Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Endlich haben wir wieder Refosco im Sortiment, eine der Charakterrotweinsorten des Friaul. Die Macher des Weingutes Fantinel haben alles gegeben mit anteiliger Handlese, die Anwendung des Appassimento-Verfahrens (traditionelle Trocknungsmethode) für 20% der Trauben für 8 Wochen, intensive Mazeration im Tauchverfahren und 18monatiger Lagerung in Allier- bzw. slawonischem Eichenholz. Liebhaber besonderer kulinarischer und sensorischer Eindrücke werden sich freuen.
     
     

  • Besonderheiten

    Im Jahr 1969 entschloss sich der Vollblut-Gastronom und –Hotelier Mario Fantinel mit seiner Gabe, gute Emotionen für seine Gäste zu schaffen und seine spezielle Liebe der Weinkunst an diese zu vermitteln, eigenen Wein zu produzieren und kaufte einen Weinberg in der Region Collio. Dieses unternehmerische Abenteuer übertrug der Patron früh auf seine drei Söhne Luciano, Gianfranco und Loris. Diese entwickelten aus den Erfahrungen und Lehrstunden des Vaters jene Tugenden, mit denen sie zur Erschaffung großer, hochwertiger Weine in die Lage versetzt wurden:

    die Erde zu berühren und zu fühlen, der Zeit zu folgen und dem Fluss der Jahreszeiten, die Trauben zu probieren, um den Blick für deren kleinere und größere Geheimnisse zu bekommen

    In den folgenden Jahren wurde der Familienbesitz an Weingärten in der Gegend um Collio, Grave und schließlich Colli Orientali stetig erweitert. Mittlerweile wurde die dritte Generation der Familie Fantinel (Marco, Stefano und Marielena) in das Unternehmen integriert und soll das Familienunternehmen in die Moderne führen.

    Seltene mikroklimatischen Bedingungen, eine intensive Klonforschung, die sorgfältige Auswahl der besten Trauben und die Stärkung der authochtonen Rebsorten sorgen für eine limitierte Produktion mit der speziellen Charakteristik der typischen Weingärten des Collio. In Vencò-Dolegna del Collio, nur wenige Schritte von der Grenze zu Slowenien entfernt, liegt Tenuta Sant'Helena. Das milde Klima, das durch den Schutz der Julischen Alpen nach Norden und die Adria im Süden geschaffen wird sowie der fruchtbare Boden aus Sandstein-Mergel erzeugen ein herrliches Umfeld für den Weinbau. "Ponca" ist in der friaulischen Redewendung der Name dieses hervorragenden Terroirs.

  • Verkostungsnotiz
    Der 2012er Refosco hüllt sich in ein mitteldichtes Granatrot mit leichtem ziegelrotem Saum. Der Nase präsentiert er sich intensiv und interessant mit Anklängen von süßlichen Trockenbeeren- und kirschen, mediterranen Kräutern, feiner Würze, Holzlageraromen sowie auch etwas rauchigen Noten und Tabak. Die Variante der authochtonen Rebsorte Refosco dal Peduncolo Rosso bereitet dem Gaumen auch durch die Anwendung des Appassimento-Verfahrens (Trocknungsverfahren für 20 % des Traubengutes) ein gutes Mundgefühl mit feinster und typischer Fruchtausprägung, geschmeidigen, gut eingebundenen Tanninen, viel Tiefe und Dichte. Der Wein hat eine gute Länge und hält sich in Erinnerung mit seinem beerigen Nachhall in Verbindung mit Röstnoten.

     

    Refosco - eine autochthone Rebsorte die fast ausschließlich im nördlichen Teil der Adria zu finden ist - findet im Gebiet Friaul-Julisch-Venetien ideale Bedingungen für eine optimale Reife. Der 2012 Refosco “Tenuta Sant´ Helena” besitzt eine granitrote Farbe mit hellem Rand und zeigt eine deutliche Viskosität am Glasrand. Die intensiven fruchtig-würzigen Aromen (Pflaume, Kirsche, Mandeln, Kräuter und Schokolade) zeigen sich in der Nase und am Gaumen auf sehr elegante Art und Weise. Weiche Tannine, fein eingebundene Röstaromen, ein moderater Alkoholgehalt, sowie eine harmonische Säure geben diesem Wein eine sehr elegante Struktur. Ich empfehle diesen Wein zu geschmorten Rinderbacken mit Pflaumensauce.
    - Markus A. Dilger -


  • Fachpresse Parker

     

  • Fachpresse

    2/3 Gläser im Gambero Rosso 2018

    92/100 Punkte James Suckling: This is wonderful on the nose, offering so much pressed-violet character, lavender, crushed stones, balsam and hints of vanilla. Full body, round tannins and real shape to this refosco on the palate. Drink now or hold.

    Übersetzung: Dieser ist wunderbar in der Nase und bietet so viel Anklänge von gepressten Veilchenblüten, Lavendel, gestossene Steine, balsamische Noten und Spuren von Vanille. Voller Körper, runde Tannine und eine echte Typizität dieses Refosco am Gaumen. Trinken Sie jetzt oder halten Sie ihn.

    Fachpressebewertungen JG 2011:

    92/100 Punkte James Suckling: Attractive aromas of mint and berries in addition to hints of chocolate. Lemon peel as well. Medium-bodied, deep and intense with clove, lemon-stem and berry character. Drink now.


     

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten