Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Absolute Weltklasse vom Stiefelabsatz! „Classe mondiale assoluto!“, schwärmt Kritiker Luca Maroni und vergibt stolze 98 Punkte. Bereits der Jahrgang 2009 wurde neben dem Sassicaia zum besten Wein Italiens gewählt, und auch die nachfolgenden Jahrgänge des Gianfranco Fino Es Primitivo räumten konstant höchste Auszeichnungen in der internationalen Fachpresse ab. Allerbeste Trauben und eine rigorose Mengenreduzierung lassen einen reinsortigen Primitivo von unglaublicher Dichte entstehen. Der Name des Weines bezieht sich auf das "Es" in der Lehre Siegmund Freuds und steht für den Urinstinkt, die Lebensfreude und den Genuss.
  • Besonderheiten

    Seit 2004 verfolgen Gianfranco und Simona Fino im äußersten Süden Italiens mit Leidenschaft und Enthusiasmus das Ziel, Weine von allerhöchster Qualität zu erzeugen. Auf 12 Weinbergen in der Manduria im Süden Apuliens wachsen auf den roten und kalkhaltigen Böden der Region zwischen 50 und 90 Jahre alte Primitivo-Reben, dazu eine kleine Menge mit genauso alten Negroamaro-Trauben. Alle Arbeit im Weinberg erfolgt per Hand, die historische Bepflanzung lässt den Einsatz von Maschinen auch gar nicht zu. Radikale Mengenreduzierung, die ausschließliche Verwendung von Trauben allerbester Qualität und die Arbeit mit natürlichen, wilden Hefen lassen hier Weine entstehen, die Maßstäbe setzen.

  • Verkostungsnotiz

    Fast schwarz im Glas. In der Nase eine wahre Aromenexplosion von reifen Früchten, Schokolade und Tabak mit leichten balsamischen Akzenten. Am Gaumen zeigt sich der Gianfranco Fino Es Primitivo komplex und kraftvoll mit einem wunderbar eingebundenem, dichten Tanningewebe. Seine enorme Fülle und Fleischigkeit, diese nahezu zähflüssige Konsistenz sind auch für einen Primitivo eine Seltenheit und machen den ganz besonderen Reiz dieses Rotweins aus. Dabei ist er jetzt schon seidig, harmonisch und rund.

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2013:

    2013  Gianfranco Fino Primitivo di Manduria Es
    eRobertParker.com # 218 (Apr 2015)
    Rating: 95
    Drink 2015 - 2022
    Cost: $60-$100
     
    I was initially puzzled by the 2012 version of this wine, but was absolutely smitten by the 2013 Primitivo di Manduria Es. This is a bruiser with an inky black consistency and impenetrable appearance with dark plum, raisin, blackberry, licorice, rum cake, cherry liqueur, grilled herb and teriyaki sauce. This wine is definitely the Romano Dal Forno Amarone of Southern Italy. It offers similar intensity and opulence and a stylistic signature that is both distinctive and impossible to imitate. Sweet tannins and bold intensity wrap over the palate in thick waves. The close is lavish, opulent and overstated. This is a wine of grand promises that will appeal to those who are not faint of heart. Gianfranco Fino delivers the power and the emotion of Puglia, no holds barred. It took me a very long time to wrap my head around Gianfranco Fino's Primitivo di Manduria Es. Ultimately, I surrendered to its monumental hugeness and its exaggerated extremities. This is a wine that goes against all the rules we learn when reviewing wines. The extraction is huge, the bouquet is all over the place and the alcohol sears deep into your palate. But for some mysterious reason, it all makes perfect sense. Of all the wines produced in Puglia today, none is more symbolic of the region than Es. Thanks to his achievements, Gianfranco Fino is the man of the moment.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    98/99 Punkte Luca Maroni

    96/100 Punkte + Bester Wein Apuliens falstaff:
    Sattes Rubin mit feinen Violettschimmer. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Anchovis, dann viel Brombeere, etwas frische Feige, im Hintergrund erdige Töne. Am Gaumen viel saftige, präsente Frucht, zeigt viel dunkel Beerenfrucht, entfaltet sich mit feinmaschigem, tiefgründigem Tannin, tief und lange.

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    97/100 Punkte Veronelli Guide
    5/5 Trauben: Duemilavini 2016
    5/5 Flaschen Guide l´Espresso 2016

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten