Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Wageck Pfaffmann - 3 Weine zur Auswahl

 
Pfaffmann Weisser Burgunder 2016

Pfaffmann Weisser Burgunder 2016

Deutschland | Pfalz QbA

  • 17
  • Weingut: Wageck Pfaffmann
  • Rebsorte: Weißburgunder
  • Geschmacksrichtung: trocken
7,90
10,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Wageck Tertiär Chardonnay & Weissburgunder 2016
-20 %
Bietet burgundischen Finessenreichtum
  • Weingut: Wageck Pfaffmann
  • Rebsorte: Chardonnay, Weißburgunder
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 11,90
9,50
12,67 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Wageck Tertiär Grauer Burgunder 2016
-20 %

Wageck Tertiär Grauer Burgunder 2016

Deutschland | Pfalz QbA

  • 16,5
  • Weingut: Wageck Pfaffmann
  • Rebsorte: Grauburgunder
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 11,90
9,50
12,67 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.

Wageck Pfaffmann

Seit mehr als einem Jahrhundert bürgt der Name Wageck für Qualitätsweinbau im kleinen Pfälzer Örtchen Bissersheim. So richtig Fahrt nahm der Betrieb aber erst auf, als Gunter Pfaffmann 1973 in die Familie einheiratete. Seitdem heißt das Weingut Wageck-Pfaffmann, aber mit der zunehmenden Umstellung auf sehr anspruchsvolle und originelle Weine tritt der ursprüngliche Name Wageck im Verbund mit der ebenso originellen Etikettierung in den Vordergrund. Ein weiterer Grund für den zukünftigen Verzicht auf den eigenen Nachnamen auf den Etiketten ist die in der Pfalz hohe Verwechslungsgefahr mit anderen Weingütern namens Pfaffmann.

Mittlerweile ist der Generationswechsel geschafft und die Söhne, die schon seit langem fest in den Betrieb eingebunden waren, haben nun in fünfter Generation endgültig das Ruder von Vater Gunter übernommen. Ihr Ziel ist es, mineralische Weine entstehen zu lassen, deren Herkunft deutlich schmeckbar ist. Auf den vom tertiären Kalk geprägten Lagen gelingt dies besonders gut. Wageck-Pfaffman überzeugt mit frischer, junger und dynamischer Weinkultur und dazu gehört auch die zeitgemäße Ausstattung der Flaschen mit ihrem köstlichen Inhalt.

Das Weinmagazin Falstaff schreibt über die Brüder: „Was Frank und Thomas Pfaffmann in den letzten Jahren bewirkt haben, ist einzigartig und hat sie zu den Shootingstars der Pfalz schlechthin gemacht. Ihre Weine üben sich in einem abgeklärten, puristischen Stil, der Kennerherzen höherschlagen lässt.“ Der Weinführer Gault Millau hat die Anstrengungen und hohen Maßstäbe des Weinguts mit drei Trauben belohnt und bekennt, dass die dort erzeugten Weine „richtig Spaß machen“ und, dass man sich auf den Einsatz von Holz bestens versteht: „so, dass es dient und wenig bemerkt wird.

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten