Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Steckbrief

Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, samtig
Land
Deutschland
Anbaugebiet
Nahe
Weingut
Jakob Schneider
Rebsorte
Grauburgunder
Appellation
Nahe QbA
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Bis mindestens 3 Jahre nach der Lese
Ausbau
Edelstahltank
Temperatur
8-10 °C
Alkoholgehalt
13 % vol
Säure
5,8 g/l
Restzucker
3,7  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Schraubverschluss
Artikelnummer
DL23067
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Schöne Typizität
    • Aromatisch
    • Terrassenwein

    Der 2019er Grauburgunder des Weingutes Jakob Schneider präsentiert sich in einem blassen Goldgelb. Er bietet viel an für die Nase mit Anklängen von Quitte, reifer Pfirsich und Birne. Unterschwellig  finden sich zudem nussigen Nuancen und eine Spur Honig. Im Mundraum ist er frisch, aromatisch mit viel Ausdruck und Kraft, aber schön weich skizziert und mit einem gelungenen Süße-Säure-Spiel. Der Gesamteindruck ist gelungen. Empfehlenswert als Solist an der frischen Luft aber auch als Begleiter von Risotto, Pilzpfannengerichten und Nudelaufläufen.

    Auch wenn er für Jakob Schneider junior nicht die erste Passion darstellt, so hat auch sein Grauburgunder von der Nahe Qualitäten. Die beliebte Rebsorte präsentiert sich im Glas nicht stiefmütterlich, sondern entfaltet sein feines Genusspotenzial. Mit dem 2019er liefert er eine komplette Leistung mit viel aromatischen Ausdruck im Duft und seinem cremigen Charakter am Gaumen.

  • Weingut Jakob Schneider
    Winzerstraße 15
    D 55585 Niederhausen

    • Familientradition seit 1575
    • Wertvollste Lagen an der Nahe
    • Separater, individueller Ausbau

    Im rheinland-pfälzischen Dorf Niederhausen widmet sich die Familie Schneider seit dem 16. Jahrhundert dem Weinbau. Die Lagen unweit des Flusses nehmen hier steil an Höhe zu und unter der Erdoberfläche finden sich zahlreiche Gesteinsarten. Dies ermöglicht es den Winzern, auf kleinstem Raum große Vielfalt zu erzeugen. Auch die Schneiders machen sich die Vorzüge der Region auf ihrem Gut zwischen Fluss und See zunutze.

    Vielfalt und Leidenschaft – in Niederhausen sind Generationen am Werk

    Wenngleich die Weingeschichte der Familie Schneider bereits im Jahre 1575 begann, erfolgte ein bedeutender Schritt erst 1901. In diesem Jahr entschieden sich die Winzer, nur noch hochwertige Weine aus steilen Lagen auszubauen. Bis heute bleibt der Familienbetrieb diesem Schritt treu.

    Die Schneiders sind Winzer mit Leidenschaft. Drei Generationen arbeiten heute auf dem Gut. Hier bekleidet jeder seine Funktion: Jakob Schneider Senior trägt Sorge für gesunde Weinberge und Rebstöcke. Auch entscheidet er über nötige Handgriffe und die ganze Familie vertraut seinem Urteil. Sein Sohn, Jakob Schneider Junior, ist der Experte im Keller des Weinguts. Er kümmert sich um den Ausbau der Tropfen und folgt keinem unabänderlichen Schema. Jeder Jahrgang und Wein behandelt der Winzer individuell, konzentriert sich auf den Charakter der Einzellagen und entlockt ihnen ihr größtes Potenzial. Mit Monika und Laura Schneider wirken die Frauen der Familie aktiv im Unternehmen mit. Laura Schneider als Allrounderin und studierte Fachfrau für Wein, Monika Schneider als Expertin für Verwaltung, Logistik, Finanzen und Kundenkontakt.

    Das insgeheime Herz des Weinguts Jakob Schneider ist Oma Liesel. Sie feierte 2019 ihren 85. Geburtstag und verkostet Weine des Hauses gemeinsam mit Kunden an ihrem Wohnzimmertisch. Mit ihrer herzlichen Art und einem schier unausschöpflichen Repertoire an Weingedichten ist Oma Liesel nicht nur eine Attraktion. Auch steht sie als Beweis für die seit Langem währende Familientradition und die Authentizität der Schneiders im Umgang mit Wein und Kultur.

    Hänge und Gestein: Das Terroir der Nahe

    Rund 25 Hektar Rebfläche bewirtschaftet die Familie Schneider heute. Die Aufgaben und Chancen der Region an der Nahe nimmt Jakob Schneider Senior gerne an. Der Boden nämlich mischte sich in den vergangenen Jahrtausenden sehr aktiv, weshalb an der Nahe über 180 unterschiedliche Formationen entstanden. Die Weinberge der Schneiders allein bergen 52 davon. Daher schlagen die Rebstöcke des Guts ihre Wurzeln in Schiefer, Vulkangestein und Flusssediment. Das sorgt für ein abwechslungsreiches Profil.

    Fünf Lagen bewirtschaftet die Familie Schneider:
    • Niederhäuser Herrmannshöhle
    • Niederhäuser Klamm
    • Niederhäuser Rosenheck
    • Niederhäuser Felsensteyer
    • und Nordheimer Dellchen

    Die Lage Niederhäuser Herrmannshöhle ist die hochwertigste Lage an der Nahe und legt den Grundstein für herausragenden Wein. Jakob Schneider Senior gewinnt jedoch nicht nur ihr, sondern auch allen anderen Lagen des Hauses das Beste ab.

    Die Weine der Schneiders: Sorgsam hergestellt, überraschend preiswert

    Rund 88 Prozent der Rebfläche stehen im Weingut Jakob Schneider unter Rieslingreben. Die weiße Rebsorte ist der insgeheime Favorit der Winzerfamilie. Groß sind jedoch auch die Burgundersorten, die auf dem Rest der Fläche gedeihen. Jakob Schneider Junior verschreibt sich einer schonenden und geruhsamen Gangart im Weinkeller. Das Lesegut der einzelnen Parzellen baut er separat aus und achtet dabei auf die individuellen Bedürfnisse. Ob ein Wein in Eichenholz oder Edelstahltank gelangt, gehört zu den wichtigsten Fragen, die Jakob Schneider Junior immer wieder neu beantwortet. Hierdurch entstehen Weine mit Charakter, die das Terroir anschaulich spiegeln. Etwa 150.000 Flaschen Wein entstehen im Betrieb der Familie Schneider Jahr für Jahr auf diese Weise. Überraschend für den Genießer ist dabei nicht selten die niedrige Preislage. Wer glaubt, großer Wein sei stets kostspielig, den belehren die drei Generationen des Weinguts Jakob Schneider eines Besseren.


  • Fachpressebewertungen Winzer und Weingut

    4 Trauben = Deutsche Spitze Gault & Millau 2019

    4/5 Sterne Vinum WeinGuide 2019

    Aufsteiger des Jahres Gault & Millau 2017

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Jakob Schneider Grauburgunder 2019

7,99 *
10,65 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006