Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Ein gut gemachter Chardonnay: vollaromatisch mit saftiger Frucht, zartcremiger Vanille und viel Frische. Seit 1844 bereitet Penfolds außergewöhnliche, ja bahnbrechende neue australische Weine. Diese über 160-jährige Erfolgsgeschichte und das Vermächtnis seines großen Namens machen Penfolds heute zu einem Synonym für herausragende Neue-Welt-Weine und zu einem der berühmtesten und meistgeschätzten Weinerzeuger der Welt. Die Trauben für den Penfolds Koonunga Hill Chardonnay wachsen in den verschiedensten Weinbauregionen Südaustraliens, wobei der Löwenanteil aus dem Barossa Valley und von den Adelaide Hills stammt. Der Wein wird in Fässern aus französischer Eiche vergoren und auf den Feinhefen gereift. Auf diese Weise entsteht der typische, vollaromatische Koonunga Hill-Weinstil mit deutlichem Primärfruchtcharakter und anhaltender Intensität vor einer dezenten, hintergründigen Eichennote.
  • Besonderheiten

    Vor mehr als 165 Jahren kehrten der Mediziner Dr. Christopher Rawson und seine Frau Mary Penfold ihrer Heimat London den Rücken. Ihr Ziel: Ein eigenes Weingut in Australien. Rund um ein uriges Cottage, das bis heute erhalten ist, pflanzten die Auswanderer französische Rebstöcke an. Dass Dr. Rawson seine damals produzierten Weine vornehmlich zur Behandlung von Kranken einsetzte und an ihre medizinische Wirkung glaubte, ließ das Paar zunächst nicht an einen Erfolg in der Genusslandschaft Australiens denken. Doch nicht nur Patienten, sondern auch Weinliebhaber wussten die Tropfen zu schätzen – und die Nachfrage stieg stetig.

    Es folgte die Vergrößerung des Weingutes. Über Jahrzehnte hinweg vererbte die Familie Penfold ihr umfangreiches Wissen rund um Weinbau und Vinifikation an nachfolgende Generationen. Bis heute sind es Tradition und Leidenschaft, die dem Weingut seinen einzigartigen Charakter verleihen. Zweihundert Vertragswinzer liefern Trauben, die den qualitativen Ansprüchen des Hauses Jahr für Jahr gerecht werden. Insgesamt sieben Winemaker arbeiten in zwei Weingütern unermüdlich an der Erschaffung großartiger australischer Weine, die sich in aller Welt beweisen. Eines der Güter liegt in Magill, nur unweit von Adelaide entfernt, während das zweite im Barossa Valley zu finden ist.

    Jeder einzelne Wein, vom Rebstock bis zum fertigen Tropfen, wird bei Penfolds mit größter Sorgfalt und Hingabe behandelt. Die Vinifikation fußt hier auf einem so flexiblen Fundament, dass sich die Herstellung und Reifung eines jeden Tropfens individuell gestaltet. So entstehen sowohl Weine mit jungem und frischem Charakter als auch solche, die über ein unglaubliches Reifungspotenzial verfügen. Kräftige Frucht und weiches Eichenholz sind Details, die jeder Penfolds-Tropfen unabhängig von Alter und Vinifikation offenbart. 

  • Verkostungsnotiz

    Der Penfolds Koonunga Hill Chardonnay zeigt sich brillant in einem blassen Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Im Duft bietet er ein fruchtiges Bouquet von gelber Steinfrucht (Pfirsich) und saftig frischen Nektarinen, harmonisch eingehüllt in eine zartwürzige Eichenholznote (an frisch geriebene Muskatnuss erinnernd) und etwas Honigaromen (durch die Reife auf den Feinhefen). Im Geschmack zeigt sich der Wein vollaromatisch mit saftiger Frucht (Melone, Pfirsich), zartcremiger Vanille, er ist frisch und hat eine gute Balance sowie Länge. Ein gut gemachter Chardonnay.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten