Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Land
Spanien
Anbauregion
Priorat
Weingut
Alvaro Palacios
Rebsorte
Garnacha, Cariñena, weiße Trauben
Jahrgang
2015
Appellation
Priorat DOCa
Geschmack
trocken
Trinkempfehlung
Bis mindestens 20 Jahre nach der Lese
Ausbau
14 Monate Barrique
Dekantierzeit
2-3 Stunden
Temperatur
16-18 °C
Speiseempfehlung
Zu Fleischgerichten und deftiger Küche
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP12914
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz

    Weinbeschreibung

    Das jüngst geborene Kind im Priorat-Portfolio von Alvaro Palacios ist sein Les Aubaguetes mit dem Premierenjahrgang 2015. Auba bedeutet Schatten auf Katalan, der Name des Weins so viel wie Schattenplätzchen. Und da laut Palacios die besten Priorats immer im Schatten gepflanzt wurden, ist dies wohl der treffendste Name. Das verwendete exzellente Lesegut stammt von teils rund 120 Jahre alten Reben. Sein Les Aubaguetes ist eine Cuvée rund 80% Garnacha, Cariñena und einem kleinen Teil weißer Trauben, reift 14 Monate in Barriques aus französischer Eiche und hat ein enormes Alterungspotential.

    Verkostungsnotiz

    Alvaro Palacios über seinen Priorat-Jahrgang 2015: In einem der produktivsten Jahrgänge unserer Geschichte reiften die Trauben sehr gut ohne zu viel Regen mit einem sehr heißen Monat Juli. Das Geschenk eines verschneiten Tags im Februar, der Hagel, der L´Ermita im Juni traf und der Regen im September kurz vor der Ernte strapazierten unsere Nerven zeitweise bis aufs Äußerste. All das definierte das Jahr, aber am Ende war es dann doch ein hell leuchtender und vollauf unversehrter Jahrgang, der saftige, cremige Weine produzierte. Einmal mehr geben wir uns solch Großzügigkeit hin, die uns solch Schönheit beschert, so zart und weich, eingetaucht in attraktives Pink, das wir bisher so nicht gesehen haben. Seidig lange Weine mit intensivem Geschmack nach Steinfrüchten, Mittelmeer-Säften und zarten Blütenwassern. Das ist der Nervenkitzel eines unerwarteten Geschenks, die Faszination der Magie in diesem Land der Weine voller freudiger Energie und grenzenlosen Reize.

  • Álvaro Palacios S.L.
    Afores s/n
    43737 Gratallops
    Spanien

    • Einzigartige Erfolgsgeschichte
    • Bester Wein aus Spanien
    • Man of the Year 2015

    Unter den "jungen Wilden", die Ende der 1980er Jahre das mystische, von Mönchen und Klöstern geprägte, dennoch gottverlassen scheinende Priorat aus dem langen Schlaf weckten, war auch Álvaro Palacios. Álvaro entstammt der riojanischen Weinfamilie Palacios Remondo. Er lernte bei einigen der berühmtesten Weingüter der Welt wie zum Beispiel Chateau Petrus. Der Winzer erkannte das enorme Potenzial, das in den Böden und den bis zu hundert Jahre alten Garnacha- und Carineña- Reben steckte. Der Startschuss für sein neues Weingut und eine große Karriere. Wenige Jahre später erzeugt er mit seinem Finca Dofi einen der schönsten Weine Spaniens. Sein L´Ermita ist heute einer der gesuchtesten Kultweine der Welt. Er trug wesentlich zum neuen Image des Priorats bei.

    Perfektes Terroir – Naturnaher Weinbau

    Álvaro Palacios "Mann vor Ort" ist Joan Asens. Er kümmert sich im Dorf Gratallops um die Weinberge und den Keller: „Das mediterrane Klima beschert uns 3.500 Stunden Sonne im Jahr. Von den elf Weinbaudörfern im Priorat herrschen bei uns in Gratallops die besten Bedingungen für eine perfekte Traubenreife. Die jahresbedingten Schwankungen des Klimas gleichen die Lage und die Höhe der Weingärten optimal aus.“ 30 Hektar Weingärten bewirtschaftet er rein natürlich. Alte Weinberge pflegen Álvaro und Joan ehrfürchtig und behutsam. Neue modellieren sie dem Geländeverlauf entsprechend sanft.

    Der Boden ist mager und steinig. Er enthält Llicorella-Schiefer, verwittertes Vulkangestein und Quarz. Darüber liegt nur eine dünne organische Schicht. Das zwingt die Wurzeln in die Tiefe. „Diese kraftvollen Böden bringen Weine mit sehr konzentrierter Frucht hervor: Pflaumen, Kirschen, Kräuter, Feigen, Nüsse“, schwärmt Joan. Der Camins del Priorat ist der superbe Einstiegswein und der einzige, in dem sich französische Traubenvarietäten finden. Im Les Terrasses „hast du das ganze Priorat im Glas.“ Die Trauben stammen aus verschiedenen guten Lagen der Region. Finca Dofí aus Trauben der gleichnamigen Einzellage ist ein modernerer Wein aus relativ jungen Rebstöcken. Dofí – in Spanien stets der jüngste einer Gruppe – ist eine Anspielung an die Stellung Álvaro Palacios unter den Winzern, die vor 20 Jahren ins Priorat kamen. Und schließlich L´Ermita, einer der Kultweine Spaniens: ein klassischer Grand Cru, dessen Trauben ausschließlich aus dem nur 2,5 Hektar großen Weinberg L´Ermita stammen. Hier stehen nur knapp 11.000 Rebstöcke, die zusammen jene etwa 2.500 Flaschen ergeben, nach denen alle Welt verlangt.

    Im Wein findet alles zusammen

    „Alles ist im Weingarten. Das Beste, das wir erreichen können, ist die Frucht und die Aromen im Wein zu konservieren.“ Álvaro Palacios spricht von Weingärten und Reben wie von lebendigen Wesen. Er nennt sie „spirituell, mythisch, kraftvoll, tiefgründig“, betont den „tiefen Respekt für den Weinberg, den Boden und die Rebe. Die Qualität des Weingartens ist wichtiger als alles andere, wichtiger als der Keller, wichtiger als der Winzer“, sagt er. Und seine Demut klingt überzeugend. Das internationale Weinmagazin Decanter zeichnete Álvaro Palacios mit dem Titel "Decanter Man of the Year 2015" aus.


  • Robert Parker Wine Advocate 94 / 100 Punkte

    2015 Álvaro Palacios • Les Aubaguetes

    robertparker.com #236, Apr 2018
    Rating: 94+ points
    price: $320
    Drink: 2019-2027

    There is a new wine in Palacios's portfolio, and no, it's not a white. It's another red and, in the hierarchy, is more expensive than Finca Dofí but cheaper than L'Ermita. The first vintage is the 2015 Les Aubaguetes, a single ancient vineyard in the village of Bellmunt that used to contribute to the blend of Les Terrasses. It's a blend of 80% Garnacha, 19% Cariñena and 1% white grapes—Garnacha Blanca and Macabeo—fermented with natural yeasts in foudre, where the wine also aged for 14 months. It has the inner power of the old vines and the struggle of the Priorat conditions, while the higher-yielding vintage seems to have provided drinkability and very pure flavors. There is a touch of rusticity here, not as much as in Les Terrasses but more than in L'Ermita. The palate is textured and soft, subtly mineral with a very long, almost salty aftertaste. Beautiful. A great debut. Only 1,780 bottles were filled in March 2017.

    Übersetzung: Es gibt einen neuen Wein im Portfolio von Palacios, und nein, es ist kein Weißwein. Es ist ein anderer Rotwein und in der Hierarchie teurer als Finca Dofí, aber günstiger als der L´Ermita. Der erste Jahrgang ist der 2015er Les Aubaguetes, eine alte Einzellage im Dorf Bellmunt, dessen Trauben auch für die Cuvée von Les Terrasses verwendet werden. Es ist eine Cuvée aus 80% Garnacha, 19% Cariñena und 1% weißen Trauben - Garnacha Blanca und Macabeo - mit natürlichen Hefen in Fuderfässern fermentiert, wo der Wein auch 14 Monate lang reifte. Er hat die innere Kraft alter Reben und zeugt von deren Anstrengungen mit den Priorat- Bedingungen, während der ertragreichere Jahrgang für Trinkbarkeit und sehr reine Aromen zu sorgen scheint. Hier ist ein Hauch von Rustikalität zu spüren, nicht so viel wie bei Les Terrasses, aber mehr als im L´Ermita. Der Gaumen ist strukturiert und weich, dezent mineralisch mit einem sehr langen, fast salzigen Nachhall. Wunderschön. Ein großartiges Debüt. Im März 2017 wurden nur 1.780 Flaschen abgefüllt.

    James Suckling 97 / 100 Punkte

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    97/100 Punkte James Suckling:
    The intensity of this wine is phenomenal. It's not about concentration but depth and mouthfeel with ultra-fine tannins. So much rust and iron. White pepper. This is from only 1.4 hectares of ancient vines planted in 1901. Drink now or hold.

    93/100 Punkte Decanter:
    Alvaro Palacios Les Aubaguetes 2015 is a deep purple colour. Seductively floral, blackcurrant aromas. The palate opens with a blast of fruit juice, and then the Samsó comes through with clear, blueberry intensity. Very approachable now. (barrel sample)

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Les Aubaguetes 2015

195,00 *
260,00 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Wenige Exemplare auf Lager  |  

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006