Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Erst 1989 erhielt der Rosso di Montepulciano die DOC-Deklarierung. Man kann ihn durch einfache Herabstufung von Vino Nobile-Trauben, die man für die Erzeugung dieses aber nicht geeignet hält, keltern. Bei seinem Poliziano Rosso di Montepulciano DOC geht das Weingut solche Kompromisse nicht ein. Nur beste Trauben - allesamt von Hand gelesen - von einigen wenigen Weinbergen mit besonderen Eigenschaften werden für diesen verwendet. 20-40% des Weins werden bis zu acht Monate in gebrauchten amerikanischen Barriquefässern gereift – der Rest in Edelstahltanks - sodass ein sehr fruchtiger, körperreicher sowie eleganter Rosso di Montepulciano entsteht, den Poliziano selbst als seinen Zweitwein bezeichnet.
  • Besonderheiten

    Poliziano ist ein toskanisches Weingut in der Gemeinde Montepulciano, die besonders für ihre Vino Nobile di Montalcino-Rotweine bekannt ist. Das Weingut wurde 1961 von Dino Carletti mit 22 Hektar gegründet und besitzt heute 140 Hektar Rebfläche in Montepulciano und der Maremma. Carletti benannte sein Weingut als Hommage an den humanistischen Dichter Angelo Ambrogini, geboren in Montepulciano (1454-1494), und bekannt als „Il Poliziano“. Die Weinberge, die zur Gänze in den ersten 20 Betriebsjahren angelegt wurden, stammen aus autochtonen Vorgängern aus den 1940er-Jahren und bestätigen die feste Absicht, dem Montepulciano-Terroir treu zu bleiben. Das Weingut gehört zu den Spitzenerzeugern in der Toskana und Inhaber Federico Carletti ist zugleich Präsident des Schutzkonsortiums des Vino Nobile.

    Mit seinen Poliziano-Weinen möchte Federico Carletti an die historischen Traditionen des Landes erinnern und gleichzeitig die moderne Welt ansprechen. In den frühen 1980er Jahren geboren tragen sie seit jeher ihre ursprünglichen Etiketten, entwickeln sich aber ständig weiter, immer mit dem Ziel der kompromisslosen Qualität. Das Herz seiner Weine ist zumeist die Sangiovese-Traube, die vor Ort unter dem historischen Namen "Prugnolo Gentile" bekannt ist und stets Weine von ausgeprägter Struktur hervorbringt.

  • Verkostungsnotiz

    Der Poliziano Rosso di Montepulciano DOC erstrahlt im Weinglas in einer dunklen, kirschroten Farbe. Seine feinfruchtigen und würzigen Aromen sind geprägt von reifen Schwarzkirschen, Zwetschgenkompott, mediterranen Kräutern, Unterholz, Schokolade und dunklem Pfeffer. Probiert man den ersten Schluck, so wiederholen sich diese Eindrücke auf eine sehr elegante und harmonische Art und Weise. Der Wein ist saftig, würzig und besitzt einen kräftigen Körper. Die Säure ist noch sehr präsent, die Tannine bereits abgerundet und die Röstaromen sehr dezent. Sein langer Nachhall ist außerdem geprägt von einer feinwürzigen Mineralität. Leicht gekühlt ist der Poliziano Rosso di Montepulciano DOC ein vielfältiger Speisenbegleiter.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:
    92/100 Punkte Silkes Weinmesse 2017 Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    Rotwein des Jahres in der Fachzeitschrift Weinwirtschaft: Bester Rotwein Italien + 3. Platz TOP100 2015
    2/3 Sternen Veronelli

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2011:

    90/100 Punkte James Suckling

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten