Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Toskana: Wein online bestellen und eine der schönsten Regionen kennenlernen

Wer an Wein aus Italien denkt, kommt nicht vorbei an der Toskana. Die Region zwischen Mittelmeer und Landesinnerem hält wahrhaftige Schätze bereit. Jedes Weingut der Toskana befindet sich inmitten von Kultur, Geschichte, Natur und Genuss. Dass die Toskana darüber hinaus Teil der „Great Wine Capitals“ ist, scheint konsequent.

Fakten zur Toskana

  • Typischer Geschmack:
    Rotweine mit eleganten Fruchtnoten, animierend saftige Weißweine

  • Bestockte Rebfläche:
    63.633 Hektar

  • Weinproduktion pro Jahr:
    2,6 Mio. Hektoliter

  • Wichtige rote Rebsorten:
    Sangiovese (hier Brunello genannt), Cabernet Sauvignon und Merlot

  • Wichtige weiße Rebsorten:
    Vernaccia und Trebbiano Toscano

Wein aus der Toskana kaufen: Klima und Landschaft

Dass so viele hervorragende Winzer in der Toskana Wein produzieren, ist kein Zufall. Das Anbaugebiet bietet einen potenzialreichen Rahmen für zahlreiche Rebsorten und darüber hinaus eine gewachsene Geschichte.

  • Weinberge:
    Rund zwei Drittel der Weinberge in der Toskana liegen in einer Höhe von einhundert bis fünfhundert Metern über dem Meer.

  • Weingüter:
    Weingüter in der Toskana besitzen oft Lagen an Hängen, an denen sich das Mikroklima besonders vorteilhaft darstellt.

  • Böden:
    Die Böden auf denen toskanischer Wein gedeiht, sind reich an Lehm und Kalk. Reben finden hier ausreichend Nährstoffe.

Mit welchem Klima ein Weingut in der Toskana arbeitet, hängt von dessen Lage ab. In den Gegenden Montepulciano und Chianti herrschen vor allem kontinentale Einflüsse. Liegen Weingüter in der Toskana näher am Meer, zeigt sich das Klima mediterran geprägt.

Berühmte Weine aus der Toskana

Es ist unmöglich, über Toskana und Weine zu sprechen, ohne dabei Sangiovese zu erwähnen. Diese Rebsorte steht für hervorragenden Rotwein aus der Toskana und existiert in der Region bereits seit der Römerzeit. Bis heute bewahrt sich Sangiovese den Spitzenplatz in der Riege der besten Rebsorten vor Ort. Einige Weingüter in der Toskana legen ihren Fokus ausschließlich auf diese Rebe.

  • Chianti:
    Auch der Chianti als berühmter Wein aus der Toskana kommt nicht ohne Sangiovese aus. Hier liegt ihr Anteil in der Cuvée bei wenigstens siebzig Prozent. In der DOCG Chianti Classico schreiben die Verantwortlichen sogar achtzig Prozent vor.

  • Brunello di Montalcino:
    Geht es um toskanische Weine, darf Brunello di Montalcino nicht fehlen. Ihn und den mit ihm verwandte Rosso di Montalcino produzieren Weingüter in der Toskana aus der Rebsorte Sangiovese. Auf den Böden der Unterzone entwickeln die Reben besonders große Beeren, weswegen die Rebe hier auch Sangiovese Grosso heißt.

Diese beiden Beispiele verraten bereits, dass in der Toskana Rotwein dominiert. Doch nicht nur Chianti und Chianti Classico, Vino Nobile di Montepulciano und Brunello di Montalcino gehören zu den roten Genussmomenten der Region. Ebenfalls für Aufsehen sorgen seit einigen Jahren Weingüter in der Maremma, die mediterraneres Klima genießen und herrliche Rotweine aus internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. In der Maremma beweisen Winzer außerdem, dass auch Weißwein aus der Toskana Genuss verspricht. Mit dem Vernacchia di San Gimigniano präsentiert manches Weingut in der Toskana sogar einen weißen DOCG Wein.

Toskanische Weine bestellen: Die Unterzonen

Welche Qualität Weißwein oder Rotwein aus der Toskana bietet, hängt vor allem von der Philosophie des Winzers ab. Viele Weingüter in der Region verstehen sich auf naturnahe und respektvolle Landwirtschaft. Im Keller verarbeiten sie ihre Trauben sowohl nach traditionellen als auch nach modernen Methoden und verknüpfen die frühere mit der heutigen Zeit.

Insgesamt bietet die Toskana elf Weine, die dem strengen Rahmen einer „Denominazione di Origine Controllata e Garantita“ entsprechen. Diese sind:

  • Chianti
  • Chianti Classico
  • Suvereto
  • Val di Cornia Rosso
  • Brunello di Montalcino
  • Carmignano
  • Elba Aleatico Passito
  • Montecucco Sangiovese
  • Vernacchia di San Gimigniano
  • Vino Nobile di Montepulciano
  • und Morellino du Scansano

Hinzu kommen rund 41 Weine mit dem Siegel einer Denominazione di origine controllata (DOC) und sechs Tropfen mit Indicazione Geografica Tipica (IGT) Klassifikation.

Weingüter in der Toskana

In einer so großen und vielfältigen Region gibt es zahlreiche Weingüter mit besonderer Philosophie. Manches Weingut in der Toskana existiert bereits seit vielen Jahrhunderten und entwickelte sich über Generationen hinweg zu einem internationalen Qualitätsgaranten. Doch nicht nur solche Güter, sondern auch jüngere Häuser verdienen Aufmerksamkeit.

Zu den berühmtesten Namen der Region gehören:

  • Marchesi Antinori:

Die Familie Antinori besitzt heute ein wahres Wein Imperium und gehört zu den größten Häusern der Toskana. Der Gambero Rosso bezeichnet das Unternehmen zurecht als „Wein Universum“.

  • Poggio Lauro:

Das Gut Poggio Lauro liegt in der Gemeinde Cetona. Die Winzer kultivieren Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon.

  • Castello Banfi:

Ende der siebziger Jahre entstand das Weingut Castello Banfi. Die Familie Mariani gründete das Haus, das in der Region Montalcino liegt. Heute genießen die Winzer einen hochklassigen Ruf.

  • Frescobaldi:

Der Name Frescobaldi ist unter Freunden hochwertiger Chiantis längst bekannt. Im Gebiet Chianti Rufina besitzen die Winzer Weinlagen rund um die Burg Castello Nipozzano.

Selbstverständlich stellen diese vier Weingüter nur einen Teil dessen dar, was die Toskana heute zu bieten hat. Für Genießer lohnt es sich, auch Namen wie Carpineto und Podere San Cristoforo zu kennen, denn sie präsentieren ebenfalls großes Talent für herausragende Weine und werden regelmäßig von Kritikern gelobt.

Ausgewählte Tropfen aus der Toskana kaufen: Exklusive Auswahl bei Silkes Weinkeller

Wir bei Silkes Weinkeller stehen für Qualität. Daher gelangen ausschließlich Weine in unser Sortiment, die auch anspruchsvolle Experten überzeugen. Von jedem Weingut aus der Toskana machen wir uns ein individuelles Bild und zeigen Ihnen, wie Winzer und Kellermeister arbeiten. In den Weinbeschreibungen finden Sie aus diesem Grund nicht nur eine ausführliche Verkostungsnotiz, sondern auch wertvolle Informationen rund um die Vorgänge im Weingut. Auch den Jahrgang und die Rebsorten sehen Sie in der Produktbeschreibung sofort. So erhalten Sie eine solide Basis, um Ihren neuen Lieblingswein zu finden.

Ob Weißwein von der Mittelmeerküste oder toskanischer Rotwein: Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Im Bereich Häufige Fragen finden Sie bereits erste Informationen. Für weiterführende Fragen wenden Sie sich gerne per Mail unter service@silkes-weinkeller.de an unsere Experten.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
82 Ergebnisse
20 von 82 Produkte angezeigt
×

Filter

Weinart
< Zurück
×
Weinart
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Vegan
< Zurück
×
Vegan

Superdeal: 1 Wein Gratis

Superdeal_B

Inspiration fürs Fest

Geschenkideen 2020

Unsere Empfehlung

Homeoffice Paket

Lagerräumung

Lagerräumung

Subskriptionen

Subskriptionen

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006