Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Guidalberto ist nicht nur der perfekte Zweitwein von Tenuta San Guido, vielmehr ist er ein Wein mit Charakter und eigenständiger Persönlichkeit. Die edle Cuveé aus Cabernet Sauvignon und Merlot wird 15 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut. Das Ergebnis überzeugt mit elegantem Charakter, viel roter Frucht und geschliffenen Tanninen.
  • Besonderheiten

    Tenuta San Guido ist an der Tyrrhenischen Küste gelegen, zwischen Livorno und Grosseto in der toskanischen Maremma. Insgesamt gehören imposante 2.500 Hektar Land zum Anwesen, die sich über 13 km vom Meer in die Berge erstrecken. Das Weingut ist benannt nach dem Heiligen Guido della Gherardesca, der im XI. Jahrhundert lebte, viel bekannter ist es aber unter dem Namen seines berühmtesten Weins - Sassicaia. Sassicaia, einer der ursprünglichen  Super-Toskana-Weine ist stets eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon mit einer kleinen Menge Cabernet Franc und ist für seine geschmeidige Textur, Eleganz und Aromatik bekannt. Es ist der einzige Wein in Italien, der seine eigene Appellation hat, die Bolgheri Sassicaia DOC.

    Sassicaia ("steiniges Feld") wurde als experimenteller Wein in den 1940er Jahren vom Marchese Mario Incisa della Rocchetta (einem Cousin der Antinoris) geschaffen, der davon träumte, einen Wein zu kreieren, der mit den großen Bordeaux konkurrieren könnte. Als er sich auf dem Anwesen seiner Frau niederließ, experimentierte er mit mehreren französischen Sorten, bevor er sich auf Cabernet Sauvignon konzentrierte, wobei er die Ähnlichkeit zwischen dem lokalen kiesigen Terrain und dem von Graves in Bordeaux bemerkte. Seine anfänglichen Weine, die schwerer als andere lokale Weine waren, stießen zunächst auf nicht viel Gegenliebe. Rocchetta experimentierte weiter, die erste kommerzielle Veröffentlichung des Sassicaia fand dann erst 1968 statt. Der Wein war ein sofortiger Erfolg, die Produktion wurde schnell modernisiert und ausgedehnt.

    Der Wein wurde zuerst als Vino da Tavola auf den Markt gebracht, teilweise aufgrund der fehlenden Geschichte der Küstenregion, in der er hergestellt wurde, die von vielen Produzenten als sumpfig abgetan wurde. Aber der große Beifall für den Sassicaia veranlasste die Einführung der Indicazione Geografica Tipica (IGT)-Klassifizierung in Italien, da die Behörden nicht wollten, dass der berühmteste Wein Italiens Vino da Tavola genannt wird. Im Jahre 1994 schließlich bekam der Sassicaia als bis heute einziger Wein seine eigene DOC-Appellation und gilt als das Aushängeschild des italienischen Weinbaus.

    Heute wird das Weingut Tenuta San Guido seit schon nun mehr als vierzig Jahren von Marios Sohn Nicolò Incisa della Rocchetta geleitet. Unter seiner Leitung erblickten zwei weitere Weine das Licht der Welt. Von seinem Urururgroßvater Guidalberto della Gherardesca, einem Pionier der modernen Landwirtschaft, ließ er sich zu seinem Guidalberto inspirieren. Vor allem der Wunsch, zu sehen, was er mit Merlot erreichen könnte, einer Traube, die er noch nie zuvor benutzt hatte, zweitens der Wunsch, dem Verbraucher einen Wein anzubieten, der im Vergleich zum Sassicaia schon in jüngerem Alter geschätzt werden könnte, waren Triebfedern für dieses Projekt. Im Jahre 2000 wurde der Guidalberto das erste Mal erzeugt und vom Publikum sofort begeistert angenommen. Dass es auch etwas günstiger mit bestem Preis-Genuss-Verhältnis geht, zeigt das Weingut mit seinem Tenuta San Guido Le Difese.

  • Verkostungsnotiz

    Dieser Wein zeigt sich außergewöhnlich gut in diesem klassischen Jahrgang. Der 2016er Guidalberto (Cabernet Sauvignon und ein kleinerer Anteil von Merlot) öffnet sich zu einem vollen und großzügigen Bouquet und einem wunderbar reichen und samtigen Aussehen. Diese Ausgabe von Tenuta San Guido's Mittelwein bietet ein größeres aromatisches Profil, mehr Textur und mehr Volumen. Dunkler Kirsch und Brombeere folgen Gewürze, Teer, Leder und süße Früchte zum Ende. Das Mundgefühl ist elegant geformt, seidig und nuanciert. Dies könnte der beste Jahrgang von Guidalberto sein, den ich bisher probiert habe - und Sie können diesen Wein auch zu einem guten Preis bekommen. (Übersetzung der Robert Parker Wine Advocate-Beschreibung)

  • Fachpresse Parker

    Robert Parker Wine Advocate-Bewertung Jahrgang 2016:

    2016 Tenuta San Guido • Guidalberto
    235, The Wine Advocate, 28th Feb 2018
    Rating: 94+
    Drink Date: 2019 - 2030

    This wine is showing exceptionally well in this classic vintage. The 2016 Guidalberto (Cabernet Sauvignon and a smaller percentage of Merlot) opens to a full and generous bouquet and a beautifully rich and velvety appearance. This edition of Tenuta San Guido's mid-level wine offers a bigger aromatic profile, more texture and more volume as well. Dark cherry and blackberry segue to spice, tar, leather and sweet fruit at the end. The mouthfeel is elegantly shaped, silky and nuanced. This may well be the best vintage of Guidalberto I have yet to taste—and you can get this wine at a great price too.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    95/100 Punkte James Suckling: This is extremely perfumed with aromas of lavender, cinnamon, blackberries, bark and blackcurrants. Full-bodied, extremely refined and polished. Gorgeous fruit and balance. Best ever bottling of this pretty wine from the producers of Sassicaia? Drink or hold.

    91/100 Punkte Wine Spectator: Shy on the nose and a touch grassy, this is lean and elegant, with black cherry, black currant, earth and spice flavors. Dense tannins underscore everything, and this finishes long. Cabernet Sauvignon and Merlot. Drink now through 2024. 25,000 cases made.

    90/100 Punkte Vinous - Antonio Galloni: The 2016 Guidalberto is a delicious wine from Tenuta San Guido. Dark, plush and enveloping, the 2016 offers plenty of near and medium-term appeal. Succulent black cherry, blackberry, chocolate and grilled herb notes are nicely pushed forward in this juicy, mid-weight wine. Floral notes reappear to give the 2016 an attractive, perfumed finish. In 2016, Guidalberto is a wine of finesse and nuance, with lovely persistence and balance.

    17/20 Punkte Jancis Robinson: Inviting red and dark fruit nose. Ripe but with freshness. Surprisingly elegant palate with plenty of depth.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten