Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Alchymia verwandelt beste Trauben in höchsten Genuss. Die Alchemisten waren bekanntlich auf der Suche nach dem Stein der Weisen, jener katalytisch wirkenden Substanz, die Gewöhnliches zu Edlem "transmutierte". Mit dem Poggio Lauro Alchymia Primitivo haben sie zweifelsohne einen edlen Wein im Glas, und auch wenn der Stein der Weisen immer noch nicht entdeckt sein mag, den Wein der Weisen haben Sie gefunden! Mit seiner samtigen Weichheit, aromatischen Vielfalt und Eleganz wird er Ihren Gaumen genauso überzeugen, wie den der Kritiker: GOLDMEDAILLE bei der 21. Berliner Wein Trophy und 98/99 Punkte vom italienischen Weinpapst Luca Maroni sprechen für sich!
  • Besonderheiten

    In einer der schönsten Ecken Italiens wurde das Familienweingut Barbanera 1938 gegründet: in Valdichiana an den Hängen des Monte Cetona, im Herzen der grünen Hügel und Weinberge der Toskana. Heute Barbanera in ganz Italien aktiv und wird gerühmt für seine modernen, sauber gemachten Weine mit Charakter und bestem Preis- Genussverhältnis. Qualitätskontrollen nach ISO, IFS und BRC gewähren Zugang zu allen wichtigen internationalen Märkten und garantieren immer hohe Qualität. Basis dafür sind stetige Modernisierungen im Weinberg und in der Kellertechnik. Belohnt werden diese Mühen mit regelmäßigen Medaillen und Preisen auf höchstem Niveau bei internationalen Wettbewerben. Die größte und bedeutendste Auszeichnung der letzten Jahre war die Krönung des Toscana Rosso Vecciano 2013 zum „Besten Rotwein Italiens“ in Luca Maronis „Annuario dei Migliori Vini Italiani 2015“.

  • Verkostungsnotiz

    Der Poggio Lauro Alchymia Primitivo aus Apulien kommt mit tiefroter Farbe und violetten Reflexen daher. Sein warmes, verführerisches Bouquet enthüllt die vorherrschenden Aromen von reifen roten Früchten wie Kirsche und Schwarzkirsche. Am Gaumen ist der Wein komplex und gut strukturiert, all seine Elemente sind in perfekter Harmonie und Ausgewogenheit miteinander kombiniert. Vollmundig und samtig weich klingt er lange nach.

    „Dieser Primitivo stammt aus Apulien und spiegelt einen aktuellen Zeitgeist wider. Ausgestattet mit einer purpurroten Farbe, dunklem Kern und violetten Reflexen wirkt er für jeden Betrachter sehr verlockend. Führt man das Weinglas zur Nase entdeckt man intensive fruchtig-würzige Aromen die an Brombeere, Schwarzkirsche, Pflaume, Cassis, süßem Holunder, Vanille, dunkle Schokolade, Röstaromen und Holzrauch erinnern. Seine einschmeichelnden weichen Tannine, eine fruchtige Süße und ein wenig Säure machen ihn zu Everybodys Darling. Der kräftige Alkoholgehalt ist harmonisch eingebunden und der Nachhall noch lange spürbar. Durch das Appassimento-Verfahren, bei dem ein Teil getrockneter Trauben bei der Vergärung zugeführt werden - ähnlich dem Ripasso aus Venetien - bekommt der Wein eine stilvolle Fruchtsüße. Genießen Sie diesen modernen Primitivo zu einem griechischen Moussaka mit Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Kreuzkümmel, Bohnenkraut, Zimt und Piement - mir hat diese Kombination sehr gefallen!“ - Markus A. Dilger -
    MAD-Punkte: 90 / 100
    Trinkvergnügen bis: 2020

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    98/99 Punkte Luca Maroni

    GOLD, 4 Sterne (=ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection 2018

    GOLD Berliner Wein Trophy

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Das halten unsere Kunden von diesem Wein

Geschmackssache

Von Elena V. am 05.09.2018

Ich persönlilch kann die Bewertungen der anderen nicht wirklich nachvollziehen. Ich mag Primitivos und da darf es auch ein bisschen "süßer" sein. Von Zuckerwasser würde ich nicht sprechen.
ABER: Wein ist ja bekanntlich - und zum Glück - Genusssache :-) Mein Mann mag ihn auch nicht so sehr, somit bleibt mehr für mich. Prost

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden

Poggio Lauro Alchymia Primitivo 2015 - Zucker, Zucker und noch mal Zucker!

Von Nik H. am 19.11.2017

Beim Richen kommt ein schwacher, aber guter Geruch.
Beim Trinken bleibt im Gaumen nur Zucker...
Nichts außer Zucker!
Wenn ich etwas süßes btauche - kaufe ich.
Beim Wein möchte ich den Trauben kosten!

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden

Gibts inzwischen bei Aldi

Von Leonhard S. am 16.06.2018 Verifizierter Kauf

Sicher sollte man einen Wein nicht danach beurteilen. Aber als Super habe ich den Wein nicht empfunden, auch vom Preis her nicht. Gestern beim örtlichen Aldi gewesen. Da stand er für 7,50€ im Regal. Also ein Drittel des Aufgerufen Preises.

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden

Da war Luca Maroni wohl betrunken...

Von Carsten S. am 11.04.2018 Verifizierter Kauf

Zuckerwasser pur,
werde ihn wohl in den Ausguss kippen.
Aus meiner Sicht untrinkbar.

Silkes Kommentar: Danke für Ihre Bewertung. Es tut uns Leid, wenn der Wein nicht Ihrem persönlcihen Geschmack entspricht. Wir versuchen unsere Weinbeschreibungen immer so ausführlich wie mögtlich zu gestalten, damit jeder den für ihn passenden Wein findet. Zum Alchymia hier der Auszug aus der Verkostungsnotiz von Sommelier Markus A. Dilger: „Durch das Appassimento-Verfahren, bei dem ein Teil getrockneter Trauben bei der Vergärung zugeführt werden - ähnlich dem Ripasso aus Venetien - bekommt der Wein eine stilvolle Fruchtsüße.“ Sollten Sie Beratung benötigen um einen Wein zu finden, der besser zu Ihnen passt würden wir uns freuen, wenn Sie uns unter service@silkes-weinkeller.de kontaktieren

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
Bewertung bezieht sich auf Primitivo-Favoriten

Primitivo-Favoriten

Von Artur K. am 08.12.2017 Verifizierter Kauf

Alle Weine waren sehr gut , für uns die 1. https://www.silkes-weinkeller.de/Wein/Italien/Apulien/Bollina/Actarus-Primitivo-di-Manduria-2015.html?arid=

1 Kunde findet diese Bewertung hilfreich.
Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
Alle Kundenbewertungen ansehen

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten