Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Dönnhoff Grauburgunder trocken 2019

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, harmonisch, aromatisch
Land
Deutschland
Anbaugebiet
Nahe
Weingut
Dönnhoff
Rebsorte
Grauburgunder
Appellation
Nahe QbA
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Bis mindestens 5 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
8-10 °C
Alkoholgehalt
12 % vol
Säure
5,8 g/l
Restzucker
1,4  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Schraubverschluss
Artikelnummer
DL23051
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Selektive Handlese
    • Fassreife
    • Klassischer Grauburgunder

    Duftiger, frischer Grauburgunder

    In einem mittleren Strohgelb zeigt sich der trockene Grauburgunder von Dönnhoff dem Auge. Der Wein duftet nach reifem Golden Delicious, Williams–Birne, frischem Gebäck und etwas Honig mit Nüssen. Der klassischer Grauburgunder rollt sich mit Schmelz über die Lippen. An den Gaumen legt er sich mit einer frischen cremigen Art. Sein Süße–Säure–Spiel ist hervorragend. Der Ausbau im Holzfass verleiht dem Dönnhoffwein seinen ausdrucksstarken Charakter, ohne zu dominant zu werden. Ideal zu Pilzrisotto, kräftig angebratenem Fisch und Nudeln in Sahnesoße.

    Dieser Grauburgunder ist nicht nur ein klassischer, sondern auch ein erstklassiger. Die Trauben für den trockenen Dönnhoff Grauburgunder wachsen in Hanglagen der Mittleren Nahe auf vulkanischem Verwitterungsboden und Lößlehm. Die Reben hier sind im Durchschnitt dreißig Jahre alt.  Das renommierte Weingut liest die Trauben selektiv von Hand. Den Most vergören sie im klassischen großen Holzfass aus deutscher Eiche, wo der Jungwein auch circa sechs Monate reift. Der Ausbau im Holzfass verleiht dem Dönnhoff Grauburgunder seinen besonderen cremigen Charakter. Dabei schafft es das Weingut, keine Dominanz des Holzes zu erreichen.

  • Weingut Dönnhoff
    Bahnhofstr. 11
    55585 Oberhausen a. d Nahe
    Deutschland

    Das VDP-Weingut Dönnhoff aus der Region Nahe gilt als einer der besten deutschen Weinproduzenten. Es ist bekannt für die hohe Qualität seiner Weine, die überwiegend aus Riesling hergestellt werden. Dönnhoff ist eines von nur drei deutschen Weingütern, die von Robert Parker für die Jahrgänge 2001, 2002, 2004 und 2010 des Riesling-Eisweins mit 100 Punkten bewertet wurden. Die Weinführer Gault&Millau und Eichelmann sehen Dönnhoff und seine Weine auf Weltklasseniveau.

    Das Weingut liegt in Oberhausen im Rieslingkern der Nahe. Cornelius Dönnhoff und sein Team bewirtschaften rund 28 Hektar Rebfläche mit einem gesunden Anteil an Erste Lage-Standorten. Rund 80 Prozent der Produktion entfallen auf die Riesling-Traube, die auf felsigen vulkanischen Böden angebaut wird und den Weinen eine ausgewogene Säure und intensive Mineralität verleiht. Der Rest der Dönnhoff-Weinberge ist dem Weißburgunder und dem Grauburgunder gewidmet. Diese werden auf lehmigeren, weniger steinigen Böden gepflanzt, die im Sommer mehr Wasser speichern. Genau das, was die Burgunder-Rebsorten verlangen.

    Schon lange sind die Dönnhoffs an der Nahe zu Hause, die ersten Aufzeichnungen über die Familie datieren aus dem Jahr 1761, in der Familienchronik sind frühe Traubenblüte (1781) und reiche Traubenernte (1784) detailliert dokumentiert. Hermann Dönnhoff (1880-1953) legte die Grundlage für den Erfolg des Weinguts, er konzentrierte sich früh auf den Anbau von Rieslingen in Spitzenlagen. Für außergewöhnliche weinbauliche Leistungen wurde das Weingut bereits 1953 mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet.

    Der große internationale Erfolg kam mit Helmut Dönnhoff, der 1971 die Verantwortung für die Weinberge und den Ausbau der Weine übernahm. Seit seinem Amtsantritt wurde das Anwesen schrittweise von 4 Hektar auf seine heutige Größe ausgebaut. Sein Ruf hat in ähnlichem Maße zugenommen. Helmut wurde von Robert Parker als "Superstar" und von dem britischen Weinautor Hugh Johnson als "fanatisch qualitätsbewusst und mit einem bemerkenswerten natürlichen Talent zur Weinherstellung" bezeichnet.

    Nun hat mit Cornelius Dönnhoff die vierte Generation übernommen. Er begann seine Ausbildung 1999 und hat ab 2007, nach verschiedenen Auslandsaufenthalten, zunächst die Verantwortung für Weinberg und Keller getragen, heute ist er gesamtverantwortlich. Die Geschichte geht weiter, das Weingut bleibt, was es ist: ein Familienbetrieb im wahrsten Sinne. Mit seinen zehn Großen Lagen, die zu den besten der Region gehören, genießt das Weingut international einen exzellenten Ruf für die Erzeugung großartiger deutscher Rieslinge.

    Auszeichnungen für Weingut und Winzer

    „Seigneur du vin 2012“ für Helmut Dönnhoff

    Mit großer Freude konnte Helmut Dönnhoff am 10.11.2012 einen bedeutenden Preis entgegennehmen. Er wurde von Lalique und Villa d’Este durch die Grand Jury European als „Seigneur du vin 2012“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhielt er im Rahmen des vierten Welt Wein Symposiums am Comer See in der berühmten Villa D´Este. Der Preis wurde zum ersten Mal verliehen und soll zukünftig jährlich eine Persönlichkeit aus der internationalen Weinwelt für seine langjährige, den Weinbau prägende Arbeit würdigen.

    Gault&Millau 2019: 5 Trauben - Weltklasse
    Eichelmann 2019: 5 Sterne - Weltklasse
    falstaff 2019: 5 Sterne - Weltklasse


  • Robert Parker Wine Advocate

    90 / 100 Punkte

    „The 2019 Grauburgunder Trocken offers clear, ripe, intense and elegant fruit. Full-bodied, refined and very elegant on the palate, this is a pure, salty and refined Pinot Gris with substance and good grip on the finish. Excellent. Tasted as a sample in Bremen, April 2020.“

    James Suckling

    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    Pear drops, daffodils, buttercups and chamomile tea. The palate has good weight for a wine at this price point, but there’s equally appealing acidity crunch to the tense finish. Drink now.

    Auszeichnungen für Weingut und Winzer

    Gault&Millau 2019: 5 Trauben - Weltklasse
    Eichelmann 2019: 5 Sterne - Weltklasse
    falstaff 2019: 5 Sterne - Weltklasse

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Dönnhoff Grauburgunder trocken 2019

13,90 *
18,53 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006