Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Dieser 2015er Prälat ist pure Verführung, sinnliches Hochgefühl für den Gaumen und alles andere als ein keuscher Tropfen. Diese Wertschätzung verdient er sich durch sein umschmeichelndes Bukett mit kräuterwürzigen Anklängen, feinmineralischen Nuancen und frischer Birnenfrucht. Den Gaumen verwöhnt er mit Körperfülle, einer weichen Cremigkeit und fruchtigem Schmelz; entlädt schließlich seine Kraft in einem atemberaubenden Finale.
  • Besonderheiten

    Das Weingut Dr. Loosen verfügt über hervorragende Weingärten in den renommiertesten Gemeinden der Mittelmosel: Graach, Wehlen, Bernkastel, Erden und Ürzig. Zu 98% sind seine Weinberge mit wurzelechten Reben bepflanzt, deren durchschnittliches Alter 60 Jahre beträgt. Im Keller setzt Bernhard Schug die Vorgaben seines Chefs um: langsame Vergärung ohne Reinzuchthefen; keinerlei Schönung und vor allem so wenig Bewegung wie möglich.

    Erdener Prälat

    Verwitterter Tonschiefer | Süd | 55-65% | 110-220m ü.NN
    Steht man im Ort Erden und schaut auf die Weinberge, erkennt man die dem Felsen abgerungene Parzelle Prälat. Direkt an der Mosel beginnend, schließt sie östlich an die Lage Treppchen an. Bestens geschützt zwischen Fluss und Felsmassiv, besitzt der Prälat ein außergewöhnlich warmes Mikroklima. Dieses ermöglicht hochwertige Auslesen und Botrytisselektionen. Typisch für Prälat Weine sind exotische fruchtige Duftnoten mit oftmals einer an Mandeln erinnernden Aromatik. Der Lagenname datiert aus dem 19. Jahrhundert und sollte die ursprünglich zur Lage Treppchen gehörende Parzelle abgrenzen.

    "VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit großer Sorgfalt bestimmt und parzellengenau abgegrenzt."

  • Verkostungsnotiz

    Intensives Strohgelb. Fruchtigmineralisches Bouquet, sehr viel frische Birne, Heu und etwas Kräuter. Das animiert schon im Duft! Am Gaumen schmelzige Frucht mit zartcremiger Textur, wieder Birne, etwas Kräuterwürze und Schiefer, saftiges Steinobst bis ins lange, mundwässernde Finale. Der Beste aus «Ernies» geschlossener Kollektion. Quelle Weinwisser

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2015:

    2015 Dr Loosen • Erdener Prälat Riesling Alte Reben GG
    230, The Wine Advocate, 28th Apr 2017
    Rating: 96
    Drink Date: 2017 - 2040

    The 2015 Erdener Prälat Riesling Alte Reben GG is very clear and intense on the nose, where tropical fruit flavors intertwine with smoky red slate, herbal and lemon aromas. This Riesling is full-bodied, rich and lush, but fresh and highly finessed on the palate. This is a very complex and tightly woven, pure and salty, but nevertheless aromatic Riesling; it has concentrated yellow plum and stone fruit aromas. The finish is gorgeous for intellectual wine lovers, as well as for hedonists. The Prälat, though located straight under Loosen's old vines Treppchen plot and closer to the Mosel river, seems even purer and finer than the Treppchen GG, which is more lush and creamy, showing more tannins. This is an amazing Riesling and the finest dry Prälat I have probably ever tasted. It is ready to drink, but folks, don't be foolish! Keep it for years and drink it as many times as possible. Just one fuder produced, so less than 1,000 liters.

    "After the very challenging vintages of 2013 and 2014, 2015 was balm for the winemaker’s soul!" Ernst Loosen is more than happy with the 2015 vintage, which hosted one of the warmest summers in the last 100 years and was finished with a harvest under "close to perfect conditions." 2015 allowed team Loosen to pick "grapes with optimal must weights and acidity levels." The vintage did not just bring "excellent yields," but also wines in all quality levels up to Trockenbeerenauslese, are all based on "perfectly healthy" grapes with an intense concentration of fruits and vivid acidity levels.

    "We started a pre-harvest at the end of September when we sorted out any early botrytis. The main harvest began on the first of October. The weather had remained very dry until then, but by the end of September we were hit by some heavy rainfalls. This was a bit frightening, but fortunately the rain stopped at the beginning of October and the weather turned cooler, sunny and dry."

    Berni Schug, long-time winemaker at Dr Loosen, was thrilled with the grapes he received. "Their excellent health and ripeness of up to 100° Oechsle and ten grams per liter of acidity was perfect to produce Kabinett and Spatlese wines, but also top dry Rieslings from our Grosse Lage (grand cru) vineyard sites," says Loosen. And topping it all off, his team brought in superb botrytis selections for Auslese, a good amount of Beerenauslese and even some Trockenbeerenauslese with up to 200° Oechsle. "The berries were perfectly dried and shriveled beautifully."

    Highlights of the 2015 series include the dry GG wines (grands crus), as well as several predicate levels including Kabinett and Spätlese. The bottlings from the Erdener Prälat belong to the best that the Mosel has produced in 2015. Last but not least, you should try the GG Réserve Rieslings from 2013, which were bottled only after they had spent two years on the full lees.

  • Fachpresse

    95/100 Punkte James Suckling: This is a very sexy wine that is extremely hard to resist. Starts with the huge nose of mango, herbs, and toasted almonds. Lots of power and depth, but the most striking things is how all the elements fit together seamlessly, the acidity discrete for a dry Mosel wine, with the very long finish silky in a way that’s rare for this region.

    18/20 Punkte Weinwisser

    Der Weinguide Gault Millau ernannte Ernst Loosen zum "Winzer des Jahres 2001". Im Jahr 2012 erhielt das Weingut "4 Trauben – Deutsche Spitze". Ernst Loosen: "Mein Ziel besteht darin, Weine zu produzieren, die konzentriert und komplex sind und ihren Ursprung wiederspiegeln". Kaum ein Winzer hat dieses Ziel mit der Konsequenz verfolgt wie eben Ernst Loosen, aber auch kaum ein anderer Winzer kann dabei auf eine derartige Vielzahl von Weinbergen in absoluten Spitzenlagen zurückgreifen."

    Wine International: "Winemaker of the year" (Oktober 2005)

    Das Weinmagazin Decanter: kürte Ernst Loosen zum "Man of the year” (2005)
    "If brand Germany has made great strides in recent years to reclaim its image as a source of quality wines it is, in large part, due to Loosen. An articulate and enthusiastic promoter of Riesling, Loosen first came to public notice with his wines he made in the Mosel. Since then, he has expanded his operations into Pfalz, where he makes wines under the JL Wolf label, and further afield, in a co-venture with Washington State’s Chateau Ste Michelle named Eroica, widely regarded as the US’s finest Riesling. Where he leads, others follow." (2005)
    "Ernie Loosen hat die Mosel und ihre Rieslinge mit einem Paukenschlag ins 21. Jahrhundert befördert. Er denkt in solch internationalen Dimensionen, wie es nur wenige andere deutsche Winzer getan haben." – Hugh Johnson (2005)
    "Ernie Loosen hat im Alleingang den deutschen Wein auf die Weltbühne und ins 21. Jahrhundert gebracht. Erreicht hat er dies mit einer Mischung aus Respektlosigkeit / Pietätlosigkeit, unermüdlichem Reisen sowie einem kompromisslosen Qualitätsanspruch." – Jancis Robinson (2005)

    Das Weinmagazin Wine + Spirits: kürte Ernst Loosen als "Einer der 50 einflussreichsten Winzer der Welt" (2004) 

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Pfaffl Grüner Veltliner Reserve Hommmage 2015
-15 %
  • 93
  • 95
  • 17
  • 95
  • Weingut: Pfaffl
  • Rebsorte: Grüner Veltliner von ca. 50 Jahre alten Reben
  • Geschmacksrichtung: üppig und komplex
Statt 44,50
37,90
50,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Caleo Pecorino 2016
-46 %

Caleo Pecorino 2016

Italien | Abruzzen

  • 91
  • 96
  • Weingut: Botter
  • Rebsorte: Pecorino
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 6,50
3,50
4,67 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Macia Batle Blanc de Blancs 2016
-14 %
Einer der besten Blancos Mallorcas
  • Weingut: Macia Batle
  • Rebsorte: Prensal Blanc, Chardonnay
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 16,90
14,50
19,33 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Von Winning Ungeheuer Riesling Grosses Gewächs (GG) 2015
  • 93
  • 18
  • 92
  • Weingut: Von Winning
  • Rebsorte: 100 % Riesling
  • Geschmacksrichtung: frisch und mineralisch
28,00
37,33 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.

Ähnliche Weine

1,5 L Magnum
Magnum (1,5 L) Van Volxem Alte Reben Riesling 2015
  • 91
  • 17,5
  • 90
  • Weingut: Weingut Van Volxem
  • Rebsorte: Riesling alte Reben aus Steillagen von bis zu 120 Jahre...
  • Geschmacksrichtung: halbtrocken
39,00
26,00 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten