Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

Pfalz - 31 Weine zur Auswahl

 

Pfalz


Pfalz – Mehr als nur Riesling

 

•    Bestockte Rebfläche:

ca. 23.400 Hektar

•    Weinproduktion pro Jahr:

ca. 2,5 Millionen Hektoliter

•    Wichtige rote Rebsorten:

Portugieser, Dornfelder, Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Regent, St. Laurent, Merlot

•    Wichtige weiße Rebsorten:

Riesling, Müller-Thurgau, Silvaner, Kerner, Weißburgunder, Grauburgunder, Gewürztraminer, Scheurebe, Morio-Muskat


Im Süden von Rheinland-Pfalz, eingebettet in die oberrheinische Tiefebene, liegt mit der Pfalz das größte Riesling-Gebiet weltweit. Die Vorherrschaft des Rieslings in dieser grünen Landschaft sollte jedoch nicht dazu verleiten, nur dem Weißwein Beachtung zu schenken. So gilt die Pfalz mit ihren sanft geschwungenen Weinbergen und ihrer grünen Landschaft auch als potenzialreiches Rotweingebiet. Zu verdanken ist dies der Tatsache, dass die Region mit rund 2.000 Sonnenstunden jährlich und einem sehr milden Klima sowohl für rote als auch für weiße Rebsorten beste Wachstums- und Reifebedingungen bietet.

Wanderer, Radfahrer und Naturfreunde lädt die Pfalz zu ausgedehnten Erkundungstouren inmitten einer fruchtbaren Landschaft ein. Immer wieder finden sich hier alte Sandsteinmauern, die für die Winzer der Region von besonderer Bedeutung sind. Sie nämlich wirken im Weinberg als wertvolle Wärmespeicher und unterstützen die Entstehung gesunder und hocharomatischer Trauben. Die Winzer der Pfalz legen großen Wert auf respektvollen Umgang mit der Natur und moderne Vinifikation mit traditionellem Fundament. Den Pfälzer Wein ehren und das Lebensgefühl der Winzer erleben können Besucher der Region bei den zahlreichen Weinfesten, die hier gefeiert werden.

Abgesehen von ihrer landschaftlichen Schönheit ist die Pfalz eine wahrhafte Genussregion. Hier darf der Wein nicht nur solo von sich überzeugen, sondern kommt zu typisch pfälzischer Küche ins Glas. Grobe Bratwurst, Leberknödel und Fleischklöße, aber auch Forelle und Karpfen dürfen auf der Speisekarte gemütlicher Straußwirtschaften und Gasthöfe nicht fehlen. Für den süßen Abschluss eines erlebnisreichen Tages in der Pfalz eignet sich kaum eine Kombination besser als frischer Wein zu traditioneller Dampfnudel mit Vanillesauce und Früchten.

Filter

Weinart
Rebsorte
Jahrgang
Geschmack
Preisklasse
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten