Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Erstklassigkeit ist immer die Messlatte für seine Weine und beim 2017er Großen Rieslinggewächs "Pittermännchen" ist es Sebastian Schäfer vortrefflich gelungen. Die Genußqualität offenbart sich im intensiven mineralischen, kräuterwürzigen und fruchtbetonten Bukett und in seinem eleganten, komplexen und finessenreichen Ausdruck. Das ist Riesling in einer seiner schönsten Ausprägungen.


  • Besonderheiten

    Seit vier Generationen ist das Weingut in Familienbesitz. Es befindet sich in Burg Layen an der Nahe, einem der kleineren Weinbaugebiete Deutschlands, das mittlerweile jedoch – dank seiner charaktervollen Terroir-Rieslinge – zu den renommiertesten zählt. Die Weinberge befinden sich in den benachbarten Weinbaugemeinden Laubenheim, Rümmelsheim und Dorsheim, wenige Kilometer nordöstlich von Bad Kreuznach. Die drei bedeutendsten Lagen sind der Burg Layer Schlossberg und vor allem das Dorsheimer Goldloch und das Dorsheimer Pittermännchen.

    2013 wurde das Weingut Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) – als einzige Neuaufnahme an der Nahe nach zwölf Jahren. Auf dieses Etappenziel wurde lange hingearbeitet. Damit ist das Weingut Jo. Bapt. Schäfer im erlauchten Kreis der deutschen Spitzenerzeuger angekommen.

    Sebastian Schäfer, leite heute das Familienweingut. Schon 2001 hatte er als „Jungwinzer des Jahres“ das Glück, die Leidenschaft und den Ehrgeiz, zu den Besten zu gehören. Heute erhalten seine Weine Auszeichnungen und Bestnoten, weil sie ausdruckstarke Charakterköpfe in kompromissloser Qualität sind.

    DORSHEIM PITTERMÄNNCHEN VDP.GROSSE LAGE® - hat eine Südausrichtung mit bis zu 45 % Neigung. Lehmboden mit Tonschiefer und Kieselstein. In ca. 50 cm Tiefe: poröser gelblich-weißer Tonschiefer – 360 Mio. Jahre alte Überreste des Devonmeeres. Der Verwitterungsschiefer verleiht dem Riesling Zitrus- und Pfirsicharomen, kräutrig-würzige Noten sowie eine druck- und spannungsreiche Mineralität. Als „Pittermännchen“ bezeichnete man im 16. Jahrhundert eine Silbermünze.


  • Verkostungsnotiz

    Das 2017er Riesling Große Gewächs aus der Lage Piitermännchen hüllt sich in ein brilliantes Strohgelb mit grünen Reflexen. Der Nase hat reichlich zu tun, das komplexe Aromabild zu entdecken mit Anklängen von diversen Zitrusnoten, Kräuterwürze (Melisse), mineralische Komponente (Schiefer), gelben Früchten (Pfirsich) und dezent florale Noten. An den Lippen mit viel Schmelz präsentiert das große Gewächs eine schöne Cremigkeit am Gaumen kombiniert mit feiner Mineralität, Frische und reifer Säure. Dadurch kann dem Riesling eine große Lagerfähigkeit attestiert werden. Zeigt eine vortreffliche Länge und ein spannendes Finale.

  • Fachpresse Parker

    2016 Weingut Joh Bapt Schäfer • Nahe Riesling (Dorsheim) Pittermännchen "GG"

    robertparker.com #235, Feb 2018
    Rating: 93 points
    Drink: 2018-2036

    From two plots with the oldest vines (20 to 46 years old) and fermented pretty cloudy in 1,200-liter oak vats, the 2016 Nahe Riesling (Dorsheim) Pittermännchen "GG" offers an intense and clear bouquet that intermixes ripe fruit aromas with stony and herbal notes in a very distinctive way. Ripe fruits meet flinty flavors of crushed stones. Round, lush and intense on the very elegant palate, with very delicate and refined acidity and a salty-crystalline structure, this is a ripe, sensual and persistent dry Riesling with a long, aromatic finish. Impressive and ready to be drunk. 12.5% alcohol. Tasted December 2017.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen JG 2016:

    95/100 Punkte Decanter 2018: Established in 1900, this winery is now run by fourth-generation winemaker Sebastian Schäfer, who oversees 8ha of vineyards. The Pittermännchen vineyard is on slatey, loamy soil with a high clay content. The hand-picked grapes are macerated for 14 hours prior to spontaneous fermentation, then the wine is matured in 12 hectolitre barrels on its lees until the end of April. Gearoid Devaney MS: Flavours of green apple and lime are defined by energetic, refreshing acidity and a linear finish. Very harmonious. Anne Krebiehl MW: Gorgeous freshness and tempered balance, with lovely texture. Underneath, the fruit has a pristine apple juiciness. A highly drinkable wine - long, zesty and moreish. Sebastian Thomas: Very perfumed and floral, with a fine, understated palate of pure, bright acidity, finely textured minerality, and a long finish.

    92/100 Punkte Falstaff 2017: Mineralisch-würzige, Limette, Minze, Melisse. Am Gaumen sehr ebenmäßig: Stiller Extrakt, seidige Phenole in guter Reife und gut in den geschmeidigen Fond eingebettet. Reife Säure. Fein ziseliert, ohne laute Töne, lang. Stilvoller, hintergründiger Wein.
    17/20 Punkte Weinwisser: Feine, gelbliche Frucht, verspielt, saftig-frische Art, viel Kohlensäure, wirkt irgendwie dadurch etwas geliftet und vielleicht spannungsgeladener, als er ist. Im Abgang zeigt sich dann seine feinwürzige und mineralische Ader, die seine Herkunft unterstreicht.

    Fachpressebewertungen Weingut:

    Eichelmann Weinführer 2017: 4/5 Sterne = Hervorragender Erzeuger

    Gault & Millau 2017 - 3 Trauben


Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten