Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Weinbeschreibung  & Verkostungsnotiz

    Weinbeschreibung

    Rund um die rheinhessische Gemeinde Bechtheim wachsen die gutseigenen Reben, deren Trauben Johannes und Elisabeth Geil-Bierschenk für Ihren Geil Riesling trocken verwenden. Geprägt durch kalkhaltige Böden, zum optimalen Reifezeitpunkt gelesenes Traubengut und eine schonende, langsame Gärung zaubern einen charakteristischen Riesling-Wein ins Glas, der sich wie ein frischer Gebirgsbach an den Gaumen schmiegt.

    Verkostungsnotiz

    Der 2018er Geil Riesling trocken zeigt sich in einem frischen Gelb mit grünlichen Reflexen. Die Nase erobert er mit Pfirsichanklängen und Zitrusnoten, dazu eine mineralische Komponente, etwas frische Hefe und dezente Kräuterwürze. Am Gaumen ist der Wein frisch mit schönem Spannungsbogen und feinem Süße-Säure-Spiel. Dadurch wirkt er anmutig schlank und rassig und hat dazu noch eine schöne Länge.

  • Steckbrief
    Weinart:
    Weißwein
    Land:
    Deutschland
    Anbaugebiet:
    Rheinhessen
    Weingut:
    Geil
    Rebsorte:
    Riesling
    Jahrgang:
    2018
    Appellation:
    Rheinhessen QbA
    Geschmack:
    frisch und mineralisch
    Trinkempfehlung:
    Bis zu 3 Jahre nach der Lese
    Ausbau:
    Edelstahltank
    Serviertemperatur:
    8-10 °C
    Alkoholgehalt:
    12 % vol
    Inhalt:
    0.75l
    Verschlussart:
    Schraubverschluss
    Artikelnummer:
    DL17014
    Allergene:
    enthält Sulfite
  • Über das Weingut

    In den Hügeln des Wonnegaus kaufte Georg Geil 1871 das Stammhaus des Weingutes. Sein Sohn Johannes Geil, Namensgeber des Betriebs, pflanzte als Kind im Garten den Kastanienbaum, der noch heute seine gewaltigen Arme dort ausbreitet. Johannes Geil war es auch, der mit der Produktion von Wein im Ort Bechtheim begann, und der für seine Verdienste um die Gemeinde (er war Mitbegründer der Raiffeisenbank und der Warengenossenschaft, außerdem lange Jahre Bürgermeister von Bechtheim) vom Großherzog zu Hessen den Ehrentitel "Oekonomierat" verliehen bekam.

    Derzeit leben drei Generationen im Weingut zusammen. Unter der Leitung von Johannes und Elisabeth Geil-Bierschenk führen sie das Erbe des Gründers konsequent qualitätsorientiert und mit einem hohen Maß an Handwerk und Feingefühl fort. Außerdem zeichnet sich der Betrieb immer noch durch sein soziales Engagement (Förderung der Kinder- und Jugendbildung), sowie Mitgliedschaft bei Weinprojekten wie "Message in a bottle" und "Maxime Herkunft Rheinhessen" aus.
        
    Die Kollektion von Geil spielt eine breite Klaviatur. Dabei verliert man nie das selbstgesetzte Ziel aus den Augen, "mit Mühe, Zeit, Tradition und Innovation anspruchsvolle Weine zu machen, die zeitgeistig, köstlich und individuell sind." Dafür belohnte der Gault & Millau das Weingut mit drei Trauben!


    Anschrift:

    Weingut Oekonomierat Johann Geil I. Erben GbR
    Kuhpfortenstraße 11
    67595 Bechtheim/Rheinhessen
    Deutschland

  • Auszeichnungen für Weingut und Winzer:

    Gault&Millau 2019: 3 Trauben = Sehr Gut

    Vinum WeinGuide 2019: 3 Sterne = Sehr Gut

    falstaff Wineguide 2019: 3 Sterne = Sehr Gut

    Staatsehrenpreis Herbst 2017

    Feinschmecker 2016/2017- Weingut Geil zählt zu den besten Weingütern Deutschlands

    Bundesweinprämierung DLG 2016

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006