Versandkostenfrei (D) ab 120€   Telefon 02104 - 1779-0

  • Enthaltene Weine
    6 Bewertungen
    Grauburgunder
    Deutschland
    trocken

    Das Gegenteil des Namens ist hier Programm: Klein ganz groß. Der Klein Grauburgunder trocken aus der Pfalz stammt von bis zu achtzig Jahre alten Rebstöcken. In und um die Gemeinde Hainfeld wachsen die Pflanzen in Böden aus Löss, Lehm und Granitschiefer. Diese verleihen dem Wein Würze, Intensität und eine große Tiefe. „Weinbau ist Handarbeit“, sagt Winzer Peter Klein. Er und sein Team lesen die Trauben bei perfektem Reifegrad von Hand. Im Keller veredelt er die Geschenke der Natur zu einem schmackhaften Wein. Seinen trockenen Grauburgunder baut Peter im Edelstahltank aus. Gekonnt schafft er es, die Vorzüge der Rebsorte zu betonen. Er hat einen schönen Trinkfluss und macht mit seiner frisch–fruchtigen Art Lust auf mehr Genuss.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  13 % vol. Alkohol Weingut Klein GbR & Gerhard Klein GmbH - Weinhaus Weinstraße 38 76835 Hainfeld

    5 Bewertungen
    Grauburgunder
    Deutschland
    trocken

    Winzer Spohr mit feinem Gespür für den Burgunderstil

    Christian Spohr ist ein Meister seines Faches! Er vermag es wie kaum ein Zweiter in Rheinhessen, seinem Grauburgunder Schmelz und Eleganz zu verleihen. Bereits seit 2000 sorgen seine Weine für reichlich Furore. Dabei wird er tatkräftig von seiner Familie unterstützt. Die verfügt über kompetente Erfahrung und lebt den Anspruch, nur das Beste in die Flasche zu bringen. Sein trockener Grauburgunder reift im Edelstahl auf der Feinhefe, was Frische und ein vielschichtiges Aroma begünstigt. Dieser süffige Grauburgunder macht wirklich Spaß im Glas.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  12,5 % vol. Alkohol Weingut Spohr Welschgasse 3 67550 Worms-Abenheim

    17 Bewertungen
    Weißburgunder
    Deutschland
    trocken

    Typischer Weißburgunder mit regionalem Charakter

    Das Weingut Spohr verfügt in seinen Parzellen über Lössböden mit der Fähigkeit, Wasser gut zu speichern. Davon profitiert der Weißburgunder. Christian Spohr bekommt Lesegut mit viel aromatischem Potenzial und einem mineralischen Charakter. Dies setzt er gezielt und gekonnt in den Geschmack des Weines um. Er bringt eine schöne Eleganz in seine Burgunder. Sein trockener Weißer Burgunder Vom Löss repräsentiert die Rebsorte Weißburgunder auf das Trefflichste. Zudem hat dieser Wein einen feinen regionalen, rheinhessischen Charakter.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  12 % vol. Alkohol Weingut Spohr Welschgasse 3 67550 Worms-Abenheim

    8 Bewertungen
    Weißburgunder
    Deutschland
    trocken

    Eric Manz mit seinem besonderen Gespür

    Dort, wo das Rebenmeer rund um das idyllische Weinolsheim den Horizont küsst, wachsen alte Reben für diesen besonderen Weißburgunder. Ausnahmewinzer Eric Manz erzeugt diesen aus Trauben der Einzellage Himmelthal. Die alten Reben sorgen für eine Konzentration im Geschmack, was den Weißwein besonders und einzigartig macht. Der kalk– und lösshaltige Boden verleiht dem Wein die mineralische Note. Die Herkunft hat bei Manz eine tiefe Bedeutung. Die Einzigartigkeit der Lage spiegelt der Himmelthal perfekt wider. Nach der Lese belässt er das vollreife Lesegut auf der Maische. Dann verarbeitet er die Maische reduktiv, also möglichst unter Ausschluss oxidativer Einflüsse. Er verwendet fünf Prozent Holzfässer aus Tonneaux–Eiche zur Reife. Zwar ist dieser Anteil klein, aber er rundet den Wein schön ab. 

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  12,5 % vol. Alkohol Weingut Manz GbR Lettengasse 6 55278 Weinolsheim Deutschland

    30 Bewertungen
    Chardonnay
    Frankreich
    trocken

    Den Chardonnay Vieilles Vignes kreieren Winzer in Saint-Chinian im Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs. Oberhalb des Anbaugebietes ragen die Cevennen in die Höhe. Unterhalb schließen die Pyrenäen die Region ab. Die Edelrebe Chardonnay wächst in einem mediterranen Klima, welches wegen der Nähe zur Küsten heiße und trockene Sommer prägt. Auch die Gebirgszüge wirken sich mit feuchter und kühler Luft positiv auf die Reife der Trauben aus. Die Reben schlagen ihre Wurzeln in Sandstein, Schiefer, Kalk und Ton. Chardonnays, aus solch einem Terroir, sind bekannt für ihren schmelzigen, gar buttrigen Charakter.

    Naturnaher Weinbau prägen den Terroirwein

    Die Winzer von Les Mougeottes hegen ihre kleinen Weinberge. Dort wächst noch sattes Grün zwischen den Rebstöcken. Hier finden die Bienen gerne ihren Weg hin, um vom Klee zu naschen. Die Chardonnay-Trauben lesen alle Winzer von Hand. Das geschieht in den frühen Morgenstunden, um die Trauben keiner hohen Temperaturen auszusetzen, was sie frisch und knackig hält. Im Keller angekommen, versammeln sich alle Winzer mit ihrem gesunden Lesegut und selektieren die Trauben erneut am Sortiertisch.

    Traditioneller Ausbau im Weinkeller

    Den Ausbau im Keller begleitet der bekannte Berater Alain Grignon. Er half bereits vielen kleinen Weingütern und betreute große Betriebe wie LGI Wines. Nach einer kurzen Mazeration pressen er und die Les Mougeottes Winzer das Erntegut vorsichtig ab. Die Weinbereitung sowie der Reifungsprozess erfolgen unter dem Einfluss mehrer gerösteter französischer Eichenfässer. Nach der Gärung rühren die Männer und Frauen die feine Hefe regelmäßig auf. Dadurch entsteht der samtig weiche Körper im Chardonnay Vieilles Vignes.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  13,5 % vol. Alkohol Les Producteurs Réunis - Les Mougeottes Route National 112 34360 Cébazan Frankreich

    7 Bewertungen
    Pinot Grigio
    Italien

    Der Borgolago Winzer zeigt sich zuversichtlich, dass er in den nächsten Monaten und Jahren mit weiteren Weinen den globalen Markt erobert. So verrät er, „ich feile gerade an meinem ersten Borgolago Amarone, aber das ist eigentlich noch gar nicht spruchreif“. Edoardo ist ein disziplinierter Winzer mit Biss und hohem Anspruch an sich selbst. Somit ist eines klar: auch seine weiteren Vorhaben gelingen garantiert.

    Im Terroir des Gardasees wächst der Borgolago Pinot Grigio

    Die Pinot Grigio Reben wachsen in den sanften Moränenhügeln im Hinterland des südlichen Gardasees. Die Weinberge schützt das UNESCO-Weltkulturerbe. In diesem romantischen Postkartenidyll reihen sich uralte Olivenhaine, Zypressen, kleine Seen und Weinberge wie bunte Juwelen aneinander.

    Der Gardasee beherrscht mit seiner gewaltigen Wassermasse das Mikroklima in Edoardos Parzellen. Der Einfluss wirkt sich ausgleichend auf die Temperaturen aus. Auch das Mittelmeer prägt das Klima mit warmen Sommern und milden Wintern. Das bietet den Reben optimale Bedingungen, gesunde und vollaromatische Trauben auszubilden.

    Perfekte Traubenreife und penible Kellerarbeit als Grundpfeiler einer Kultmarke

    Der 2019er Jahrgang ist ausgezeichnet. Anfang März regnete es weniger als in den Jahren zuvor und die Temperaturen lagen über dem Durchschnitt. Dadurch trieben die Knospen früh aus. Im Mai begann die Blüte. Doch dann fiel überraschend viel Regen. Die Temperaturen sanken, das verlangsamte die Reife der Pinot Grigio Beeren. Das tat dem Geschmack aber keinen Abbruch, im Gegenteil. Denn eine geruhsame Vegetation bedeutet mehr Extrakt in der Traube und weniger Zucker. Durch den niedrigen Zuckergehalt punktet der Borgolago Pinot Grigio mit einem moderaten Alkoholgehalt von nur 12 Volumenprozent. Im September erntete Edoardo die Trauben und brachte sie in Holzkisten in den Weinkeller.

    Nachdem der Borgolago Winzer Edoardo das Lesegut am großen Sortiertisch voneinander trennt, entrappt er die Pinot Grigio Trauben und füllt sie in ein Abtropfgefäß. Stundenlang läuft der Saft der aufgeknackten Beerenhäute in den Gärtank aus Edelstahl. Mit dieser Methode entsteht ein makelloser, frischer und fruchtiger Wein. Kurzum, Edoardo verzichtet bewusst darauf, die Trauben mit Stielen und Kernen abzupressen. Dadurch schließt er bittere und spröde Noten im Wein aus.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  12 % vol. Alkohol Cantina Delibori - Borgolago Loc' Ca' Nova 1 37011 Calmasino di Bardolino Italien

  • Als Burgunder werden entweder Weine aus dem Weinanbaugebiet Burgund in Frankreich oder - wie bei unserem sechs Flaschen umfassenden Probierpaket der Fall - Weine bezeichnet, die aus im Burgund beheimateten Rebsorten gekeltert werden. Vor allem deutsche Weiß- und Grauburgunder erleben gerade einen regelrechten Höhenflug, gehören aktuell zu den beliebtesten Weißweinen in unserem Sortiment und den meistverkauften in Deutschland. Daneben gibt es noch den Chardonnay, der sich dank seiner Anpassungsfähigkeiten an Böden und Klimata mittlerweile auf der ganzen Welt etabliert hat und häufig Spitzenweine hervorbringt. Je nach Boden und Klima entstehen aus diesen Traubensorten ganz unterschiedliche Weine. Von sanft bis kräftig, eher fruchtig oder mineralisch geprägt, mit würzigen oder floralen Noten lassen sich hier vielerlei Facetten entdecken. Einen kleinen Einblick in die reichhaltige Burgunder-Welt kann Ihnen jeder dieser sechs ausgesuchten Weine schenken.


    Dieses Probierpaket enthält je eine Flasche:

    Klein Grauburgunder trocken 2019
    Klein ganz groß. Der Klein Grauburgunder trocken stammt von bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken. In und um die Gemeinde Hainfeld wachsen die Pflanzen in Böden aus Löss, Lehm und Granitschiefer. Diese verleihen dem Wein Würze, Intensität und eine große Tiefe. „Weinbau ist Handarbeit“, sagt Winzer Peter Klein. Er und sein Team lesen die Trauben bei perfektem Reifegrad von Hand. Im Keller veredelt er die Geschenke der Natur zu einem schmackhaften Wein. (enthält Sulfite, 13% vol Alkoholgehalt)

    Manz Weissburgunder Himmelthal trocken 2018
    Da, wo das Rebenmeer rund um das idyllische Weinolsheim den Horizont zu küsst, wachsen die Trauben, die Ausnahmewinzer Eric Manz für seinen Weißburgunder aus der Einzellage Himmelthal verwendet. Der kalk- und lösshaltige Boden verleiht dem Wein seine besondere Mineralik und seinen körpervollen Charakter. Herkunft hat bei Manz eine tiefe Bedeutung, denn es ist die Lage, die den Wein außergewöhnlich und einzigartig macht und die Einzigartigkeit der Lage spiegelt der Himmelthal perfekt wider. (enthält Sulfite, 12,5 % vol Alkoholgehalt)

    Spohr Grauer Burgunder Wonnegau trocken 2019
    Christian Spohr kann es einfach! Er vermag es wie kaum ein Zweiter in Rheinhessen seinem Grauburgunder zarten Schmelz und Eleganz zu verleihen. Bereits seit 2000 sorgen seine Weine für reichlich Furore. Wir finden, mehr Spaß als mit diesem Grauburgunder geht wirklich nicht. (enthält Sulfite, 12,5% vol Alkoholgehalt)

    Spohr Weisser Burgunder Vom Löss trocken 2019

    Der Weißburgunder des Weingutes Spohr präsentiert sich in einem zarten, mittleren Gelb mit grünlichem Schimmer. Die Nase wird angeregt mit Düften von frischen Zitrusnoten, Apfel, gelber Kernfrucht (Birne, Quitte), feiner Kräuterwürze und etwas exotischen Nuancen. Am Gaumen ist er frisch, fruchtig, mit einer schönen Balance und einer guten Länge (enthält Sulfite, 12,0% vol Alkoholgehalt)

    Stefan Winter Grauburgunder trocken 2019
    Spaßmachender Trendwein. Moderate Säure, voller Körper und vielfältige Fruchtaromen lassen Weine aus der Grauburgunder-Traube bei uns immer beliebter werden. Da macht der Grauburgunder von Ausnahmewinzer Stefan Winter keine Ausnahme. Im rheinhessischen Wonnegau auf kalkhaltigen Böden gewachsen - die verleihen Finesse und Komplexität - entsteht ein herkunftsgeprägter Spaßwein für jeden Tag und Anlass, der spielerisch die perfekte Balance zwischen vollem Geschmack, Eleganz und herrlicher Süffigkeit findet. (enthält Sulfite, 12,5% vol Alkoholgehalt)

    Les Mougeottes Chardonnay Vielles Vignes 2019
    Goldener Tropfen. Dieser reinsortige Chardonnay aus Frankreichs heißem Süden wird Sie umhauen. Auch die Jury der 21. Berliner Wein Trophy war begeistert und zeichnete ihn mit Berliner Gold aus! Er ist ein äußerst kompletter und runder Weißwein, leicht gekühlt geht er gerade im Frühjahr und Sommer runter wie Öl und verbreitet enormen Trinkspaß. (enthält Sulfite, 13,5% vol Alkoholgehalt)

  • Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.4 von 5 Sternen
    1 Sterne
    0
    Bewertung bezieht sich auf Les Mougeottes Chardonnay Vieilles Vignes 2020

    Toller Schmelz

    Von Frauke am 05.05.2021

    Uns schmeckt der richtig gut!

    27 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Spohr Weisser Burgunder Vom Löss trocken 2020

    Der passt immer

    Von Simone N. am 27.04.2021 Verifizierter Kauf

    Dieser Wein passt irgendwie immer. Ob im Sommer auf der Terrasse einfach so oder zum Essen. Ich trinke gern ein Glas, wenn ich lese. Manchmal werden es auch zwei. Silkes Weinkeller hat den Wein immer mal wieder im Angebot. Dann lohnt sich der Kauf gleich doppelt.

    25 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Spohr Weisser Burgunder Vom Löss trocken 2020

    Klasse Weißwein

    Von Theo am 27.04.2021 Verifizierter Kauf

    Angenehm fruchtig und genau das richtige für die Frühlingssonne.

    27 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    >> Alle Bewertungen
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0