Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Eindrucksvoll zeigt der Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva warum sich Primitivo-Weine vom warmen Stiefelabsatz Italiens immer größerer Beliebtheit erfreuen. In Fässern aus amerikanischer und slawonischer Eiche gereift, präsentiert sich der edle Tropfen aus den Kellern der Casa Vinicola Botter harmonisch, voluminös und aromatisch. Er demonstriert das ganze Können der Familie Botter, die sich seit fast 100 Jahren dem Weinbau in Italien verschrieben hat. Es braucht nicht nur Zeit bis ein guter Wein seine Qualitäten offenbart, sondern auch die Hingabe und Beharrlichkeit seiner Erzeuger. Das wird hier ganz deutlich.
  • Besonderheiten

    Nur wenige Produkte können wie Wein so viel Know-how aus Tausenden von Jahren der Geschichte verkörpern. Casa Vinicola Botter kann auf immerhin fast hundert Jahre Tradition zurückblicken. Mit Leidenschaft für Wein und einem gesunden Geschäftssinn wurde Botter zu einem der wichtigsten Produzenten in Italien. 1928 von Carlo Botter als kleines Unternehmen gegründet wurden zunächst regionale Veneto-Weine in Fässern und Korbflaschen verkauft. Nach dem zweiten Weltkrieg tat die zweite Generation der Familie mit den Brüdern Arnaldo und Enzo einen großen Schritt, begann die Produktion eigener Weine und verkaufte diese weltweit. Heute wird das Weingut in der dritten Generation von den Cousins Annalisa und Luca Botter geführt. Tradition, Familienwerte und Wein von zuverlässiger Qualität mit Charakter und Wert sind und bleiben seit mehr als 75 Jahren die Markenzeichen der Botter-Weine. Das Unternehmen arbeitet mit Produzenten in ganz Italien und kooperiert mit ihnen über den gesamten Herstellungsprozess. Heute exportiert Botter mehr als 90% seiner Produktion in mehr als 40 Länder auf der ganzen Welt.

    Mittlerweile ist Casa Vinicola Botter auch in der Region Apulien vertreten, die sich Dank Ihrer üppig, fruchtigen Weine immer größerer Beliebtheit erfreut. Hier am Stiefelabsatz Italiens, wo bereits seit tausenden Jahren - als die Griechen anfingen Trauben zu kultivieren - Wein produziert wird. Die klimatischen Bedingungen bieten durch die Nähe zum Meer, die vielfältigen Bodenarten wie Terra Rossa und geringe Niederschläge seit jeher perfekte Bedingungen zum Wachsen der Reben und Reifen der Trauben. In den letzten 20 Jahren kam es zudem zu stetigen Verbesserungen der Qualität durch den Einsatz moderner Weinbau- und Kellertechniken und das Pflanzen neuer Rebsorten. Masse und Klasse sind bei Botter kein Widerspruch, sondern ein Versprechen. Ihre Weine überzeugen allesamt mit bestem Preis-Genuss-Verhältnis.

  • Verkostungsnotiz

    Der Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva zeigt dem Auge ein tiefdunkles, fast opakes Violett. Der Nase offenbart sich ein intensives, vielschichtiges Bouquet mit Aromen von Pflaumen, Kirschen, Konfitüre und Tabak. Darüber hinaus leicht würzig mit von Noten Kakao, Kaffee und Vanille im langen Nachhall. Am Gaumen mit vollem Körper und guter Struktur bietet der Wein eine perfekte Balance aus Fruchtsüße und Säure. Feine und samtige Tannine vollenden diese Komposition, die den Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva zu einem echten Premium-Wein machen.

    “Dieser Primitivo di Manduria Riserva stammt aus dem äußersten Süden Italiens, zwischen Adria und Ionischem Meer. Hier gibt es vor allem karge, sandige Böden, welche die Reblaus zum Ende des 19. Jh. zurückhielt. So findet man hier noch sehr alte Rebstöcke, welche nach mit der traditionellen Alberello-Erziehungsform gehalten werden. Die Wurzeln gehen tief in den Boden und können so Nährstoffe und Wasser auch in den heißesten Sommern beziehen. So hat auch der 2015 Marchese del Melo neben den typischen reifen Fruchtaromen auch eine unterstützende Säure, die den Alkoholgehalt von 14,5% Vol. bestens balanciert. Der Wein schmeckt saftig, ist körperbetont und passt am besten zu einem Ossobuco oder einem Pilzrisotto.” - Markus A. Dilger -

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Das halten unsere Kunden von diesem Wein

Ungenügend

Von Ralf M. am 24.05.2018

Einzige Enttäuschung. Primitivo Geschmack kaum zu erkennen, kaum Aroma oder Volumen (ausser ausreichend Alkoholgehalt) Fassgeschmack ebenso schwach erkennbar und nicht harmonisch. Preis/Leistung passt nicht. Keine Kaufempfehlung.

1 Kunde findet diese Bewertung hilfreich.
Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden

Enttäuschend

Von Michael E. am 24.05.2018

Kann mich Ralf M. voll und ganz anschließen. 6 Pack bestellt. Heute 1 Flasche aufgemacht- und der Wein schmeckt so, wie von Herrn M. beschrieben. Schade. Erste richtige Enttäuschung bei Silke. Da habt ihr wohl einen anderen Wein probiert...

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten