Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Die hohe Kunst der Erstellung des Champagne Pol Roger Brut Réserve aus - zu gleichen Teilen Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier aus 30 verschiedenen Cru-Lagen und 25% Reserveweinen - hat das Fachpersonal des Champagnerhauses unter Leitung von Kellermeister Dominique Petit bis zur Blüte gebracht. Nach vierjähriger Lagerung in den Kellern des Hauses wurden die Flaschen frisch (im Juni 2017) degorgiert und verbinden im Stil des Hauses Komplexität, Balance und eine wunderschöne Fruchtbetonung.
  • Besonderheiten
    Champagne Pol Roger mit Sitz in Epernay gehört zu den begehrtesten Champagnermarken der Welt. Das Haus ist bekannt für seinen eleganten, ausgeglichenen Stil, der zu gleichen Teilen aus Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier besteht, und für seine enge Verbindung mit dem britischen Staatsmann Sir Winston Churchill, nach welchem die Top-Cuvée des Hauses benannt ist. Dank seiner hohen Ansprüche gehört Pol Roger zum kleinen Kreis der weltweit besten Familienweingüter, der Primum Familiae Vini (PFV).

    1849 wurde das Champagnerhaus von Pol Roger gegründet und wird heute in fünfter Generation von Laurent d’Harcourt geleitet. Durch die 90 Hektar eigene Rebflächen kann Pol Roger 55 Prozent seines Bedarfs abdecken. Der Rest wird von Winzern geliefert, mit denen das Unternehmen langfristige Beziehungen unterhält, und die ihre Weinberge streng nach den Vorgaben von Pol Roger bewirtschaften. Mitte der 1850er Jahre rückte der Export in den Mittelpunkt und das Haus begann, die traditionelle Süße des Champagners zu meiden und seinen eigenen trockeneren Stil zu kreieren. Unter Pol Rogers Nachfahren stiegen die Exporte und viele gekrönte Häupter sowie die Top-Restaurants der Champs-Elysées bestellten Champagner von Pol Roger. Heute produziert Pol Roger rund 1,8 Millionen Flaschen pro Jahr.

    Die einzigartige Finesse, Komplexität und feine Perlage der Champagner von Pol Roger verkörpern den Esprit der Familie und die Lebenslust der Champagnertrinker. Sind das Ergebnis einer anspruchsvollen Philosophie, die Tradition und Moderne verbindet. Der Champagner darf lange reifen: ein Brut Reserve vier Jahre lang, ein Champagne Winston Churchill sogar 11 Jahre lang, auch heute noch wird per Hand gerüttelt. Neben dieser traditionellen Vinifizierung steht für die Champagner ohne Jahrgang ein modern eingerichteter Weinkeller mit neuesten Edelstahltanks zur Verfügung. Es wird nur die Cuvée der ersten Pressung für die Gärung verwendet und alle Champagner-Grundweine reifen drei bis sechs Monate lang, bevor sie in die zweite Gärung gehen. Für Jedermann und für jeden Anlass ist im Portfolio von Pol Roger der richtige Champagner dabei.

    Sein seinem Erscheinen im Jahre 1975 ist der prestigeträchtigen Champagne Pol Roger Sir Winston Churchill der Star des Hauses. „Die schönste Adresse der Welt“, schwärmte Churchill, der der eng mit Odette Pol Roger befreundet war, einst über das Champagnerhaus. Die genaue Zusammensetzung der Cuvée, die nur in den besten Jahrgängen produziert wird, ist ein streng gehütetes Familiengeheimnis, aber man kann sich sicher sein, dass die Komposition die Zustimmung des Mannes, dem sie gewidmet ist, finden würde, der seinen Geschmack ganz einfach beschrieb: „Mein Geschmack ist einfach, mit dem Besten bin ich leicht zufriedenzustellen.“
  • Verkostungsnotiz

    Der Champagne Pol Roger Brut Réserve besticht durch seine schöne, strohgelbe Farbe und seine feine, großzügige Perlage. Die intensive und kräftige Nase verströmt anfangs Fruchtaromen (Birne, Mango...), die sich in florale Noten (Jasmin-Blüten) entwickeln und schließlich in Brioche- und Vanillearomen übergehen. Die Cuvée zeigt eine schöne Harmonie und Frische mit gleichzeitig guter Struktur. Am Gaumen werden Aromen eingemachter Früchte deutlich (Quittengelee, Aprikosenkonfitüre), die sich perfekt mit den Noten von Bienenwachs und Akazienhonig vermählen. Dank schöner Fruchtnoten (eingemachte Orangenschale, Mandarine...) und Gewürze (Kardamon, grüner Anis) bleiben die Aromen besonders lange präsent.

  • Fachpresse Parker

    NV Pol Roger • Réserve Brut
    robertparker.com #223 März 2016
    Rating: 92 points
    Drink: 2016-2020

    Straw yellow and with a golden hue in color, the Pol Roger NV Réserve Brut displays a brilliant, perfectly ripe but also fresh, highly elegant and refined fruit aroma on the nose; think of cooked pip fruits like pears and apples, but also quince-confiture and yellow stone fruits, such as apricots and peaches intermixed with vanilla, brioche (pain aux raisins), some nutty flavors and also some white floral notes. On the palate, this medium-bodied Brut is as round (if not pretty sweet) and fruit-driven as it is delicate, pure and very elegant. The mousse is deliciously fine and leads this charming and perfectly balanced fizz to a long, aromatic, stunningly dry and slightly mineral, impressively long finish. This is extremely well done Champagne from equal parts of Pinot Noir, Meunier and Chardonnay sourced in 30 different crus. This Réserve includes 25% of reserve wines and was dosed with nine grams per liter.

  • Fachpresse

    93/100 Punkte Falstaff: Mittleres Gelbgrün, anhaltendes Mousseux. Einladende Nuancen von Zitruszesten, gelber Apfel, rauchige Mineralität unterlegt. Am Gaumen saftig, zarte Honignoten, Gewürznuancen, elegant und mit Länge ausgestattet, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

    92/100 Punkte WineSpectator: An elegant Champagne, with a smoky, minerally underpinning and subtle flavors of poached pear, toast, candied lemon zest and ginger riding the finely detailed bead. Harmonious, and hard to stop sipping. Drink now through 2020. 10,000 cases imported.

    92/100 Punkte James Suckling: A complex, reliable Champagne that would show well in all occasions thanks to its freshness and class. Drawing on all three grapes (chardonnay, pinot noir and pinot meunier), this has a complex grilled-nut and autolysis character overlayed across red berries and citrus fruits. Definitely a lot of reserve wine character here. The palate delivers lemons, grapefruit, peaches and mangoes in a refreshingly pure, fleshy style. The bright acidity, handy balance and tannins smoothly frame the finish. Drink now.

    17/20 Punkte Vinum

    16,5/20 Punkte Jancis Robinson: Quite rich on the nose - and palate. Good balance though. Do they make Pure (tasted just before) just to show us the virtues of the regular cuvée?!

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten