Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Land
Frankreich
Anbauregion
Rhône
Weingut
Domaine des Bosquets
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault
Jahrgang
2016
Appellation
Gigondas AOC
Geschmack
fruchtig-würzig
Trinkempfehlung
Bis zu 15 Jahre nach der Lese
Ausbau
18 Monate Holz + Beton
Dekantierzeit
1-2 Stunden
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
FR17769
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    Gigondas ist zur Zeit sicher das aufregendste Anbaugebiet Frankreichs. Die Winzer dort haben ihre Wahrnehmung als 'Junior Chateauneuf' abgeschüttelt und produzieren mittlerweile feine Rotweine unter Ausarbeitung der besonderen Naturprivilegien der Terroirs. So Julien Bréchet, der große Aufsteiger an der südlichen Rhône, dessen Weine immer mehr internationale Beachtung finden und sich als Benchmarkweine der Appellation erweisen. Schon sein Einstiegswein Domaine des Bosquets Gigondas - eine klassische Cuvée aus 70% Grenache, 20% Syrah, Mourvèdre und Cinsault, 18 Monate teilweise in Eichenholzfässern und Betontanks gereift - bietet Ihnen ein Potpourri an Aromatik und beachtlichen Körpereinsatz.

    Der 2016er Domaine des Bosquets Gigondas zeigt sich in einem mitteldichten Purpur mit violetten Reflexen. In die Nase zieht ein vielschichtiges Bukett mit Anklängen von schwarzen Himbeeren, Kirschen, feiner Würze (Pfeffer), floralen Noten (Veilchen) sowie zarte Eichenholzaromen mit rauchigen und ätherischen Eindrücken (Menthol). Am Gaumen bietet diese Cuvée von der südlichen Rhône ein gutes, saftiges Mundgefühl mit kraftvoller Intensität, polierten Tanninen und ordentlicher Frische. Der Wein hat eine gute Struktur und Länge mit einem geschmeidigen Nachhall. Der Domaine des Bosquets Gigondas wird Ihnen locker über mehr als eine Dekade Genuss bieten können.

  • Domaine des Bosquets
    2 Chemin des Bosquets
    84190 Gigondas
    Frankreich

    Domaine des Bosquets ist eines der führenden Weingüter den Prestige-Appelationen Châteauneuf du Pape und Gigondas. Getrieben durch das Talent und die leidenschaftliche Besessenheit des jungen Besitzers Julien Bréchet und seines Consultants Philippe Cambie, ist das Weingut der große Aufsteiger an der südlichen Rhône. Für den Ausbau Ihrer preisgekrönten Weine verwenden sie Betontanks und ältere Fässer, um den einzigartigen Terroir-Charakter perfekt zum Ausdruck zu bringen.

    Der Weinbau rund um das Weingut blickt auf eine über sechs Jahrhunderte alte Geschichte zurück, belegt durch die erste urkundliche Erwähnung "vinea culta" von 1376. Der Großvater des heutigen Besitzers, Gabriel Meffre, brachte nicht nur die Domaine zurück in den Familienbesitz, sondern erkannte auch das gewaltige Potential der Höhenlagen von Bosquets und erschuf zwei monumentale Terrassen (La Colline und Le Plateau) im Kalksteinfelsen. Zu dieser Zeit wurden die meisten Rebstöcke auf dem Anwesen gepflanzt und es durch Erwerb und Tausch auf 26 ha erweitert. Gabriel und seine Frau Juliette Meffre wurden durch ihre visionäre Arbeit zu Schlüsselfiguren im Süden des Rhône-Tals, in den prestigeträchtigen Appellationen von Châteauneuf-du-Pape und Gigondas sowie in der gesamten Region Côtes du Rhône.

    Nach dem Tod des Vaters entschloss sich seine Tochter Sylvette Bréchet das Schicksal Domaine des Bosquets zu übernehmen. Zusammen mit ihrem Sohn Laurent, der sich ihr 1995 anschloss, errichtete sie eine Kellerei auf dem Weingut und begann die Trauben selbst zu vinifizieren. Mit dem Einstieg von Sohn Julien Bréchet im Jahr 2006 begann die Autonomie des Weingutes von der Weinbergsarbeit bis zum Marketing und der Anspruch erwachte, einzigartige Weine aus den Parzellen des besonderen Terroirs zu erschaffen. Um das Beste aus den privilegierten Naturgegebenheiten zu machen, wurden grundsätzliche Prozesse komplett geändert und von nur einem Wein auf 6 Weine differenziert, um besonders die Vorzüge der Gigondas-Lage in ein würdiges, perfektes Licht zu erheben. Mit Julien bekam die Domaine des Bosquets noch einmal eine ganz andere Dynamik, sodass ihre Weine heute begehrter sind denn je.


  • Robert Parker Wine Advocate

    92 / 100 Punkte

    2016 Domaine des Bosquets • Gigondas
    robertparker.com #238 Aug 2018
    Rating: 92 points
    Drink: 2018-2025

    Hints of garrigue accent raspberries and Rainier cherries in the 2016 Gigondas. This blend of 60% Grenache, 25% Syrah, 10% Mourvèdre and 5% Cinsault is full-bodied and supple, with no hard edges, just lovely fruit. Long, seamless and delicious for drinking over the next 6-7 years, it's a terrific introduction to the fruit-forward style at this estate. Tasted twice with consistent notes.

    Wine Spectator

    92 / 100 Punkte

    Juicy and engaging, with a tightly focused beam of raspberry and boysenberry pâte de fruit flavors carried by racy acidity. Dark anise and singed apple wood notes fill in on the finish, with a light floral detail checking in and adding range. Best from 2020 through 2029.

    James Suckling

    92 / 100 Punkte

    Vinous

    92 / 100 Punkte

    Vivid ruby-red. Lively, expansive red berry, floral pastille and white pepper scents, along with suggestions of garrigue and smoky minerals. Sweet, focused and seamless in the mouth, offering juicy raspberry, spicecake and lavender flavors that deepen steadily on the back half. Clings with very good authority on the gently tannic finish and leaves succulent floral and herb notes behind.

    Decanter

    94 / 100 Punkte

    An impressively deep and inviting nose of crème de mure and violets, nicely defined. Full-bodied but not massive, it has a rounded mouthfeel and concentrated berry fruits with notes of sloe, menthol and woody herbs. A powerfully intense wine with a lovely sense of freshness and a polished mouthfeel, with a fine patina of dusty tannins. It will age to the medium term, but is more about joyful early drinking. Drinking Window 2019 - 2022

    Jancis Robinson

    17+ / 20 Punkte

    Lovely smoked meat note with the black fruit – complex, immediate, satisfying. Firmly structured palate giving powdery texture on the long persistence. Broad, characterful, delicious.

    Wine Enthusiast

    92 / 100 Punkte

    Jeb Dunnuck

    92 / 100 Punkte

    Leading off the wines from bottle, the 2016 Gigondas is a classic wine from this estate, offering a deeper ruby/purple color as well as tons of garrigue, peppery spice, and earth intermixed with ample red and black fruits. Polished, rounded and sexy, with sweet tannin, it has a modern style that won't appeal to traditionalists yet is beautifully done. The blend is 60% Grenache, 25% Syrah, 10% Mourvèdre, and the rest Cinsault.

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Domaine des Bosquets Gigondas 2016

24,90 *
33,20 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006