Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

San Silvestro Barbaresco Riserva 2013

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Land
Italien
Anbauregion
Piemont
Weingut
San Silvestro
Rebsorte
Nebbiolo
Jahrgang
2013
Appellation
Barbaresco DOCG
Geschmack
fruchtig-würzig und komplex
Trinkempfehlung
Bis zu 15 Jahre nach der Lese
Ausbau
18 Monate Fass
Dekantierzeit
1-2 Stunden
Temperatur
16-18 °C
Speiseempfehlung
Wildgerichte, Rotes Fleisch, Käse
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
IT17165
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Wird nur in besten Jahrgängen erzeugt
    • 18 Monate Fassreife in slawonischer Eiche
    • Bietet beispiellose Komplexität und Finesse

    Ein großer italienischer Festtagswein
    Der Barbaresco ist neben dem Barolo einer der zwei großen Weine aus der norditalienischen Region Piemont. Der Barolo genießt heute Kultstatus und lässt sich das gerne fürstlich bezahlen. Der Barbaresco gilt gemeinhin als dessen „kleiner Bruder“. Der anspruchsvolle Genießer findet eine günstigere Alternative für einen italienischen Festtagswein. Beide bestehen zu 100 Prozent aus der Nebbiolo-Traube, die erstmals im 13. Jahrhundert schriftliche Erwähnung fand. So lange betreibt Familie Sartirano noch keinen Weinbau. Aber rund 150 Jahre Weinbaugeschichte zeugen von großem Kundenzuspruch. So ist es kein Wunder, dass dieser Barbaresco der beliebteste in unserem Sortiment ist.

    Familie Sartirano produziert den Wein nur in den besten Jahrgängen
    Der Wein muss mindestens 50 Monate reifen. Davon mindestens neun Monate im Holzfass. Dann darf er den Titel Riserva tragen. Der San Silvestro reift sogar 18 Monate in Fässern aus slawonischer Eiche und zur Verfeinerung weitere Jahre auf der Flasche. Das lange Altern beschert dem Wein beispiellose Komplexität und Finesse sowie eine wunderbare Ausgewogenheit. Familie Sartirano produziert ihren San Silvestro Barbaresco Riserva nur in den besten Jahrgängen.

    Der Jahrgang 2013 ist einer der besten in der Geschichte des Piemont
    2013 war ein solcher Jahrgang. Da ist sich die Fachwelt einig. Das sehr kritische Fachmagazin Wine Spectator bewertet den Jahrgang in der Region Piemont mit großartigen 97 Punkten. Eine stabile Vegetationsperiode und ein perfekter September brachten Barbarescos mit majestätischer Intensität hervor. Dieser edle Wein aus dem Hause San Silvestro bietet jetzt viel Trinkfreude und hat weiteres Reifepotential.

    Der San Silvestro Barbaresco Riserva hat eine rubinrote Farbe mit granatroten Reflexen. Sie ist der Auftakt zu einem Wein der Extraklasse. Das Bukett verwöhnt mit Aromen Roter Johannisbeere, Brombeere und Süßkirsche. Noten von Holzrauch, dunkler Schokolade und süßem Tabak tummeln sich in Hintergrund. Im Mund ist der San Silvestro wunderbar elegant. Er bietet feine Tannine und ein gutes Volumen. Der würzige Nachhall mit leichter Pfeffernote bleibt lange erhalten. Wild, Rindersteaks und gereifter Käse sind ideale Begleiter zu diesem edlen Wein.

  • Cantine San Silvestro
    via Ciocchini 7
    12060 Novello (CN)
    Italien

    • 150 Jahre Familiengeschichte
    • Nachhaltiger Weinbau
    • Persönlicher Kundenkontakt

    Cantine San Silvestro – 150 Jahre Tradition

    Das Weingut Cantine San Silvestro liegt der Gemeinde Novello inmitten der malerischen piemonteser Hügellandschaft Langhe. Giovanni Sartirano gründete den Betrieb Mitte des 19. Jahrhunderts. Heute führen die beiden Cousins Paolo und Guido Sartirano das Unternehmen zusammen in fünfter Generation. Zwei dynamisch-sympathische Männer im besten Alter - rundes Gesicht, lockiges, leicht schütteres Haar, verschmitztes, offenes Lächeln, Kumpeltyp. Ihre Leidenschaft für die Region, die Menschen und den Wein ist mitreißend. Besonders wenn sie bei einem gemeinsamen Gang durch die eigenen Weinberge erzählen.

    Dann erzählt Paolo voller Freude von einem regnerischen Sonntagnachmittag im Juni 1988. Ein Freund der Familie erzählt ihm, dass ein älterer Herr seine Bussia-Weinberge in Monforte d’Alba verkaufen will. Er setzt sich sofort in sein Auto, begutachtet das Land, steht triefend nass bis zu den Knöcheln im Schlamm. Und verliebt sich sofort. Am Abend kauft Paolo die Weinberge und bereut dies seither keinen Tag.

    Nachhaltiger Weinbau für die folgenden Generationen

    Wagemut kennzeichnet die Arbeit der beiden Sartiranos seit sie die Geschicke des Weinguts Ende der 1980er Jahre von ihren Vätern übernahmen. Als eine der ersten in der Region setzen sie auf nachhaltigen Weinbau, um die Gesundheit der Böden für folgende Generation zu bewahren. Auf Fachpressebewertungen legen Sie keinen großen Wert. Im wichtigsten italienischen Weinführer Gambero Rosso sind sie nicht zu finden. Lieber suchen Paolo und Guido den persönlichen Kontakt zu Ihren Kunden. Sie reisen viel durch Europa und hin und wieder verschlägt es sie nach Mettman auf die Hausmesse von Silkes Weinkeller. Dann schenkt Paolo den Gästen ein Glas Wein ein und erntet viel Lob für seine edlen Tropfen.

    Egal ob Weiß- oder Rotwein, Paolo und Guido finden auf Cantine San Silvestro stets das ideale Terroir für jede Traubensorte. „Die Charakteristika der Rebsorten, Gebiete und Lagen gehören zu einem Mosaik, das unsere Sinne beim Genießen der San Silvestro-Weine wieder zusammensetzen. So lassen sie uns das Piemont auf eine ganz besondere Art und Weise erleben“, erklärt Guido den Charakter seiner Weine. Gut gesagt. Überaus faire Preise bei herausragender Qualität sind ein weiterer Garant für den stetig wachsenden Bekanntheitsgrad dieser schmackhaften Tropfen.


  • Markus A. Dilger

    95 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2007)

    Dieser San Silvestro Barbaresco DOCG Riserva stammt aus dem herausragenden Jahrgang 2007 und reifte über 48 Monate - davon 18 Monate in großen Holzfässern aus slawonischer Eiche. Seine rubinrote Farbe und hellbraunen Reflexe sind die Ouvertüre zu einem spannungsreichen, vielschichtigen und genussvollen Nebbiolo der Extraklasse. In der Nase finden sich Aromen roter Johannisbeeren, Brombeeren, Süßkirschen, Pfeffer, Holzrauch, Bitterschokolade und Zigarrenkiste. Am Gaumen besitzt der Weine eine präsente Säure, feinkörniges Tannin, eine hohe Dichte, bestens integrierte Röstaromen, begleitet von einem eleganten Rückgrat aus balsamischen Noten, Leder und Zedernholz. Der feinwürzige Nachhall bleibt noch lange erhalten, und am besten genießt man diesen Wein zu Wildgeflügel, Rindersteaks und gereiftem Käse.

    Berliner Wein Trophy

    Gold (bezieht sich auf Jahrgang: 2007)

    selection

    3 / 5 Sterne
  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

San Silvestro Barbaresco Riserva 2013

Statt 24,90 €
19,90 *
26,53 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006