Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Franken - 1 Wein zur Auswahl

 
Ausverkauft
EdelStahl Silvaner Best of 2014
-27 %

EdelStahl Silvaner Best of 2014

Deutschland | Franken QbA

  • Weingut: Winzerhof Stahl
  • Rebsorte: Silvaner
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 19,90
14,50
19,33 € / l

Franken

Franken – Deftige Küche, feiner Wein 

•    Bestockte Rebfläche:

ca. 6.230 Hektar

•    Weinproduktion pro Jahr:

ca. 500.000 Hektoliter

•    Wichtige rote Rebsorten:

Domina, Spätburgunder, Dornfelder, Regent

•    Wichtige weiße Rebsorten:

Müller-Thurgau, Silvaner, Bacchus, Riesling


Franken bedeutet herzliche Gastfreundschaft, traditionelle Kulinarik und die Liebe zum Wein. Wer diese deutsche Weinregion bereist, erlebt eine besonders vielfältige Landschaft. Von Unterfranken mit seinen Flusstälern an Main, Fränkischer Saale und Wern über Mittelfranken mit dem Steigerwald und der Tauber bis hin nach Oberfranken mit der Traditionsstadt Bamberg ist Franken ein Ort für jeden Charakter. Die Landschaft lädt zu ausgedehnten Touren mit dem Rad und auch zu Fuß ein und verzaubert den Gast mit ihrer fruchtbaren Natur, dichten Wäldern und historischen Gemeinden.

Die Weine aus Franken entstehen zumeist in Betrieben, die schon seit vielen Jahren von Familien bewirtschaftet werden. Über Generationen hinweg wird hier nicht nur die Liebe zum Wein weitergereicht, sondern auch wichtiges Wissen rund um den Weinbau und die Vinifikation. Das milde Klima Frankens und mineralstoffhaltige Böden schenken den Reben schon im Weinberg beste Voraussetzungen für gesundes Wachstum. Das Lesegut kann hier in einer idyllischen Landschaft heranreifen, bis es letztlich zu roten und auch weißen Weinen mit herausragender Mineralik verarbeitet wird.

Franken als Heimat des Bocksbeutels ist eine Region der vielfältigen Weingenüsse. Während leichte Weine schon in jungen Jahren besonderen Genuss versprechen, können Spätlesen und barrique-gereifte Rotweine durch großes Lagerpotenzial überzeugen. Dem Frankenwein ein besonderes Denkmal setzen die Weinfeste, bei denen sich ganze Städte und Gemeinden tagelang in Feierstimmung befinden. Hier bietet sich die Gelegenheit, die fränkische Traditionsküche kennenzulernen. Kartoffelsuppe zu Müller-Thurgau, Krustenbraten mit einer halbtrockenen Spätlese und auch würzige Rinderrouladen zu einem Glas Spätburgunder oder Portugieser lassen keine Wünsche offen. Da wundert es wenig, dass das Frankenland zu den wohl beliebtesten Reisezielen innerhalb Deutschlands zählt.

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten