Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Dr. Loosen Erdener Treppchen Riesling Kabinett 2019

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Weißwein
Weinstil
fruchtig, frisch, mineralisch
Land
Deutschland
Anbaugebiet
Mosel
Weingut
Weingut Dr. Loosen
Rebsorte
Riesling
Appellation
Mosel Prädikatswein
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Bis mindestens 20 Jahre nach der Lese
Ausbau
Edelstahltank
Temperatur
8-10 °C
Alkoholgehalt
9,5 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Schraubverschluss
Artikelnummer
DL25280
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Steillage an der Mosel
    • Schieferprägung
    • Restsüßer Prädikatswein

    Vor dem Auge erscheint der 2019er Erdener Treppchen Kabinett hellgelb mit grünlichen Reflexen. Im Duft bietet er Anklänge von Zitrusfrucht, Pfirsich, florale Noten, ein Hauch Ananas sowie kräuterwürzige Noten. Die mineralischer Schieferprägung umspielt das Bukett. An den Lippen bereits mit süßem Schmelz rollt er cremig, aber auch rassig und mineralisch über die Zunge. Er hat eine gute Balance und wirkt trotz der Restsüße frisch und elegant. Im Finale ist der Riesling ausdauernd und bleibt mit einem feinen kräuterwürzigen Nachhall. 

    Die Mosellage Erdener Treppchen ist so steil, dass die Winzer vor Jahrhunderten Steintreppen anlegten, um den Hang überhaupt bearbeiten zu können. Vulkanische Aktivitäten brachten vor Urzeiten in Erden den markanten roten Schieferboden hervor. Weithin sichtbar leuchtet er rot. Den restsüßen Wein prägt das das Schiefergestein. Für das perfekte Ergebnis sorgt Ernst Loosen und Co. Seine Handschrift sorgt für ungetrübte Genussstunden.


  • Weingut Dr. Loosen
    St. Johannishof 1
    54470 Bernkastel
    Deutschland

    • Über 200 Jahre Familientradition
    • Lesegut aus Spitzenlagen
    • Bis zu 100 Jahre alte, wurzelechte Rebstöcke

    Das Weingut Dr. Loosen thront über den Weinbergen in Bernkastel an der Mosel. Von hier aus genießen Wanderer und Gäste den Weitblick, der dank Fluss, Hügel und der kleinen Ortschaft pures Idyll offenbart. Mehr als zweihundert Jahre befindet sich das Weingut bereits im Besitz der Familie, seit 1988 steht Ernst F. Loosen an der Spitze. Er übernahm von seinen Eltern nicht nur das Gebäude, sondern vielmehr eine Philosophie und ein historisches Erbe.

    Bei Dr. Loosen steht das Terroir im Mittelpunkt. Die Böden an der Mosel, das Klima vor Ort und die Rebstöcke selbst liefern dem Winzer das, woraus er den Wein fertigt. Dass es sich im Falle dieses Weinguts um wahre Spitzenlagen und hochwertige Rebstöcke handelt, steht außer Frage. So nutzen Ernst F. Loosen und seine Kollegen insgesamt sechs Lagen, die schon 1868 als „Erste Lage“ definiert wurden. Sie hören auf klangvolle Namen wie

    • Wehlener Sonnenuhr,
    • Ürziger Würzgarten,
    • Bernkasteler Lay,
    • Erdener Treppchen,
    • Erdener Prälat,
    • und Graacher Himmelreich.

    Lesegut von diesen Spitzenlagen füllt das Gut konsequent als Einzellage ab. Die restlichen Tropfen gelangen als Gutsriesling auf die Flasche.

    Wurzelechter Riesling: Eine Rarität im Besitz von Dr. Loosen

    Die Riesling Reben, die unter den fachkundigen Augen von Ernst F. Loosen gedeihen, sind zweifelsohne ein seltenes Phänomen. Während die Reblaus vor vielen Jahren einen Großteil der deutschen Rebstöcke vernichtete, blieben jene an der Mosel verschont. Zu verdanken ist dies den Böden, die vor allem steinigen Untergrund bieten. So kommt es, dass das Weingut Dr. Loosen und damit auch die heutige Generation auf einen reichen Schatz zugreift: Auf 55 Hektar gedeihen wurzelechte Rebstöcke, teilweise mehr als einhundert Jahre alt!

    Den gen Süden ausgerichtete Weinberg bewirtschaften die Winzer nachhaltig und ressourcenschonend. Ihr Blick richtet sich stets auf Respekt vor der Natur. Auf den klassischen Schieferböden, die sich über Bernkastel zu steilen Hängen formen, wächst der Riesling im kühlen Mikroklima. Die lange Vegetationsperiode nutzen die Reben, um perfekt auszureifen. Erst wenn das erreicht ist, lesen Ernst F. Loosen und seine Mitarbeiter die aromatischen Trauben von Hand und bringen sie in das Gut.

    Die Weine von Dr. Loosen: Weltniveau an der Mosel

    Der Riesling und die Mosel gehören zusammen. Mit Ernst F. Loosen finden beide einen Weinenthusiasten, der seine Ziele nicht nur ehrgeizig und zielgerichtet verfolgt, sondern auch erreicht. Nach vielen Reisen durch die Weinwelt kreiert er heute Tropfen, die Boden, Klima und Rebsorte spiegeln.

    Das Motto des Winzers: „Große Weine entstehen im Kopf!“ Der Prozess vom Rebstock bis auf die Flasche ist im Familienweingut stets durchdacht, wobei Ernst F. Loosen ihn vom Ende her plant. Die Einflüsse des individuellen Jahrgangs spielen dabei stets bedeutende Rollen. Wie Loosen das Lesegut presst, fermentiert, vergärt und wie es später reift, ist maßgeblich verantwortlich für das spätere Niveau der Rieslinge.

    Zahlreiche Auszeichnungen bescheinigen Ernst F. Loosen, dass er den richtigen Weg geht. Konzentriert auf den Riesling und das Familienerbe bringt der Winzer heute Weine auf den Markt, die es bereitwillig mit den großen Tropfen der Welt aufnehmen.

    World's Best Vineyards führt die Weinberge von Dr. Loosen unter den besten fünfzig der Welt des Jahres 2020: „Some of the finest Mosel Rieslings money can buy; the ancient Mosel river and the beautiful village of Bernkastel. Crystalline Rieslings from the Mosel Valley’s steep slate slopes.“ 


  • Robert Parker Wine Advocate

    93 / 100 Punkte

    „The 2019 Erdener Treppchen Riesling Kabinett is pure, crystal clear and flinty on the nose, displaying bright Riesling fruit with delicate notes of crushed blue slate. Juicy and salty-piquant on the palate, this is a stimulatingly salty, intense and hedonistic Kabinett with a lively and frisky finish. Tasted as a sample in April 2020.“

    Wine Spectator

    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    „Very refreshing, flirting with dryness, this features invigorating acidity that underscores the lime, green apple and floral flavors. Mouthwatering and mineral-driven on the precise finish. Drink now through 2028.“

    James Suckling

    93 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    „Juicy and appealing with a delicate lemon and anise nose. A mouthwatering finish that has plenty of mineral character. Drink or hold. Screw cap.“

    Vinous

    90 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    „Orange and tangerine are accented by shrubby green herbal notes on the nose. The impression on a polished, delicate palate is correspondingly juicy as well as pungent, with smoky suggestions of marjoram and nips of cress adding to the invigoration and interest of a refreshingly sustained finish featuring supportive but modest sweetness.“

    Decanter

    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    „Characterised by its steep, red slate slope, Erdener Treppchen can produce wines of impressive depth and minerality. This 2018 Kabinett has a fresh aroma of crisp green apple, followed on the fairly soft palate by more appley fruit and a touch of sweetness. There is some steely minerality on the finish which freshens things up. A lovely, plump, juicy wine for drinking over the next 10 years. 45.4g/l“

    Wine Enthusiast

    93 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    „Penetrating flavors of white peach and pineapple are glazed by honey and slate in this gorgeously balanced, feather-light wine. It's semisweet and lip smacking, but zippy and electric too. The finish is long and intensely steely. Drink now–2030.“

    Fachpressestimmen zu Weingut und Winzer

    „Eine eindrucksvolle Leistung, die dieses Weingut 2014 vollbracht hat. Sie wird in den Schatten gestellt durch die große Konstanz, mit der Dr. Loosen zuletzt selbst unter schwierigen Witterungsbedingungen einen ausgezeichneten Jahrgang an den anderen reihte.“ (Frank Ebbinghaus über den Jahrgang 2014 WWW.STUARTPIGOTT.DE 29.9.2015)

    „Frei das Denken, gross die Neugier, sprudelnd die Ideen und eindeutig die Handschrift.” (Till Ehrlich FINE 02/2012, März 2012)

    „Der globale Mr. Riesling – Ernst Loosen wirkt immer ein wenig so, als würde er gerade von weit herkommen. [...] 650.000 Meilen hat der Vielflieger auf dem Konto, gesammelt auf seinen Reisen in 65 Länder der Erde. In allen kann man seinen Riesling kaufen – das Weingut Dr. Loosen machte er zum Global Player.” (Nikolas Rechenberg FALSTAFF 01/12, Februar 2012)

    „Der Magier von der Mosel - [...] Wie kein anderer hat Moselwinzer Ernst Loosen für die Rieslinge weltweit die Werbetrommel gerührt. Sein bestes Argument? Die eigenen Weine [...]” (André Dominé WELT AM SONNTAG, Juni 2009)

    Weinbotschafter des Jahres 2016, falstaff

    Man of the year, Weinmagazin Decanter 2005

    Winemaker of the year 2005, Wine International

    Einer der 50 einflussreichsten Winzer der Welt, Wine + Spirits 2004

    Winzer des Jahres, der Weinguide Gault Millau kürte Ernst Loosen zum Winzer des Jahres 2001

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Dr. Loosen Erdener Treppchen Riesling Kabinett 2019

14,00 *
18,67 € / l
Lieferzeit: DELIVERYTIME_S

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006