Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Ein Erlebnis für die Sinne. „Ein großer Wein ist immer das Spiegelbild seines Bodens!“ Diese alte französische Winzersweisheit vermittelt kaum ein anderer Wein so eindrucksvoll wie der Wawerner Goldberg Riesling – Nomen est Omen. Elegant verschmilzt das salzige Mineral mit dem verführerischen Duft von weißem Pfeffer. Nach einigen Minuten im Glas entströmt dem zunächst faszinierend-kräuterwürzigen Wein der zarte Duft von vollreifer Gelbfrucht. Dieser feine Duft mündet in einen spannenden Ausdruck am Gaumen.
  • Besonderheiten

    Die hochwertigsten Terroirs im Besitz von Van Volxem sind parzellengenau abgegrenzt und werden individuell vinifiziert, um das spezielle, einzigartige Geschmacksprofil im Wein zu bewahren. Wawern liegt im Talgrund einer alten Saarschleife. Direkt hinter dem Ort beginnt ein ausgedehnter Südhang, bedeckt von Weingärten, die sich bis zum Hardtwald hinaufziehen. Die fabelhafte Steillage in Wawern, die historisch gesehen als älteste der Saarregion gilt und dessen beste Parzellen im Goldberg liegen, besteht aus roten, eisenreichen Schiefer-Verwitterungsböden. Die selbst selektionierten Rebstöcke müssen tief wurzeln, um die Versorgung der Pflanze sicher zu stellen. Dies ist einer der Gründe, weshalb dieser Wein so vielschichtig und hochwertig ist. Die Trauben werden ausschließlich mit der Hand gelesen und der Ertrag liegt deutlich unter 40 hl/ha. Nach einer schonenden Pressung erfolgt der traditionelle Ausbau mit Hilfe von eigenen Hefen in Fuderfässern und Edelstahltanks. Dies verleiht den Weinen einen zarten Schmelz, ohne ihre Rasse und Mineralität zu verlieren. Das Ergebnis sind brillant geschliffene Rieslinge mit deutlichem Bezug zu ihrem Ursprung.

    VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit großer Sorgfalt bestimmt und parzellengenau abgegrenzt.

  • Verkostungsnotiz

    Dem Auge zeigt sich der 2017er in einem funkelnden Goldgelb mit grünen Reflexen. Das Große Gewächs duftet intensiv nach Gelbfrucht (Mirabelle, Weinbergpfirsich, Aprikose), Zitrusanklänge (Limette), dazu mineralische Nuancen, etwas weißer Peffer und Feuerstein. Der Gaumen trägt die Aromen in harmonischer Art und Weise mit schöner Cremigkeit. Er hat Schmelz, viel Frische, eine wunderbare Balance, Eleganz und diese mineralische Prägung. Hält sich länger in Erinnerung mit seiner packenden Mineralität.
    Ideal zu hellen Fleischgerichten, Pasta oder einfach nur Solo als Aperitif.

  • Fachpresse Parker

    2016 Weingut van Volxem • Goldberg Riesling

    robertparker.com #236, Apr 2018
    Rating: 94 points
    Drink: 2024-2036

    The 2016 Goldberg Riesling displays an intense and perfectly ripe stone fruit bouquet along with very fine (red) slate aromas. Crystalline, fresh and pretty dry but nevertheless lush and aromatic on the palate, this is a tight yet elegant and remarkably fine Goldberg with vital acidity and purity in the piquant, mouthwatering finish. But wait! The minerals and tannins are still too astringent for many palates today, so keep the wine for 5, 10 or even 20 years—it will surely never be disappointing. It's the finest dry Goldberg I have tasted from Van Volxem so far (March 2018).

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen JG 2016

    18/20 Punkte Jancis Robinson: At the Grosses Gewächs level the fruit will no longer be denied its generous input, at least as far as the fragrance is concerned, with a fine combination of local and more exotic aromas and even a hint of marzipan. But don’t expect your palate to be bathed in oozing juices; this is still very much mineral territory with taut structure and stony indentations. A hint of bitter orange with plenty of pith opens the parade of flavours, but soon elements of quinine, salt and stone-sucking dryness enter the frame. Charles Bronson comes to mind: seemingly unapproachable at the beginning of a film but a celebrated hero by the end. (MS)Fachpressebewertungen Weingut:

    93/100 Punkte Antonio Galloni

    Fachpressebewertungen JG 2015

    19/20 Punkte Weinwisser: Strahlendes Zitronengelb. Geniales Bouquet, verspielt und erinnert sofort an Rokoko, feine Exotik, Kräuter und Gewürze. Wunderschöner, fester Gaumen mit fein konturiertem Körper, pikanter und präziser Säure; da ist nichts, aber auch gar nix Gemachtes, sehr animierend mit feiner Rasse: Man will sofort ein zweites Glas trinken. Bravo!

    Fachpressebewertungen Weingut:Der Weinguide Gault Millau kürte Roman Niewodniczanski vom Weingut Van Volxem zur "Entdeckung des Jahres 2002"
    Neue Züricher Zeitung 11/2016: "Van Volxem verfolgt eine glasklare Philosophie: Der Einstiegswein müsse perfekt sein, denn an der Basis messe sich die Qualität aller Gewächse des Erzeugers. Fürwahr: Fast nirgends gibte es so elegante, frische, leichtfüssige Meisterwerke zu fairen Preisen wie bei Van Volxem."
    Gault & Millau 2018 - 4 Trauben Deutsche Spitze
    Eichelmann Weinführer 2018: 4/5 Sterne = Hervorragender Erzeuger
    Falstaff Weintrophy 2012 - Winzer des Jahres

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten