Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Ein Paradebeispiel für einen Syrah dieser 2013er Suisassi, urteilt James Suckling ("new benchmark") und vergibt stattliche 95 von 100 Punkte. Robert Parker wine advocat prophezeit ein riesiges Reifepotential mit 96 von 100 Punkten und falstaff bescheinigt eine "Vibration am Gaumen" mit 96 von 100 Punkten. Eine Extraklasse an Intensität.

     

  • Besonderheiten

    Luca D‘Attoma gehört zu der absoluten Beletage der italienischen Weinmacherszene. Als önologischer Ratgeber vieler Weingüter und Betriebe in ganz Italien hat er sich einen exzellenten Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus erworben. Seit dem Millenium erschaffen er und seine Partnerin Elena im Örtchen Riparbella bei Bolgheri ihre eigenen Weine. Wie in der Form eines Amphitheaters schmiegen sich die Rebberge in die toskanische Landschaft. Die Natur hat hier wie von Meisterhand drei unterschiedliche Lagen geformt: Ganz oben sind die nährstoffreichsten Böden, die wie geschaffen sind für Cabernet Franc. Am Fuße des sanften Hügels in der kleinsten Parzelle gedeiht Syrah auf steinigem, fast schon ausgedörrtem Boden. Die Lage in der Mitte ist mit Merlot bewachsen. Die Intensität und der charaktervolle Ausdruck der Weine von Duemani beweisen eindrucksvoll, dass dem biodynamischen Weinbau die Zukunft bei den Topgewächsen gehört.

  • Verkostungsnotiz

    Dieser 2013er Suisassi präsentiert sich dem Auge in einem dichten Purpur mit violetten Reflexen und fast schwarzem Kern. Der 100%ige Syrah duftet klar und intensiv nach saftig-reifen dunklen Beerenfrüchten (Brombeere, Holunder), Pflaumen, feiner Würze (schwarzer Pfeffer, Kardamom), Trockenfrüchten, etwas Feigenkonfitüre und auch ein Hauch von Lakritze, Leder und gedünsteten mediterrane Kräutern lassen sich erspüren. Wie ein komplexer und vielschichtiger Geschmacksteppich schmiegt sich der Suisassi an den Gaumen mit saftiger und extraktsüsser Frucht, kleidet ihn aus mit seinen feingefächerten, gut eingearbeiteten Tanninen aus dem Barriqueausbau und der harmonisch unterlegten Säure, was ein großes Reifepotential verheißt. Struktur, Dichte und Länge sind eines großen Weines würdig und der Nachhall mit Anklängen von Röstnoten setzt noch das Sahnehäubchen.


  • Fachpresse Parker

    2013 Duemani • Syrah Suisassi

    robertparker.com interim - Jan 2017
    Rating: 96 points
    Drink: 2018-2030

    The 2013 Syrah Suisassi is faithful to the grape and shows abundant notes of blackberry, cured meat, exotic spice and grilled herb. Luca D’Attoma has been experimenting with increased stem inclusion. In the 2012 vintage, 30% of the mass saw stem inclusion, but that figure rises to 100% with the 2016 vintage. This wine was not produced in 2014. This Syrah is an extremely well integrated and smoothly textured. The oak still needs time to integrate, but past tasting experiences with Suisassi give excellent promise for its age-worthiness. Luca believes stem inclusion provokes a slightly reduced effect when the wine is young. For this reason, you should wait before popping the cork. The 2013 vintage in particular boasts an all-Rhône approach.

    Übersetzung: Der 2013er Syrah Suisassi ist typisch für die Traubensorte und zeigt reichlich Noten von Brombeere, gepökeltem Fleisch, exotischem Gewürz und gedünsteten Kräutern. Luca D'Attoma experimentierte mit einer höheren Mazeration der Stiele. Beim 2012er Jahrgang sah nur 30% der Menge eine Stielmazeration, aber diese Zahl steigterte sich auf 100% beim Jahrgang 2016. Dieser Wein wurde im Jahr 2014 nicht produziert. Dieser Syrah ist sehr gut integriert und hat ein geschmeidiges Mundgefühl. Die Eiche braucht noch Zeit zu integrieren, aber Verkostungerfahrungen mit Suisassi in der Vergangenheit verheißen ein gutes Alterungspotential. Luca glaubt, dass die Mazeration mit den Stielen eine reduzierende Wirkung hervorruft, wenn der Wein jung ist. Aus diesem Grund sollten Sie warten, bevor Sie den Korken herausziehen. Der Jahrgang 2013 zeichnet sich besonders aus für seine Annäherung  an die besten Jahrgänge an der Rhône.

     

  • Fachpresse

    97/100 Punkte Jens Priewe - www. weinkeller.de: Als simpler Rosso Toscana getarnt, ist dieser 100-prozentige Syrah von der toska­ni­sche Mittel­meer­küste in Wirk­lich­keit der beste Wein aus dieser Sorte in Italien und – mit Verlaub – einer der besten der Welt. Salopp gesagt: der Masseto der Rebsorte Syrah. Frei­lich ein medi­ter­raner Syrah mit viel süßer, reifer Frucht, die von schwarzer Johan­nis­beere bis zu Zwetsch­gen­rös­tern reicht, dazu die unnach­ahm­liche Würze von Wach­holder, Pini­en­harz, Salz­la­kritze, dunkler Scho­ko­lade. Am Gaumen reich, aber nicht über­laden, mit glattem Tannin, das den Wein gekonnt zusam­men­hält. Und: 2013 war ein gran­dioser Jahr­gang in der Toskana. Duemani ist ein kleiner, biody­na­misch arbei­tender Muster­be­trieb im Besitze des Önologen Luca d’Attoma, der in seinen privaten Wein­bergen ausleben kann, was ihm bei den großen Wein­gü­tern, die er berät, meis­tens verwehrt ist.

    96/99 Punkte Luca Maroni

    96/100 Punkte Falstaff: Sattes, dunkles Rubin-Violett, undurchdringlich. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Holunderbeeren, sehr klar, viel saftige und präzise herausgearbeitete Frucht. Am Gaumen vibrierend, nach Gewürzen und dunkler Frucht, saftig, spannt mit feinmaschigem Tannin einen weiten Bogen, sehr langer Nachhall, hohe Eleganz.

    95/100 Punkte James Suckling: This is setting a new benchmark for syrah with so much intensity yet it remains refined and velvety textured. Medium to full body, fine tannins and a long and flavorful finish. So much licorice, smoked meat and spice. Light berry. Green apple skin. What a wine. Biodynamic.

    94+/100 Punkte Antonio Galloni: Duemani's 2013 Syrah Suisassi is impressive. The inclusion of a third of whole clusters adds considerable aromatic lift and nuance to the dark fruit flavors. Lavender, mint, sage, licorice and plum are all pushed forward. Beams of underlying acidity shape the expressive, saline finish.

    Übersetzung: Duemani's 2013er Syrah Suisassi ist beeindruckend. Die Mazeration eines Drittels der ganzen Traube gibt der Aromatik einen beachtlichen Vorschub und Nuancen von dunklen Früchten. Lavendel, Minze, Salbei, Lakritze und Pflaume werden alle akzentuiert. Die unterschwellige Säure prägt das ausdrucksvolle, salzig-mineralische Finale.

    3/3 Sterne und 93/100 Punkte - I Vini di Veronelli 2017

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten