Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

Louis Roederer - 7 Weine zur Auswahl

 

Louis Roederer

Ein Gesetz aus dem Jahr 1927 begrenzt das Anbaugebiet der Champagne auf etwa 30.000 Hektar in der Hügellandschaft der Marne. Sie ist das kühlste Weinbaugebiet Frankreichs und unterliegt dem gemäßigten Einfluss des atlantischen Klimas.

Das Terroir: Ein großer Wein findet seine Kraft im Boden. Jede Parzelle wird nach ihren speziellen Merkmalen fruchtbar gemacht. Dabei steht die volle Reife der Trauben bei achtsamem Umgang mit dem Boden und Bewahrung der Artenvielfalt im Vordergrund. Die Prinzipien des natürlichen Anbaus setzen sich zunehmend durch und lassen Champagner in reinster Form entstehen.

Das 1776 gegründete Haus Champagne Louis Roederer ist seit 1819 im Besitz der gleichen Familie. Das Unternehmen ist heute eines der letzten großen Champagnerhäuser, das sich seine Unabhängigkeit bewahren konnte. Seit 2006 leitet Frédéric Rouzaud das Haus in siebter Generation. Louis Roederer verfügt über einen in der Champagne außergewöhnlich großen Besitz an Weinbergen. Das Weingut umfasst 240 Hektar, ausschließlich Premier und Gran Cru Lagen an der Marne, den Reimser Bergen und der Côte des Blancs. Jede Parzelle wurde sorgfältig ausgewählt und wird das ganze Jahr über gehegt und gepflegt. Als Winzer und Komponisten sind die Menschen, die bei Louis Roederer Champagner herstellen, immer auf der Suche nach Perfektion, eine unabdingbare Voraussetzung für die Erzeugung großer Champagner. Den Stil und die Beständigkeit seiner Champagner garantiert das Haus mit einer großen Auswahl an Reserveweinen. Die hochwertigen Champagner des Hauses Roederer werden heute in über 80 Ländern der Welt für ihre filigrane Art, ihre Komplexität und Ausgewogenheit geschätzt.

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten