Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Jakob Schneider Weißburgunder Edition S 2019

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, komplex, harmonisch
Land
Deutschland
Anbaugebiet
Nahe
Weingut
Jakob Schneider
Rebsorte
Weißburgunder
Appellation
Nahe QbA
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Bis mindestens 8 jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
8-10 °C
Alkoholgehalt
13 % vol
Säure
5,6 g/l
Restzucker
2,2  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Schraubverschluss
Artikelnummer
DL24363
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Spontan im Holzfass vergoren
    • Reinsortiger Burgunder
    • Herrlicher Speisenbegleiter

    Von der Flasche ins Glas: Edition S spricht alle Sinne an

    Der Weißburgunder Edition S kommt in klassisch hellgelber Farbe daher. In der Nase offenbart sich die intensive Frucht mit Nuancen von weißen Pfirsichen, grünem Apfel und Zitronenzesten. Sie bilden auch am Gaumen eine starke Gemeinschaft, wobei Nuss und Mineralien sie begleiten. Das Zusammenspiel aus Süße und Säure ist in diesem Burgunder wohlbalanciert und unterstützt den zarten Schmelz auf Lippen und Zunge. Angenehm lebhaft bleibt der Weißburgunder Edition S auch im langen Nachhall und verabschiedet sich ganz ohne Eile mit nach und nach abklingender Frucht.

    Der Weißburgunder Edition S überzeugt als Solist an warmen Sommertagen oder als leichter Begleiter zu geselligen Anlässen. Seine Qualitäten als Speisebegleiter sind verlockend. Die Familie Schneider selbst genießt diesen Tropfen am liebsten zu Spargelsalat mit Radieschen, Kresse und pochiertem Ei. Ebenso gute Partner sind angebratene Hühnerbrust in heller Sauce mit Salzkartoffeln, sahnige Gratins mit mildem Gouda überbacken und Meeresfrüchte-Salat. Am Nachmittag zu einem Stück Erdbeerkuchen mit Biskuitteig beweist Edition S seine Kombinationsfreude ebenfalls. Dieser Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA) ist bis zu acht Jahre lagerfähig.

    Im Weißburgunder Edition S steckt die Heimatliebe der Winzerfamilie Schneider. Ihr zu Hause ist die Nahe. Die Schneiders sind dort mit drei Generationen im Weinbau tätig und blicken auf eine lange Tradition zurück. Seit dem 16. Jahrhundert widmen sie sich dem Weinbau, seit Anfang des 20. Jahrhunderts den großen Qualitäten aus Steillagen. Fünf Lagen bewirtschaftet die Familie. Die Burgunderreben nehmen zwar nicht den Löwenanteil ein, tauchen im Portfolio aber als Glanzlichter auf.

    Dies führt den Genießer zu diesem Weißburgunder. Das Lesegut gedeiht in den besten Lagen an der Nahe. Jakob Schneider Senior kümmert sich bis zur Lese im Herbst persönlich um Weinberge und Rebstöcke. Im Gut übernimmt Jakob Schneider Junior. Er trägt Sorge dafür, dass sich der reinsortige Weißburgunder geruhsam entwickelt und vergärt ihn spontan im großen Holzfass.

  • Weingut Jakob Schneider
    Winzerstraße 15
    D 55585 Niederhausen

    • Familientradition seit 1575
    • Wertvollste Lagen an der Nahe
    • Separater, individueller Ausbau

    Im rheinland-pfälzischen Dorf Niederhausen widmet sich die Familie Schneider seit dem 16. Jahrhundert dem Weinbau. Die Lagen unweit des Flusses nehmen hier steil an Höhe zu und unter der Erdoberfläche finden sich zahlreiche Gesteinsarten. Dies ermöglicht es den Winzern, auf kleinstem Raum große Vielfalt zu erzeugen. Auch die Schneiders machen sich die Vorzüge der Region auf ihrem Gut zwischen Fluss und See zunutze.

    Vielfalt und Leidenschaft – in Niederhausen sind Generationen am Werk

    Wenngleich die Weingeschichte der Familie Schneider bereits im Jahre 1575 begann, erfolgte ein bedeutender Schritt erst 1901. In diesem Jahr entschieden sich die Winzer, nur noch hochwertige Weine aus steilen Lagen auszubauen. Bis heute bleibt der Familienbetrieb diesem Schritt treu.

    Die Schneiders sind Winzer mit Leidenschaft. Drei Generationen arbeiten heute auf dem Gut. Hier bekleidet jeder seine Funktion: Jakob Schneider Senior trägt Sorge für gesunde Weinberge und Rebstöcke. Auch entscheidet er über nötige Handgriffe und die ganze Familie vertraut seinem Urteil. Sein Sohn, Jakob Schneider Junior, ist der Experte im Keller des Weinguts. Er kümmert sich um den Ausbau der Tropfen und folgt keinem unabänderlichen Schema. Jeder Jahrgang und Wein behandelt der Winzer individuell, konzentriert sich auf den Charakter der Einzellagen und entlockt ihnen ihr größtes Potenzial. Mit Monika und Laura Schneider wirken die Frauen der Familie aktiv im Unternehmen mit. Laura Schneider als Allrounderin und studierte Fachfrau für Wein, Monika Schneider als Expertin für Verwaltung, Logistik, Finanzen und Kundenkontakt.

    Das insgeheime Herz des Weinguts Jakob Schneider ist Oma Liesel. Sie feierte 2019 ihren 85. Geburtstag und verkostet Weine des Hauses gemeinsam mit Kunden an ihrem Wohnzimmertisch. Mit ihrer herzlichen Art und einem schier unausschöpflichen Repertoire an Weingedichten ist Oma Liesel nicht nur eine Attraktion. Auch steht sie als Beweis für die seit Langem währende Familientradition und die Authentizität der Schneiders im Umgang mit Wein und Kultur.

    Hänge und Gestein: Das Terroir der Nahe

    Rund 25 Hektar Rebfläche bewirtschaftet die Familie Schneider heute. Die Aufgaben und Chancen der Region an der Nahe nimmt Jakob Schneider Senior gerne an. Der Boden nämlich mischte sich in den vergangenen Jahrtausenden sehr aktiv, weshalb an der Nahe über 180 unterschiedliche Formationen entstanden. Die Weinberge der Schneiders allein bergen 52 davon. Daher schlagen die Rebstöcke des Guts ihre Wurzeln in Schiefer, Vulkangestein und Flusssediment. Das sorgt für ein abwechslungsreiches Profil.

    Fünf Lagen bewirtschaftet die Familie Schneider:
    • Niederhäuser Herrmannshöhle
    • Niederhäuser Klamm
    • Niederhäuser Rosenheck
    • Niederhäuser Felsensteyer
    • und Nordheimer Dellchen

    Die Lage Niederhäuser Herrmannshöhle ist die hochwertigste Lage an der Nahe und legt den Grundstein für herausragenden Wein. Jakob Schneider Senior gewinnt jedoch nicht nur ihr, sondern auch allen anderen Lagen des Hauses das Beste ab.

    Die Weine der Schneiders: Sorgsam hergestellt, überraschend preiswert

    Rund 88 Prozent der Rebfläche stehen im Weingut Jakob Schneider unter Rieslingreben. Die weiße Rebsorte ist der insgeheime Favorit der Winzerfamilie. Groß sind jedoch auch die Burgundersorten, die auf dem Rest der Fläche gedeihen. Jakob Schneider Junior verschreibt sich einer schonenden und geruhsamen Gangart im Weinkeller. Das Lesegut der einzelnen Parzellen baut er separat aus und achtet dabei auf die individuellen Bedürfnisse. Ob ein Wein in Eichenholz oder Edelstahltank gelangt, gehört zu den wichtigsten Fragen, die Jakob Schneider Junior immer wieder neu beantwortet. Hierdurch entstehen Weine mit Charakter, die das Terroir anschaulich spiegeln. Etwa 150.000 Flaschen Wein entstehen im Betrieb der Familie Schneider Jahr für Jahr auf diese Weise. Überraschend für den Genießer ist dabei nicht selten die niedrige Preislage. Wer glaubt, großer Wein sei stets kostspielig, den belehren die drei Generationen des Weinguts Jakob Schneider eines Besseren.


  • Kundenbewertungen (4)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    3 von 5 Sternen
    4 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    Bewertung bezieht sich auf 6 Fl. Jakob Schneider Weißburgunder Edition S 2019

    Springt als Löwe ab, landet als fauchendes Kätzchen

    Von Thomas am 03.09.2020 Verifizierter Kauf

    Ich bewege mich mit der Bewertung in der Mitte, weil ich sowohl Fans als auch Kritikern Recht geben muss. Der Wein macht sich toll in der Nase und er kommt wirklich wie ein Großer daher, wenn der erste Schluck im Glas landet. ABER DANN: übertönt die überbordende Säure viel von dem Aromenspiel und der nicht eingebundene Alkohol "spitzt" zusätzlich dazwischen. Da gibt es Winzer in der unmittelbaren Nachbarschaft, die haben das besser im Griff. Werde den Restkarton zurückschicken.

    36 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf 6 Fl. Jakob Schneider Weißburgunder Edition S 2019

    Angepriesen als Burgunder mit Schmelz und Länge, leider eher durchschnittlich

    Von Anonym am 02.09.2020 Verifizierter Kauf

    Ein halbwegs frischer Weisburgunder, dem Finesse, Säurespiel und Länge fehlt, um der recht euphorischen Beschreibung gerecht zu werden. Geschmacklich näher bei Grapefruit, als der beschrieben Aprikose (kein Problem, nur anders).

    Alles in allem ein solider Wein, der aber nicht herausragt aus seiner Preislage

    43 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

    Hervorragender Weißburgunder

    Von Dieter am 22.07.2020

    Dies ist einer der besten Weißburgunder, die ich in den letzten Jahren getrunken habe. Der Wein ist ausgesprochen elegant und hat einen feinwürzigen burgundischen Abgang mit leisen Anklängen von Melonen. Passt hervorragend zu Fisch, Spargel aber insbesondere auch solo.

    90 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Jakob Schneider Weißburgunder Edition S 2019

Statt 11,90 €
8,99 *
11,99 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006