Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Gascogne - 4 Weine zur Auswahl

 
Domaine du Tariquet Sauvignon Blanc 2016
-23 %
  • 91
  • Weingut: Domaine du Tariquet
  • Rebsorte: Sauvignon Blanc
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 7,50
5,80
7,73 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Domaine du Tariquet Rose de Pressee 2016
-14 %
  • 91
  • Weingut: Domaine du Tariquet
  • Rebsorte: Merlot, Syrah, Tannat
  • Geschmacksrichtung: leicht und fruchtig
Statt 6,90
5,90
7,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Domaine du Tariquet Classic Blanc 2016
-16 %
  • Weingut: Domaine du Tariquet
  • Rebsorte: Ugni blanc, Colombard, Sauvignon, Gros Manseng
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 6,40
5,40
7,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Domaine du Tariquet Chenin Chardonnay 2016
-21 %
  • 92
  • Weingut: Domaine du Tariquet
  • Rebsorte: Chenin Blanc, Chardonnay
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 7,50
5,90
7,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.

Gascogne


Gascogne – Über den Armagnac hinaus

 

•    Bestockte Rebfläche:

ca. 13.000 Hektar

•    Weinproduktion pro Jahr:

ca. 700.000 Hektoliter

•    Wichtige rote Rebsorten:

Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon, Tannat

•    Wichtige weiße Rebsorten:

Colombard, Petit und Gros Manseng, Ugni Blanc, Sauvignon Blanc


Eine Reise in die Gascogne führt den Genießer in eine Region, in der Geruhsamkeit und Genuss an erster Stelle stehen. Kleine Ortschaften fernab des hektischen Trubels, südfranzösische Wärme mit leicht atlantischen Einflüssen und eine fruchtbare und lebendige Landschaft schaffen nicht nur für einen Urlaub perfekte Voraussetzungen. Auch der Wein gedeiht hier im Südwesten Frankreichs vortrefflich. Hinter ihren Nachbarn Bordeaux und Languedoc-Roussillon muss sich auch die Gascogne nicht verstecken. Schließlich ist sie Heimat gleich mehrerer Appellationen, die jede für sich Genuss versprechen.

So gehören zum großen Gebiet der Côtes de Gascogne Unterzonen wie Buzet, Jurancon und auch Madiran. Dass die Region vor allem dank der Erfolgsgeschichte des Armagnac internationales Ansehen erreichte, hat sie nicht an der Erschließung neuer Wege gehindert. So ist die Gascogne auch nach der Hochphase des Armagnac weiterhin eine wahre Größe französischer Weinkultur. Die Stillweine, von weiß über rosé bis hin zu rot, überzeugen durch vielfältige Charaktere und ein abwechslungsreiches Gesamtbild. Ihre Trauben gedeihen vornehmlich an Hängen mit Süd- und Ost-Ausrichtung, da sie dort gut geschützt vor dem windigen Temperament des Atlantiks sind.

Wem nach einem langen Tag in der Natur der Gascogne der Sinn nach Genuss und Gemütlichkeit steht, der wird nicht enttäuscht. Die Region wird von Kennern aus aller Welt als Geheimtipp für kulinarische Erlebnisse gehandelt. Frisches Gemüse und Obst, aber auch aromatisches Geflügel und allerlei maritim beeinflusste Gerichte laden zu ausgedehnten Mahlzeiten ein. Gastwirte und Winzer, die die Region schon lange kennen und lieben, wissen zu jedem Gericht den passenden Wein zu empfehlen. So wundert es wenig, dass die Côtes de Gascogne nicht selten zu einem Reiseziel fürs Leben werden.

Filter

Weinart
Rebsorte
Geschmack
Preisklasse
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten