Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    92/100 Punkte James Suckling. Caliterra steht für eine innige chilenisch-amerikanische Zusammenarbeit: Die zwischen den Familien Chadwick (Viña Errázuriz) und Mondavi (Robert Mondavi Winery). Das Weingut stellt exzellente Weine her, die sich durch den typisch chilenischen großzügigen Fruchtcharakter auszeichnen.
  • Besonderheiten

    Viña Caliterra liegt in einer stillen Ecke des Valle de Colchagua, im Süden der Subregion Valle del Rapel (Valle Central) in Chile.  Caliterra wurde im Jahr 1989 durch Eduardo Chadwick, zugleich Eigentümer von Viña Errazuriz, und dem Amerikaner Huneeus, Eigentümer von Franciscan in Kalifornien, gegründet.

    Der Name Caliterra leitet sich ab von 'La Calidad de la Tierra', der Qualität der Erde. Im Jahr 1991 ging der gesamte Betrieb auf Eduardo Chadwick über, worauf 1995 beschlossen wurde, dass Robert Mondavi die Hälfte der Anteile Caliterras übernehmen sollte, um die Ehre der chilenisch-amerikanischen Verbindung  wiederherzustellen. Danach ging es schnell mit Caliterra. Die Teilhabe Mondavis gab der Firma die nötigen finanziellen Mittel zum Investieren. In 'La Arboleda', im Valle de Colchagua, wurde ein komplett neues Weingut und Zentrum für die Herstellung von Rotweinen aus dem Boden gestampft.

    Im Jahr 2004 schlug Caliterra erneut neue Wege ein. Die Familie Chadwick wurde abermals zu 100% Eigentümer und das führte zu dem mitunter wichtigsten Beschluss, fortan nur noch Weine aus den eigenen Weinbergen herzustellen und keine Trauben mehr von anderen zu kaufen. Auch wollte man die Qualität der Weine noch weiter steigern. Zur gleichen Zeit wurde auch viel am Aussehen der Etiketten gearbeitet. Heute werden nur noch Weine auf Reserva-Niveau und höher hergestellt, die sogenannte ‚Tribute Edition‘.   

  • Verkostungsnotiz

    Dieser 2012er limitierte Ausgabe der Komposition aus Carmenere und Malbec hüllt sich in ein mitteldichtes Pupur mit violettem Rand. Im Duft ist er elegant mit viel Primärfrucht von reifen, roten und schwarzen Beerenfrüchten und einem Hauch von Tabak und feinherber Schokolade. Beide Traubensorten harmonieren prächtig miteinander. Am Gaumen ist dieser 2012er Verschnitt saftig-fruchtig mit viel Frische (retronasal zusätzlich mit einem Hauch Minze) und Konzentration. Er hat eine gute Struktur mit gekonnt eingebundenen Tanninen, ist dicht und hat ein schönes, langhaltendes Finale. Hat die perfekter Trinkreife.

  • Fachpresse

    92/100 Punkte James Suckling: This is precise and beautiful with bright, floral fruit from raspberries to blackberries. Floral undertones too. Medium to full body, fine tannins and a pretty finish. An elegant and refined red. A blend of carmenére and malbec. Drink now.

    91/100 Punkte WineEnthusiast: Concentrated berry and cassis aromas are lush yet spicy, and come with notes of olive and tobacco. The palate on this blend of Carmenère and Malbec is a touch narrow in feel, but it's not at all thin. Flavors of ripe cherry and cassis reflect a hot vintage, while a mellow finish of medicinal berry flavors confirms the wine's ripe character.

    VJG

    17/20 Punkte Jancis Robinson: Inky black cherry colour. A little minty on the nose (equates to ripe leafiness), spice and brooding dark fruit. On the palate you can really taste the freshness and red fruit of the Carmenère – it seems to dominate the Malbec although the Malbec gives a darker richness to the whole. A very successful blend of two quite distinctive varieties. A little bit of oak sweetness and char but nothing as obvious as vanilla. A slight leathery note on the mid palate suggesting an interesting future – this is still so youthful. Has something of modern Rioja about it, maybe it’s the US oak.  

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Angeles de Amaren 2010
-22 %

Angeles de Amaren 2010

Spanien | Rioja DOCa  

  • 90
  • 94

95/100 Guia Gourmets. 94/100 Silkes Weinmesse. GOLD Berliner Weintrophy. Der Angeles de Amaren ist der kleine Bruder des 100/100 Pkt. Rioja Amaren...

Mehr
Statt 19,90
15,50
20,67 € / l
Val di Suga Rosso di Montalcino 2014
-11 %

Val di Suga Rosso di Montalcino 2014

Italien | Rosso di Montalcino DOC  

Montalcino ist nicht nur berühmt für seinen Brunello, der für die lange Alterung bestimmt ist, sondern auch für den Rosso di Montalcino. Ein Wein, der...

Mehr
Statt 13,90
12,40
16,53 € / l
Caliterra Malbec Tributo 2013
-12 %

Caliterra Malbec Tributo 2013

Chile | D.O. Valle de Colchagua Valley  

92/100 Descorchados. 90/100 James Suckling. Der Caliterra Malbec Tributo zeichnet sich durch eine dunkle, etwas violette Farbe und kräftige, reife Aromen...

Mehr
Statt 13,50
11,90
15,87 € / l
Jermann Sauvignon 2015
-20 %

Jermann Sauvignon 2015

Italien | Venezia Giulia IGT  

Gambero Rosso 2015: „Die Weine von Silvio Jermann sind immer spektakuläre Künstler und in diesem Jahr wurden zwei mit 3 Gläsern ausgezeichnet“. Der...

Mehr
Statt 19,90
15,90
21,20 € / l

Ähnliche Weine

Caliterra Carmenere Tributo 2012

Caliterra Carmenere Tributo 2012

Chile | D.O. Valle de Colchagua Valley  

Caliterra steht für eine innige chilenisch-amerikanische Zusammenarbeit: Die zwischen den Familien Chadwick (Viña Errázuriz) und Mondavi (Robert Mondavi...

Mehr
12,50
16,67 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten