Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

Champagne Moët & Chandon Brut Imperial

Auf den Merkzettel
  • Weinbeschreibung  & Verkostungsnotiz

    Weinbeschreibung

    Weltweit die Nummer 1 unter den prestigeträchtigen, großen Champagnern. Und dies seit mehr als 250 Jahren! Moët + Chandon mit prachtvollem Sitz an der legendären Avenue de Champagne in Epernay, ist das größte und bekannteste Haus der Champagne. Der Brut Imperial, das Flaggschiff der Marke ist in über 140 Ländern weltweit der beliebteste und meistgetrunkene Edelschäumer. Denn oberste Maxime des heutigen Kellerchefs Benoît Gouez sind absolute Reintönigkeit, Präzision und Konstanz, getreu der Überzeugung von Jean-Rémy Moët, der die Luxusmarke im 19. Jhdt. an die Spitze führte: "Die wahre Größe eines Champagners zeigt sich am Vergnügen und der Freude der Genießer."

    Verkostungsnotiz

    In den Nuancen von Trockenblumen und Honig flechten sich schnell Aromen von kandierten Früchten, Zitrusschalen und Aprikosen ein, subtil abgerundet von Rauch- und Roggenakzenten. Nach anfänglicher Weichheit wird die Vollmundigkeit spürbar und vibriert in präzisen Gewürznoten mit einem Hauch von Vanille.

  • Steckbrief
    Weinart:
    Schaumwein
    Land:
    Frankreich
    Anbaugebiet:
    Champagne
    Weingut:
    Moët & Chandon
    Rebsorte:
    Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier
    Jahrgang:
    ohne Jahrgang
    Appellation:
    Champagne AOP
    Geschmack:
    trocken
    Trinkempfehlung:
    sollte möglichst frisch nach Kauf genossen werden
    Ausbau:
    in der Flasche auf der Feinhefe
    Dekantierzeit:
    nein
    Serviertemperatur:
    7-9 °C
    Speiseempfehlung:
    Fischgerichte, Meeresfrüchte und Geflügel
    Alkoholgehalt:
    12 % vol
    Artikelnummer:
    FR4569
    Allergene:
    enthält Sulfite
  • Über das Weingut

    Das Haus Moët & Chandon wurde 1743 von Claude Moët in Epernay gegründet, aber erst sein Enkel Jean-Rémy Moët gelang es, aus dem Vermächtnis das seit mehr als 250 Jahren weltweit bekannte Symbol für glanzvollen Prunk, Vergnügen und Prestige werden zu lassen. Sein ganzes außergewöhnliches Leben hindurch wurde Jean-Remy Moët von dem Gedanken angetrieben, die geniale Freude am Champagnergenuss der ganzen Welt mitzuteilen und unternahm alle Anstrengungen um dieses Ziel zu erreichen. Unermüdlich war er ständig in Frankreich und Europa auf Reisen, um als persönlicher Botschafter den Großen und Berühmter dieser Welt seinen Champagner zu präsentieren. So gelang es ihm, mit Moët & Chandon Champagner in atemberaubender Geschwindigkeit zu expandieren und zum größten und bekanntesten Champagner-Haus der Welt zu werden. Mehr als jeder Andere war Jean-Remy Moët der festen Überzeugung, dass die Größe eines Champagners darin besteht, Vergnügen und Freude zu bereiten und dieses Vergnügen immer im Fokus aller Aktivitäten zu stehen hat. Nach dieser Devise handelt das Haus Moët & Chandon auch heute noch und engagiert sich bei großen gesellschaftlichen Events auf der ganzen Welt. Bei den Filmfestspielen in Cannes, Venedig oder Locarnao ebenso wie bei der Oscar-Verleihung.


    Anschrift:

    Champagne Moët & Chandon
    20 avenue de Champagne
    51200 Épernay
    Frankreich

  • Wine Spectator 91 / 100 Punkte
    James Suckling 90 / 100 Punkte
    Falstaff 90 / 100 Punkte
    Vinum 16 / 20 Punkte

    91/100 Punkte Wine Spectator: Toasted hazelnut and smoke notes are rich and focused in this harmonious version, layered with flavors of pastry, passion fruit pâte de fruit and candied ginger. Fine and creamy, with a mouthwatering finish. Drink now through 2020. (Oct. 2015)  

    90/100 Punkte James Suckling: Strong lemon, grapefruit and peach fruit aromas are on offer here. This is upfront and fresh on the nose. The palate has forward fruit in the same vein. Tangy, tropical finish. Drink now. (Oct. 2017)

    90/100 Punkte Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe, zartes, anhaltendes Mousseux. Nuancen von Limettenzesten, frischer gelber Apfel, zart nach Wiesenkräuter. Reife gelbe Birnenfrucht, dezenter Honigtouch, integrierter Säurebogen, etwas Biskuit, dunkle Mineralität im Finale, fruchtsüßer Nachhall. (Champagne-Trophy 2017)

    16/20 Punkte Vinum

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006