Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Provence - 4 Weine zur Auswahl

 
Miraval Rosé Côtes de Provence AOP 2016
-17 %
  • 92
  • Weingut: Perrin et Fils SAS
  • Rebsorte: Cinsault, Grenache, Syrah, Rolle
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 17,90
14,90
19,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
1,5 L Magnum
Magnum (1,5 L) Miraval Rose Côtes de Provence AOP 2016
-25 %
  • 92
  • Weingut: Perrin et Fils SAS
  • Rebsorte: Cinsault, Grenache, Syrah, Rolle
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 39,90
29,90
19,93 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
3,0 L Doppelmagnum
Doppelmagnum (3,0 L) Miraval Côtes Cotes de Provence AOP 2016
-17 %
  • 92
  • Weingut: Perrin et Fils SAS
  • Rebsorte: Cinsault, Grenache, Syrah, Rolle
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 119,00
99,00
33,00 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
6,0 L Imperial
Imperial (6,0 L) Miraval Rose Côtes de Provence AOP 2016
  • 92
  • Weingut: Perrin et Fils SAS
  • Rebsorte: Cinsault, Grenache, Syrah, Rolle
  • Geschmacksrichtung: trocken
499,00
83,17 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.

Provence


Provence – Der Rosé als heimlicher Star 

•    Bestockte Rebfläche:

ca. 25.000 Hektar

•    Weinproduktion pro Jahr:

ca. 900.000 Hektoliter

•    Wichtige rote Rebsorten:

Barbaroux, Grenache, Mourvèdre, Syrah, Cabernet Sauvignon, Cinsault

•    Wichtige weiße Rebsorten:

Bourboulenc, Ugni-Blanc, Rolle, Clairette


Im Südosten Frankreichs – zwischen Nizza und Avignon, den Alpen und der Mittelmeerküste – liegt die malerische Provence. Scheinbar endlose Lavendelfelder, imposante Berge und eine fruchtbar-grüne Natur im Hinterland lassen das luxuriöse Image der Touristenhochburgen an der Küste in Vergessenheit geraten. Gemeinsam mit Languedoc-Roussillon wird die Provence unter dem Oberbegriff „Midi“ geführt, weiß sich jedoch bewusst von ihrem Nachbarn zu unterscheiden.

So ist die Provence schon seit Jahrzehnten hoffnungslos verliebt in den Rosé. Die landschaftlichen und klimatischen Bedingungen der Region sind optimal für den Anbau zahlreicher Rebsorten, deren Frische und Fruchtigkeit noch im Glas zu spüren sind. Hautnah erlebt der Reisende den Wein der Provence bei langen Wanderungen auf der „Route de Vins de Provence“. Hier laden malerische Dörfer, urige Bauernmärkte und Weingüter zur Erkundung der sympathischen Region ein. Wanderer rasten inmitten einer malerischen Landschaft und lauschen den zahllosen Zikaden, die sich hier genauso wohl fühlen wie der Mensch.

Und führt die Reise den Gast in eine der idyllischen Städte entlang der Küste, offenbart sich ihm auch der Zauber der provenzalischen Küche. Regionaltypische Kräuter, fruchtiges Olivenöl und feldfrisches Gemüse bilden gemeinsam mit Fischsuppe und zartem Lammfleisch ein Erlebnis für die Sinne. Als stilvoller Auftakt zu einer echt provenzalischen Mahlzeit darf hier ein Pastis nicht fehlen. Dieser wird abgelöst von einem der harmonischen Weine der Region – wobei sich Genießer nicht nur auf die roséfarbenen Tropfen verlassen sollten. Auch die Rot- und Weißweine der Provence haben wegen ihrer kompromisslosen Qualität ihren verdienten Platz auf den Weinkarten der Restaurants. 
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten