebsorte gibt es jedoch beträchtliche Unterschiede zwischen Sassicaia und Bordeaux:  Er wächst nicht in einer kühlen, sondern in einer warmen Gegend an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri. Das Klima mit mildem Winter und heißem, trockenen Sommer ergibt  einen "Mediterranen Cabernet" wie Marchese Nicolo Incisa della Rocchetta, der Besitzer des Weingutes ihn bezeichnet.

  • Verkostungsnotiz

    Dies ist meine offizielle Bewertung des 2014er Bolgheri Sassicaia nachdem ich zur Probe verschiedener Fassproben mehrerer Jahrgänge bereits freundlich eingeladen wurde. Ich habe die Entwicklung dieses Weines mit vertrautem Auge beobachtet und bin beeindruckt davon, wie seine echte Qualität im genauen Gegensatz zu den mageren Erwartungen dieses schwierigen Jahrgangs ausfällt. Die Nase duftet intensiv nach klarer Frucht (Brombeeren). Feine Würze, Teer und Leder sind subtil im Hintergrund wahrnehmbar. Der Wein steigerte seine Wertigkeit Jahr für Jahr, als ich ihn jeweils probierte und dieser Jahrgang wurde früher abgefüllt als durchschnittlich, um ihm exakt mehr Zeit zu geben, in den Abgrenzungen der Flasche zum Entspannen und Erholen. Dies ist sicherlich eine gerechtfertigte Maßnahme, die der Wein braucht, um ein ganz Großer zu werden, auch wenn die Witterungsbedingungen nicht zu seinen Gunsten ausfielen. (Übersetzung der Robert Parker-Beschreibung)

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2014:

    2014  Tenuta San Guido Bolgheri Sassicaia

    robertparker.com #230 - Apr 2017
    Rating: 93 points
    Drink: 2018-2030

    This is my official review of the 2014 Bolgheri Sassicaia after having been graciously invited to the estate for various barrel samples spanning back several years. I have watched the evolution of this wine with a close eye and am impressed by how its real quality is diametrically opposed to the poor expectations of this difficult vintage. The nose is redolent of bright fruit and blackberry. Spice, tar and leather appear subtly at the back. The wine took on considerable weight each year I came back to taste it and this vintage was bottled earlier than average, precisely to give it more time to unwind and relax in the small confines of the bottle. This is a solid effort for sure and the wine is a stunning example of what it takes to make great wine, even when weather conditions are not in your favor.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    18,5/20 Punkte Vinum + TOP10 Italien 2017 Vinum

    92-93/100 Punkte James Suckling: Extremely aromatic with black currant, strawberry and cherry. Some rosemary. Full body, ultra-fine tannins and a gorgeous finish. Bright acidity. It came from all the hillside vineyards. This shows lovely potential and balance. Delicate and fine. Much better than anticipated considering the cool and wet growing season in Tuscany.

    92/100 Punkte Wine Spectator:
    Distinctly Old World in style, this red boasts savory, cedar and mineral accents to the core of black currant and macerated cherry fruit. Elegant and persistent, with a lingering aftertaste of fruit, spice and mineral. Cabernet Sauvignon and Cabernet Franc.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten