Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Mathilde Chapoutier Grand Ferrage Côtes de Provence Sainte-Victoire Rosé 2019

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Roséwein
Land
Frankreich
Anbauregion
Provence
Weingut
M. Chapoutier
Rebsorte
Syrah, Cinsault, Rolle, Grenache Noir
Jahrgang
2019
Appellation
Côtes de Provence Sainte-Victoire AOP
Geschmack
fruchtig-frisch
Trinkempfehlung
Bis zu 3 Jahre nach der Lese
Ausbau
Edelstahltank
Temperatur
8-10 °C
Alkoholgehalt
13 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
FR24118
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    Bester Rosé der Provence. Michel Chapoutier ist einer der renommiertesten Weinmacher weltweit. Kein anderes Weingut kann mehr Weine mit 100 Punkten Robert Parker Wine Advocate aufweisen als M. Chapoutier. Nun präsentiert Michels Tochter Mathilde ihren eigenen Roséwein und feiert gleich durchschlagende Erfolge! Im Jahrgang 2016 kürte der Wine Advocate ihren Grand Ferrage Rosé zum besten jemals verkosteten Rosé der Provence. Perfekt spiegelt dieser frische Wein das Terroir der Weinberge von Sainte-Victoire wider. Mit ihren kargen Böden aus Kalk, Lehm und Sandstein gehören sie zu den besten Lagen der Region. Die Reben gedeihen gut im besonderen Mistral-Klima der Provence-Region, Heimat der wohl besten Roséweine der Welt. Der Mathilde Chapoutier Grand Ferrage Côtes de Provence Sainte-Victoire Rosé zeigt sich in einem blassen Lachsrosa mit zarten pinkfarbenen Reflexen. Der Wein duftet intensiv fruchtig nach roten Beerenfrüchten (Erdbeere, Himbeere), Melone, Zitrus und dropsigen Anklängen, schön akzentuiert durch leicht florale Nuancen. Am Gaumen gibt sich die Cuvée frisch und geschmeidig mit schöner Finesse, fein ausgewogenem Süße-Säure-Spiel, viel Frucht und einem zart mineralischen Finale.
  • M.Chapoutier
    18, avenue Docteur Paul Durand
    26600 Tain L'Hermitage
    Frankreich

    Das Familienimperium Chapoutier produziert Weine in fast allen Appelationen entlang der Rhône und in Südfrankreich und darüber hinaus sogar in Portugal und Australien. Michel Chapoutier, der das Unternehmen seit 1990 leitet und völlig umkrempelte, gehört zu Robert Parker Wine Advocate Lieblingen: Kein anderes Weingut weltweit kann mehr Weine mit 100 Wine Advocate-Punkten aufweisen als Chapoutier.

    Michel Chapoutier trat 1990 mit jungen 24 Jahren an das Familienunternehmen zu leiten und zu neuen Erfolgen zu führen. In Frankreich ist Chapoutier ein echter Superstar. So ziemlich alles, was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird zum Klassiker. Der Perfektionist und umtriebige Spitzenwinzer erzeugt Weine, die der authentische Ausdruck ihres Terroirs sind, denn er schafft es immer wieder, auch noch die kleinste Nuance eines Terroirs auszukundschaften. Alle seine Weinberge werden nachhaltig und im Einklang mit der Natur bewirtschaftet. Kunstdünger oder Pestizide sind in seinen Weinbergen daher gänzlich unerwünscht. Die natürlichen Gegebenheiten hinnehmen ist sein Credo. Daher darf sein Wein auch Jahr um Jahr anders schmecken, soll er doch das Klima des Jahrgangs im Wein abbilden, seine einzigartige Originalität gegenüber allen anderen Jahrgängen behalten. Michel Chapoutier sieht keinen Grund für korrektive Maßnahmen, ganz im Gegenteil scheint ein Wein für ihn nur dann gut zu sein, wenn er die Steine im Boden und das klimatische Jahr im Wein schmecken kann.

    Im Familienwappen "FAC & SPERA" ("Tue und hoffe") kommen die Demut und Kühnheit zum Ausdruck, die das Winzerhandwerk fordert: Die Demut vor der Natur, die über allem thront. Der Wagemut des Winzers, der beobachtet, auswählt und pflegt. Erdverbundenheit, Tradition, Leidenschaft und Know-How offenbaren sich in den Weinen des Hauses Chapoutier.


  • Robert Parker Wine Advocate

    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)
    Coming all from the vines of the Grand Ferrage domaine in Provence, the 2016 Côtes de Provence Grand Ferrage Rose offers gorgeously pure notes of white peach, hints of strawberries and an undeniable saltiness that makes you salivate. It’s a beautiful wine that delivers everything you could want from a dry, Provencal Rosé.

    Vinous

    90 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    Jancis Robinson

    16+ / 20 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    Falstaff

    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    Weinwirtschaft 92 / 100 Punkte

    1. Platz in der großen Roséverkostung: „Von kargen, kalkreichen Böden der Sainte-Victoire. Blasse Rosenblüten; floral, kräuterig, Rote Johannisbeeren und Erdbeeren; lebendiger Ansatz, rote Beeren, stoffig, spannend und leicht salzig.“
  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Mathilde Chapoutier Grand Ferrage Côtes de Provence Sainte-Victoire Rosé 2019

14,90 *
19,87 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006