Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Mastroberardino Radici Taurasi Riserva 2011

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Land
Italien
Anbauregion
Kampanien
Weingut
Mastroberardino
Rebsorte
Aglianico
Jahrgang
2011
Appellation
Taurasi DOC
Geschmack
üppig und komplex
Trinkempfehlung
Bis zu 20 Jahre nach der Lese
Ausbau
30 Monate Fass
Dekantierzeit
1 Stunde
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
13,5 % vol
Vegan
Vegan
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
IT16461
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    Mastroberardino ist eines der bekanntesten Weingüter in Kampanien. Der Taurasi DOCG Radici Riserva kam erstmalig als 1986er auf den Markt als Ergebnis intensivster Tests zur optimalen Weinbergspflege der Höhenlage des Montemarano. Deshalb zeichnet den Wein seine dichte Struktur und die aromatische Konzentrationbesonders aus. Von Hand wurden die Trauben gelesen, lange mazeriert und als Wein mindestens 30 Monate im Eichenholz ausgebaut.



    Der Wein aus der autochthonen Rebsorte Aglianico strotzt vor feinen Aromen und punktet mit langer Lagerfähigkeit. Der Wein ist wunderbar rauchig und würzig mit harmonischen Noten nach Leder, Schwarzkirsche, Cola, Pfeffer und Mineral. Passt zu Hartkäse, Trüffel, Steinpilzen, Ragout und Gerichte mit lang gekochten Saucen, geröstetes rotes Fleisch und gewürzte Speisen.

  • Mastroberardino Spa Azienda Vinicola
    Via Manfredi, 75-81
    83042 Atripalda AV
    Italien

    Die Mastroberardino-Familie ist eine sehr alte aristokratische Familie, der das ikonische Weingut Mastroberardino 50 Kilometer östlich von Neapel gehört. Es ist das älteste Weingut Kampaniens und eines der größten Weingüter Italiens. Es wird derzeit in der zehnten Generation von Piero Mastroberardino geleitet.
    Schon früh bereisten seine Vorfahren die Welt und eröffneten ihren Weinen Märkte in vielen Ländern Europas, sowie Nord- und Südamerikas. Der Ursprung des heutigen Namens stammt übrigens aus dem frühen 18. Jahrhundert. Zu dieser Zeit gab es einen Berardino, der aufgrund seiner anerkannten Fähigkeiten als Winzer den Titel "Master" erhielt und seine Nachkommen waren berechtigt, den Titel "Mastro" an den Namen Berardino, daher Mastroberardino, anzuhängen.
    Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war durch Wirren aus Rezession, Faschismus, Partisanen- und Weltkrieg, Besatzung und Reblausplage gezeichnet. Dann jedoch in den 50er Jahren begann Antonio Mastroberardino, Pieros Vater, mit der Neubeflanzung zerstörter Weinberge. Er tat dies mit hochwertigen einheimischen Rebsorten wie Aglianico, Fiano, Piedirosso und Greco di Tufo, die bereits in der Antike dort angepflanzt wurden, und nicht wie viele andere Produzenten zur gleichen Zeit mit importierten Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Chardonnay. Das Weingut Mastroberardino blühte unter Antonios Leitung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf und war lange Zeit der einzige Hersteller von Qualitätsweinen aus den autochthonen Rebsorten Kampaniens. Antonio war nicht nur einer der führenden Vertreter moderner Weinbereitung in Italien, es ist auch ganz wesentlich sein Verdienst, dass die uralten Rebsorten erhalten blieben und für die Nachwelt gerettet werden konnten.
    Piero teilt die Leidenschaft seines Vaters für diese klassischen Weine aus Kampanien. Als Dichter, Künstler, Wissenschaftler und Universitätsprofessor sowie als Leiter eines modernen Winzerunternehmens kombiniert Piero eine innovative Vision und Perfektionismus mit einem tiefen Respekt für die Tradition und seine kulturellen Wurzeln.


  • Luca Maroni

    98 / 99 Punkte

    Wine Spectator

    94 / 100 Punkte

    James Suckling

    94 / 100 Punkte

    Wine Enthusiast

    94 / 100 Punkte

    Gambero Rosso

    2 / 3 Gläser

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2011:

    98/99 Punkte Luca Maroni

    94/100 Punkte James Suckling: A beautiful red with blackberry, spice, oyster shell and hints of black pepper. Medium to full body, chewy tannins and a polished and pretty finish. Gorgeous. Made from aglianico. One of the best wines in years from here.

    94/100 Punkte WineSpectator: A dry and aromatic red, with accents of cured tobacco and pencil shavings to the flavors of baked raspberry, licorice snap and tarry smoke. Well-knit and balanced, this is full-bodied, with dense tannins firming the finish. Give this some time in the cellar to shine. Best from 2020 through 2031. 2,150 cases made.

    94/100 Punkte WineEnthusiast: Aromas of exotic spice, mature black-skinned berry, cocoa and sandalwood lead the way. The palate boasts a weightless concentration, doling out mature black cherry, Mediterranean herb, clove and brown pepper. Firm, refined tannins provide seamless support. Drink through 2031.

    2/3 Gläser im Gambero Rosso 2018

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Mastroberardino Radici Taurasi Riserva 2011

32,90 *
43,87 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Wenige Exemplare auf Lager  |  

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006