Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Frühlingsaktion: für kurze Zeit versandkostenfrei   (D)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Rheingau - 9 Weine zur Auswahl

 
von Oetinger Rheingau Riesling Tradition 2014
-20 %
Statt 16,90
13,50
18,00 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
von Oetinger Rheingau Erbacher Hohenrain Riesling Großes Gewächs (GG) 2013
-20 %
  • 92
Statt 29,90
23,90
31,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
von Oetinger Rheingau Erbacher Marcobrunn Riesling Großes Gewächs (GG) 2013
-20 %
  • 93
Statt 37,50
29,90
39,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
1,0 L Literflasche
(1,0 L) Robert Weil Rheingau Riesling trocken 2015
12,90
12,90 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Robert Weil Rheingau Riesling trocken 2015

Robert Weil Rheingau Riesling trocken 2015

Deutschland | Rheingau QbA

13,90
18,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Robert Weil Kiedricher Riesling trocken 2015
16,90
22,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Robert Weil Kiedricher Klosterberg Riesling trocken 2015
24,90
33,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Robert Weil Kiedricher Turmberg Riesling trocken 2015
24,90
33,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
IN KÜRZE WIEDER DA JETZT VORBESTELLEN
Robert Weil Kiedricher Gräfenberg Riesling trocken GG 2015
  • 95
39,00
52,00 € / l
Lieferbar ab 29.03.2017

Rheingau


Rheingau – Spitzenriesling und mehr

 

•    Bestockte Rebfläche:

ca. 3.100 Hektar

•    Weinproduktion pro Jahr:

ca. 250.000 Hektoliter

•    Wichtige rote Rebsorten:

Spätburgunder

•    Wichtige weiße Rebsorten:

Riesling, Müller-Thurgau, Chardonnay


Zwischen Flörsheim am Main und Lorchhausen am Rhein liegt die schmale Weinregion Rheingau. Mit dem Taunus im Norden und dem Rhein im Süden hat das schmale Gebiet trotz seiner vergleichsweise geringen Größe viel zu bieten. So ist der Rheingau auch Heimat der Forschungsanstalt für Wein-, Obst- und Gartenbau in Geisenheim, die für so manch neue Rebsorte und moderne Anbaumethoden verantwortlich zeichnet. Von der weitreichenden Historie der Region profitieren auch die hiesigen Winzer. Sie vertrauen auf althergebrachte Tradition und bringen diese mit modernen Einflüssen und einem kompromisslosen Qualitätsbewusstsein in Einklang.

So ist der Rheingau vor allem für seinen hervorragenden Riesling bekannt. Er gilt als einzigartig und ist bis weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Die Reben gedeihen hier in einer gut geschützten Umgebung, in der dichte Wälder allzu kühle Luftströmungen fernhalten. Dank des besonderen Verlaufes, dem der Rhein in der Region folgt, dominieren im Rheingau sonnenverwöhnte Südhänge. Doch nicht nur der Riesling schenkt dem Rheingau sein exklusives Image. Auch die Spätburgunder-Tropfen aus den Steillagen der Sub-Zone Assmannshausen verdienen sich den Respekt zahlloser Genießer mit jedem Jahrgang aufs Neue.

Wer den Rheingau hautnah erleben möchte, wird auf ein riesiges Angebot an landschaftlicher Schönheit und kultureller Vielfalt stoßen. Das historische Zisterzienserkloster Eberbach, das Schloss Johannisberg und die zahlreichen architektonischen Bauten aus dem Mittelalter laden zu einer Zeitreise in eine längst vergangene Epoche ein. Gut hat es da, wer sich nach ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren durch die weite Landschaft in den gemütlichen Straußwirtschaften und Weinstuben zurücklehnen kann. Hier kommen regionaltypische Spezialitäten wie Handkäs', Bratkartoffeln, Zwiebelkuchen und deftige Winzersuppen gemeinsam mit einem Glas Wein auf den Tisch.

Filter

Weinart
Rebsorte
Jahrgang
Sonderformat
Geschmack
Preisklasse
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten