Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Der Zilliken Riesling GG 2017 aus der Lage Saarburger Rausch verzaubert und zeigt, wieviel Kraft und Eleganz die Rebsorte ins Glas zu bringen vermag. Das Große Gewächs begeistert kolossal mit seiner schönen mineralischen Struktur , seiner frischen - vom Schiefer geprägten - Aromenwelt und der feinen Cremigkeit.


  • Besonderheiten

    Das Weingut Forstmeister Geltz Zilliken liegt in Saarburg, der malerischen Stadt an der Saar. Der Weinbau wird im Familienbetrieb schon seit 1742 betrieben. Ende des 19. Jahrhunderts prägte der preußische Forstmeister Geltz das weingut als Mitbegründer des Verbandes der Naturweinversteigerer, dem Vorgänger des VDP. Unter der Leitung von Hanno, Ruth und Dorothee Zilliken werden auf 11 ha Rebfläche ausschließlich Rieslinge nach zeitgemäßen und qualitätsorientierten Maßstäben kultiviert. Hohe fachliche Kenntnisse in Kombination mit Freude und Engagement sind Garanten für fruchtige und edelsüße Weine hoher Qualität, die sich für eine sehr lange Lagerung eignen.

    Die Winzer des Jahres 2017 im Gault Millau lassen ihre Weine in den tiefen, schon legendären Kellern mit 100 Prozent Luftfeuchtigkeit reifen. Dieser Keller bietet ideale Voraussetzungen für den Ausbau im Eichenholz. Bei circa sechsmonatiger Reife wird die Säure der Rieslinge integriert und geschmacklich abgerundet. Die gewünschte Mikrooxidation stellt einen wichtigen Eckpfeiler für die extreme Langlebigkeit dar. Die Weinfässer werden penibel gepflegt und eignen sich absolut für den vom Hanno Zilliken angestrebten Weinstil. So lassen sich auch seine Lagen und die unterschiedlichen Jahrgänge geschmacklich ganz individuell und präzise abbilden.

  • Verkostungsnotiz

    Paula Sidore schreibt zum 2017er GG Rausch Riesling:

    Weighty, elegant aromas of apricot and pineapple linger into gauzy layers of smoke, honeysuckle and spice with all the complexity and concentration that this dry grand cru deserves. Rich, creamy and citrus fruit flavors, and a powerful minerality join the brooding spice of nutmeg and cinnamon, before fading into a delicate white pepper finish. Fast, furious and not for the faint of heart. With the intensity and momentum, this brazen beauty needs at least 4 years in the cellar to develop its full potential. If served in its youth, please decant or use large-bowled glasses.

    Serving Suggestions: This GG’s deep concentration shines when paired with equally challenging fare. A favorite with seared lamb chops with fresh mint, roast pork or pheasant.

    Übersetzung: Ausgeprägte, elegante Aprikosen- und Ananas Noten ziehen sich in einen Schleier aus Rauch, Geißblatt und Gewürzen, mit der vollen Komplexität und Konzentration, die dieser trockene Grand Cru verdient. Reichhaltige, kremigvolle Frucht und kraftvolle MIneralität gesellen sich zu im Hintergrund lauernden Muskatnuss und Zimt, bevor sich alle zusammen im Nachhall ganz zart dem weißen Pfeffer hingeben. Behende und lebhaft, nicht für zarte Gemüter. Mit solcher Intensität und solchem Schwung braucht diese verwegene Schönheit mindestens vier Jahre auf der Flasche, um ihr ganzes Potenzial zu zeigen. Vorher sollte man dekantieren oder große Gläser nutzen.

    Speiseempfehlung: Die enorme Konzentration dieses GG kommt in fordernden Kombinationen besonders gut zur Geltung, besondere Favoriten sind kurz gebratene Lammkoteletts mit frischer Minze, Schweinebraten oder Fasan.


  • Fachpresse Parker

    2017 Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken • Saarburg Rausch Riesling "GG"

    robertparker.com #236, Apr 2018
    Rating: (93-94) points
    Drink: 2025-2040

    Zilliken's 2017 Saarburg Rausch Riesling "GG" has a clear, concentrated, very elegant and refreshingly mineral bouquet with crunchy slate aromas. Round and intense, with very fine tannins and lingering mineral structure, this is an impressive dry Rausch that has a lovely creamy texture from the lees. The finish is long and structured. Tasted as a samples in March 2018, shortly before bottling (which is scheduled for April). The "Alte Reben" was not produced in 2017 since the quality of the grapes was too good and the quantity too small for downgrading.

    Übersetzung: Zillikens 2017er Saarburg Rausch Riesling "GG" hat ein klares, konzentriertes, sehr elegantes und frisches mineralisches Bouquet mit knackigen Schieferaromen. Rund und intensiv, mit sehr feinen Tanninen und lang anhaltender mineralischer Struktur, ist dies ein beeindruckender trockener Rausch, der eine schöne cremige Textur von der Hefe hat. Das Finale ist lang und strukturiert. Verkostet als Muster im März 2018, kurz vor der Abfüllung (die für April geplant ist). Die "Alte Reben" wurde im Jahr 2017 nicht produziert, da die Qualität der Trauben zu gut und die Menge zu gering für eine Herabstufung war.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen JG 2016

    93/100 Punkte WineSpectator: Lithe yet rich-tasting, with ample spice and dried herb notes surrounding the core of nectarine and apricot, this shows firm structure and a layered texture, revealing new nuances with every sip. Remains focused on the savory finish. Give this time to show its best. Best from 2020 through 2030. 100 cases made.

    93/100 Punkte Antonio Galloni: Like this year’s Alte Reben bottling, the Zillikens’ 2016 Grosses Gewächs weighs in at just 11.5% alcohol and evinces a delightful sense of buoyancy, yet with striking creaminess of texture. Site-typical notes of stone and ash run from the nose through to the superbly sustained finish, accompanied by zesty, brightly juicy lemon and grapefruit. This sleek, treble expression of Saarburger Rausch conveys a mouthwatering alliance of crustacean-like sweetness, salinity and iodine. Hanno Zilliken opined that at this youthful stage, he favors his Alte Reben and Diabas bottlings, but amusingly, given my skeptical reservations concerning the genre, I give this Grosses Gewächs the edge.

    Auszeichnungen für Weingut und Winzer:

    Winzer des Jahres 2017 im Gault & Millau
    Gault & Millau 2018 5/5 Trauben - Wektklasse
    Eichelmann Weinführer 2018: 4/5 Sterne = Hervorragender Erzeuger

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten