Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, würzig, harmonisch
Land
Deutschland
Anbaugebiet
Pfalz
Weingut
Metzger
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Appellation
Pfalz QbA
Jahrgang
2018
Trinkempfehlung
Bis mindestens 8 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Säure
5,8 g/l
Restzucker
0,2  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Schraubverschluss
Artikelnummer
DL23198
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz

    Der Metzger Schwarzer trocken präsentiert sich in tiefdunkler violetter, fast schon schwarzer Farbe. Sein Bouquet ist schon ordentlich ausdrucksstark: Aromen dunkler Beeren und Sauerkirschen, leichte Noten von Schokolade sowie würzige Akzente von Tabak und Leder lassen sich gut erriechen. Einmal einen Schluck probiert kommen die Eindrücke dann noch viel besser zum Vorschein. Am Gaumen hat der Wein gutes Volumen, ist schön fleischig mit feinkörnigen Tanninen und klingt fruchtig-würzig nach. 

    Kraftvoll und unbezähmbar. So beschreibt Uli Metzger seinen Schwarzer, der sich wie ein wilder Bulle am Gaumen austoben soll. Als einer der wenigen Winzer in der Region kultiviert der experimentierfreudige Metzger in der nördlichen Pfalz die klassischen bordelaiser Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot, die sich hier zu einer harmonischen Bordeaux-Cuvée nach Pfälzer Art vereinen. Der Wein wird zum größten Teil in gebrauchten Holzfässern verschiedener Größen ausgebaut - ein kleiner Teil reift auch im Barrique - und unfiltriert abgefüllt. So entsteht mit dem Schwarzer ein Wein, der bei aller Kraft niemals schwer daherkommt.

  • Weingut Uli Metzger
    Langgasse 32
    67269 Grünstadt-Asselheim
    Deutschland

    Schon seit Generationen sind die Metzgers in der Gemeinde Asselheim im Norden der Pfalz beheimatet, betrieben hier Acker- sowie Viehwirtschaft und bauen seit rund hundert Jahren auch Trauben an. Hier ist es der Kalkstein, der den Weinen großen Körper, Struktur und subtile Finesse verleihen kann. Dieses Potenzial schöpfen die Metzgers wunderbar gaumenschmeichelnd aus. Volker Metzger war derjenige, der anfing sich voll auf den Weinbau zu konzentrieren. Mittlerweile leitet sein Sohn Uli die Geschicke des Weinguts, welches unter seiner Führung eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte schreibt.

    Er machte seinen Namen zum Programm: als 2010 mit einem großen Paukenschlag der Bulle scharrend Einzug in das Erscheinungsbild der Ausstattung fand, bekam die Weinqualität letzten Endes die Aufmerksamkeit, die sie verdiente. Dazu kam ein eigenes Klassifizierungsmodell, welches sich an den Bezeichnungen von Fleischqualitäten orientiert. So wurden die edelsten Weine zum Filet, sie stammen aus den besten Lagen mit den ältesten Reben und geringen Erträgen. Die Weine aus der mittleren Kategorie werden als Pastorenstück deklariert, stammen aus sehr guten Lagen und werden in hoher Qualität mit reduzierten Erträgen geerntet. Basis für den Erfolg von Weingut Metzger sind ohne Zweifel die Weine aus der Flanke, die einen Einstieg auf höchstem Niveau bieten.

    Und der Erfolg scheint den Metzgers auch in Zukunft sicher zu sein. Tochter Nane im Vertrieb und Tochter Lea, die bei renommierten Weingütern lernte und 2015 ihr Studium der Önologie erfolgreich abschloss, arbeiten mit derselben Begeisterung wie Vater Uli im Familienbetrieb. Knapp 30 Hektar bewirtschaften sie zusammen, erzeugen Jahr für Jahr aus dem allerbesten Lesegut, von den besten Reben, von den herausragendsten Lagen mit größter Fürsorge Spitzenweine, die im Gedächtnis bleiben. Besucher heißen sie in Weinstube mit Gästezimmern herzlich willkommen und haben für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel den passenden Wein im Angebot: vom saftigen Basiswein für jeden Tag bis zum lange im kleinen Holzfass gereiften Spitzenrotwein wird hier jeder Genießer fündig.


  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Metzger Schwarzer trocken 2018

11,90 *
15,87 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006