Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Leone de Castris 50 Vendemmia Salice Salentino Riserva 2015

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Land
Italien
Anbauregion
Apulien
Weingut
Leone de Castris
Rebsorte
Negroamaro, Malvasia Nera di Lecce
Jahrgang
2015
Appellation
Salice Salentino DOP
Geschmack
fruchtig-würzig
Trinkempfehlung
Bis zu 8 Jahre nach Lese
Ausbau
12 Monate Fass
Dekantierzeit
kurz vor dem Genuss
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
13,5 % vol
Säure
5,7 g/l
Restzucker
7  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
IT15806
Allergene
enthält Sulfite

Stimme aus dem Weinkeller

Alexander Spruch

Alexander Spruch

von Silkes Weinkeller

Der Sieger meiner letzten Verkostungsrunde. „Der Urlaubs-Express“ und „Das Multi-Talent“ waren nur zwei der Beschreibungen, die in der Runde gefallen sind. Neben vielen Worten das wichtigste Fazit für mich: Allen Beteiligten schmeckte der Leone de Castris, egal ob Apulien-Fan oder klassischer Weißwein-Trinker. Weich und samtig umschmeichelt er den Gaumen. Er spricht förmlich mit einem, erzählt eine Geschichte von Brombeere, Cassis, Dörrpflaume und Vanille. Ausgewogenes Süß-Säure-Spiel. Sehr angenehmes Finale in dem feine Kräuterwürze auf Waldbeerkonfitüre trifft. Egal ob zu einem guten Saltimbocca oder zur Pizza vom Lieblingsitaliener, der Leone de Castris ist immer die richtige Wahl.

  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz

    Bereits im Jahre 1665 wurde das Weingut Leone de Castris gegründet. So stecken heute mehr als 350 Erfahrung, Tradition und Können in diesem herrlichen Wein, der das apulische Terroir wunderbar zum Ausdruck bringt. Negroamaro ist die Haupttraube, daneben findet sich ein kleiner Anteil Malvasia Nera di Lecce. Der Wein reift mindestens zwölf Monate in großen Eichenfässern und zur Vollendung mindestens sechs auf der Flasche. So lässt Sie der Leone de Castris 50 Vendemmia Salice Salentino Riserva mit seiner schönen Fruchtbetonung und dem fein abgestimmten Holzeinsatz das große Potential Apuliens und der Negroamaro-Traube entdecken.

    Im Glas intensives Granatrot mit dunklen Reflexen. Der Leone de Castris 50 Vendemmia Salice Salentino Riserva offeriert einen betörenden Duft von Brombeeren, schwarzen Kirschen, Basilikum und süßlichen Gewürzen. Dem Gaumen schmeichelt er mit kräftigen, aber ausgewogenen Frucht-Tannin-Spiel. Die balsamischen Aromen verbinden sich traumhaft mit Anklängen von Kirschkonfitüre und reifen Waldfrüchten. Langes, fruchtiges Finale. Dieser Wein überzeugt sowohl als Begleiter zu gutem Essen, aber auch als Solist.

  • Leone de Castris
    Via Senatore De Castris, 26
    73015 Salice Salentino
    Italien

    • 350 Jahre Geschichte
    • Terroir Apuliens
    • Beste Lagen

    Das Weingut Leone de Castris liegt im kleinen Ort Salice Salentino. Wir befinden uns hier in der Region Apulien am Stiefelabsatz Italiens. Zwischen der Adria und dem Golf von Taranto ist das Klima heiß und trocken. Dank dreihundert Sonnentagen pro Jahr und Temperaturen, die im Sommer regelmäßig über vierzig Grad liegen, finden die hier wachsenden Trauben optimale Wachstumsbedingungen. Leone de Castris baut vor allem die Sorten Primitivo und Negroamaro an. Dank der klimatischen Verhältnisse fühlen sie sich hier pudelwohl. Die erzeugten Weine sind kräftig in der Farbe und im Geschmack. Sie haben einen vollen Körper, moderate Säure und wenig Tannin. Das trifft den Geschmack der Zeit und kommt einfach gut an.

    Die Geschichte beginnt im Jahr 1665

    Die Region blickt auf mehr als zweitausend Jahre Geschichte im Weinbau zurück. Da kann Leone de Castris fast mithalten. Die Ursprünge des Weinguts gehen auf das Jahr 1665 zurück. Damals ließ sich Herzog Oronzo Arcangelo de Castris, Graf von Lemos - der Neffe des spanischen Vizekönigs in Italien – von der Landschaft verzaubern. Er verkaufte alle seine Güter in Spanien, um sich ganz dem Weinbau in Salento zu widmen. Bereits im frühen 19. Jahrhundert lieferte das Unternehmen Wein in die USA, nach Deutschland und Frankreich. Diese lange Geschichte feiert das Weingut in einem öffentlichen Weinmuseum im ersten Stock des Anwesens und heißt Besucher jederzeit herzlich willkommen.

    Zwischen Tradition und Moderne

    Ab den 1960er Jahren lenkte Cavaliere del Lavoro, Salvatore Leone de Castris, die Geschicke des Weingutes. Er setzte lokal und weltweit bedeutende Meilensteine für seine zukünftige Entwicklung. Heute leitet sein Sohn Piernicola den Betrieb. Er bewirtschaftet rund 175 Hektar Weinberge in den Provinzen Lecce, Brindisi, Bari und Taranto. Die besten Lagen besitzt seine Familie seit Jahrhunderten. Er blickt stolz auf die eigene Geschichte und entschlossen in die Zukunft. Investitionen in Weinberg, Keller und Forschung sind sein täglich Brot. "Denn bei aller Tradition bleibt die Zeit nicht stehen", sagt er. So ist sein Weingut heute eines der ältesten und gleichzeitig modernsten in der Region Apulien. Seine Weine haben Persönlichkeit. Warm und kräftig bieten die edlen tropfen von Leone de Castris wirklich apulischen Charakter.


  • Luca Maroni

    91 / 99 Punkte

    Bibenda

    4 / 5 Trauben

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    91/99 Punkte Luca Maroni

    4/5 Trauben Bibenda

    GOLD Sakura Wine Awards 2018


    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    Großes Gold - Mundus Vini 2016 - Best of Show Italy
    93/100 Punkte Silkes Weinmesse 2017 Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine
    3/3 Gläser im Gambero Rosso 2017

    Elfmal in Folge 3/3 Gläser im Gambero Rosso für die jahrgänge 2004-2014)

  • Kundenbewertungen (2)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.5 von 5 Sternen
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0

    Sehr spezieller Wein

    Von Anonym am 28.04.2020 Verifizierter Kauf

    Aromen ungewöhnlich - überdeutlich Backpflaumen und Rosinen, verbunden mit deren Süße. Zunächst mochte ich das nicht, von Tag zu Tag gewöhnte ich mich besser daran, schließlich schmeckte er mir sogar gut. Wer einmal etwas Neues, Interessantes probieren will, ist hier richtig. Weiterempfehlung daher unter Vorbehalt, nicht jeder wird begeistert sein.

    26 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

    Geiles Zeug!

    Von Anonym am 10.01.2020

    Fruchtbombe mit sanftem Abgang.

    82 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Leone de Castris 50 Vendemmia Salice Salentino Riserva 2015

Statt 14,90 €
11,90 *
15,87 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006