Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Der Montrachet von der Saar! So wie der berühmteste aller Weißweine aus Burgund begeistert dieser 2017er Riesling Alte Reben von einer der längsten Steillagen Deutschlands mit seiner eleganten und rassigen Persönlichkeit und verzaubert den Gaumen mit allen Vorzügen eines Saar-Rieslings. Das Terroir des kargen, grauen Gerölls dieser dramatisch steilen Schieferwand und das reifste Lesegut eines jeden Jahres ergeben einen anmutigen, cremigen Wein von perfekter Harmonie mit wundervoll langem Nachhall und exzellenter Langlebigkeit!


  • Besonderheiten

    Einer monumentalen Steilwand mit bis zu 85 % Gefälle gleich steht der Kanzemer Altenberg in perfekter Süd-Süd-Ost-Ausrichtung. Sie gilt als längste Steillage Deutschlands und als eine der längsten Steillagen weltweit. Prägendes Element ist hier Devon-Schiefer mit Spuren von Eisenoxid, die den Untergrund rötlich schimmern lassen. Der schieferduftende Weinberg ist bepflanzt mit uralten, hochwertigsten Reben. In dieser Weltklasselage konnte Van Volxem die besten und ältesten Parzellen zu erwerben. In mühseliger, harter Arbeit wurden die Steillagen behutsam restauriert und sind heute Grundlage für ein wahres Riesling-Monument mit unglaublicher Konzentration, phantastischer Frische und endlos langem, cremigem Ausklang. Die selbst selektionierten Rebstöcke müssen tief wurzeln um die Versorgung der Pflanze sicher zu stellen. Dies ist einer der Gründe, weshalb dieser Wein so vielschichtig und hochwertig ist. Die Trauben werden ausschließlich mit der Hand gelesen und der Ertrag liegt deutlich unter 40 hl/ha. Nach einer schonenden Pressung erfolgt der traditionelle Ausbau mit Hilfe von eigenen Hefen in Fuderfässern und Edelstahltanks. Dies verleiht den Weinen einen zarten Schmelz, ohne ihre Rasse und Mineralität zu verlieren. Das Ergebnis sind brillant geschliffene Rieslinge mit deutlichem Bezug zu ihrem Ursprung.

    VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit großer Sorgfalt bestimmt und parzellengenau abgegrenzt.


  • Verkostungsnotiz

    Der 2017er Riesling Alte Reben aus der Großen Lage Altenberg hüllt sich in ein glänzendes Goldgelb mit grünlichen Reflexen. Der Wein duftet klar und intensiv nach vollreifer Gelbfrucht (Weinbergpfirsich, Mirabelle), kräuterwürzigen Anklängen und mineralischen Noten sowie dezent nach feiner Würze (weißer Pfeffer) und hefewürzigen Nuancen. Dank seines homöopathisch niedrigen Ertrags verfügt der Altenberg über reichlich Crenigkeit und Extrakt, was ihm Tiefe und Größe verleihen. Die frische Säure ist gut ausbalanciert und trägt neben der spielerisch tänzelnden Frucht zur eleganten, rassigen Persönlichkeit bei. Die kräuterwürzigen Noten prägen den schönen Nachhall im langen Finale.Ideal zu hellen Fleischgerichten oder einfach nur Solo als Aperitif. 
    Ideal zu hellen Fleischgerichten oder einfach nur Solo als Aperitif. 


  • Fachpresse Parker

    2017 Weingut van Volxem • Altenberg Riesling Alte Reben

    robertparker.com #239 Oct 2018
    Rating: 94+ points
    Drink: 2018-2033

    The 2017 Altenberg Riesling Alte Reben is lovely clear, bright and fresh on the nose and palate. Juicy, piquant and salty, this is a pure and very delicate but concentrated Altenberg with a long and intense finish. Tasted in Wiesbaden in August 2018.




  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2017:

    93/100 Punkte Falstaff: Eine Spur Überreife, tropisch, Kapstachelbeere, Guavenmark, Rosine, balsamisch, roter Apfel. Gutes Volumen im Gaumen, spät angreifende Säure, lange homogen, mit einer Andeutung von pfeffrig-schieferwürzigen Aromen, die sich später voll entfalten werden.
    94/100 Punkte James Suckling: This masterpiece from the Saar has very fine white-peach aromas and a very elegant, medium-bodied palate. The balance is spot-on through the very long, polished finish. Drink or hold.
    95/100 Punkte Decanter 2018: The Kanzemer Altenberg is monumental - cellarmaster Dominik Völk has outdone himself. Weathered rhyolite and slate rise steeply to above 250m, a lofty, matter-of-course serenity that's reflected in this wine. Gentle notes of stone fruit are accompanied by a hint of green tea, while the body comes together with poise and harmony. Its real substance is carried in the lightest fashion, where dryness comes naturally. It is texture more than flavour that sets the tone and gives the greatest promise for the future. Drinking Window 2025 - 2050

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2016:

    95/100 Punkte James Suckling: Quite smokey on the nose this is a brooding giant that also has ist charm.To get everything that this wine has to offer you've got to wait until 2018 or even 2019, but it has decades of ageing potential.
    95/100 Punkte Meiningers Sommelier Magazin
    17,5/20 Punkte Weinwisser

    Fachpressebewertungen
    Jahrgang 2015:
    94/100 Punkte James Suckling
    93/100 Punkte Antonio Galloni
    93/100 Punkte Falstaff

    Fachpressebewertungen Weingut:
    Vinum - Winzer des Jahres 2019 und 5*-Sterne Weingut
    Falstaff Weintrophy 2012 - Winzer des Jahres
    Eichelmann Weinführer 2018: 4/5 Sterne = Hervorragender Erzeuger
    Gault & Millau 2018 - 4 Trauben Deutsche Spitze
    Neue Züricher Zeitung 11/2016: "Van Volxem verfolgt eine glasklare Philosophie: Der Einstiegswein müsse perfekt sein, denn an der Basis messe sich die Qualität aller Gewächse des Erzeugers. Fürwahr: Fast nirgends gibte es so elegante, frische, leichtfüssige Meisterwerke zu fairen Preisen wie bei Van Volxem."
    Der Weinguide Gault Millau kürte Roman Niewodniczanski vom Weingut Van Volxem zur "Entdeckung des Jahres 2002"





     


Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten